Top News

Greift Amir Khan noch einmal an?

Greift Amir Khan noch einmal an? Zumindest redet ‚King Khan‘ gerne darüber. Und so sah sich der 34-jährige in der Vergangenheit schon mit Marcos Maidana im Ring, mit Manny Pacquiao oder mit Kell Brook. In der Regel wissen die angeblichen Gegner von nichts. Khan versteifte sich zum Beispiel im Sommer 2019 auf die Behauptung, er würde im November gegen Manny Pacquiao boxen. Auch die Verträge für den Fight seien von beiden Parteien schon unterzeichnet worden. Pacquiaos Sprecher Fred Sternberg erklärte seinerzeit der BBC: „Manny hat keinen Vertrag unterschrieben. Soweit ich weiß, wurde darüber noch nicht einmal gesprochen.” Und so fand natürlich auch der Kampf zwischen Amir Khan und dem ‚Pac Man‘ nicht statt. Khan hat zuletzt im Juli 2019 im Ring gestanden. Gegner war der Australier Billy Dib, der üblicherweise in leichteren Gewichtsklassen zuhause ist und gegen Khan erwartungsgemäß durch TKO 4 verlor. Vorausgegangen war im April 2019 eine Niederlage Khans gegen Terence Crawford. ‚King Khan‘ hatte sich im Vorfeld nicht nur als echte Herausforderung, …

WEITERLESEN →