Top News

Andrade schlägt überforderten Quigley

Andrade schlägt überforderten Quigley Keine Frage: Demetrius Andrade kann boxen. Nicht ohne Grund waren in der Vergangenheit Billy Joe Saunders, Jermall Charlo und auch ‚Canelo‘ Alvarez nicht sonderlich interessiert daran, mit ‚Boo Boo‘ in den Ring zu steigen. Auch als Jaime Munguia vor seinem Sieg über Gabe Rosado nach zukünftigen Gegnern gefragt wurde, nahm er Andrades Namen nicht in den Mund. Wie es Josh Katzowitz von „Forbes“ einmal formulierte: „He’s been stuck on the fringes of the division, too big a risk and too small of a reward.“ Er (Andrade) steckt am Rande der Division fest, ein zu großes Risiko und eine zu geringe Belohnung.  Und genau das hat es Jason Quigley auch ermöglicht, die Chance auf einen Kampf gegen Andrade zu bekommen und um dessen WBO-Titel im Mittelgewicht zu boxen. Dass Quigley allerdings nicht der richtige Mann für eine Herausforderung ist, hat sich schon im ersten Durchgang des Kampfes herausgestellt. Zwar hatte der 30-jährige Ire vor der Begegnung noch getönt: „Ich glaube, dass ich …

WEITERLESEN →