Top News

Nach Niederlage gegen ‚King Kong‘ Ortiz – CSAC friert Flores` Börse ein

Nach Niederlage gegen ‚King Kong‘ Ortiz – CSAC friert Flores` Börse ein Nur 46 Sekunden dauerte der Ringaufritt von Alexander Flores am vergangenen Samstag. In dieser Zeit versuchte Flores – zumindest laut Compubox – genau einen einzigen Schlag anzubringen, der aber auf der Deckung seines Gegners Luis Ortiz landete. Ortiz schlug 10 Mal und konnte drei Treffer für sich verbuchen. Der Letzte wischte „irgendwie an der Seite von Flores vorbei“. Und fällte den 1.93 m großen 30-jährigen. Das, was schon viele Fans nicht als echten Wirkungstreffer sahen, beschäftigt nun auch die California State Athletic Commission. Die staatliche Sportkommission, die Lizenzen erteilt und Veranstaltungen überwacht, hat vorerst die Börse von Flores in Höhe von 80.000 US-Dollar einfrieren lassen. Damit folgt die CSAC ihrem Regelwerk, in dem es diesbezüglich heißt: „Die Kommission ist befugt, dem Veranstalter anzuordnen, einen Geldbetrag einzubehalten … wenn es nach ihrem Urteil den Anschein haben sollte, dass der Kämpfer nicht ehrlich kämpft oder sich absichtlich nicht nach besten Kräften engagiert”. Wie Andy Foster, …

WEITERLESEN →