Top News

Miguel Vazquez verteidigt IBF-Titel erfolgreich – Dominanter Sieg gegen Ameth Diaz

IBF-Leichtgewichtsweltmeister Miguel Vazquez gewann am Samstagabend in Mexiko auch seine dritte Titelverteidigung einstimmig nach Punkten. Der 25-jährige Mexikaner dominierte seinen Pflichtherausforderer Ameth Diaz mühelos zwölf Runden lang und schickte den Panamesen dabei zudem einmal zu Boden. Zwei der drei Punktrichter gaben dem Titelverteidiger am Ende verdientermaßen alle Runden. Ameth Diaz agierte direkt vom ersten Gong weg als Aggressor. Er stürmte nach vorne und schlug wilde und weite, aber auch harte Haken, denen Vazquez gut auswich. Dieser konterte gekonnt mit dem Jab und hielt den Kampf auf der von ihm bevorzugten Distanz indem er sich gut bewegte und immer wieder seinen sehr guten Jab herausstreckte. In der ersten Runde landete er zudem die beiden besten und härtesten Schläge, als er zuerst einen linken Haken als Konter ins Ziel brachte und später per Jab eine starke rechte Gerade vorbereitete. Auch in der zweiten Runde behielt der Titelverteidiger die Oberhand, obwohl der Kampf etwas infightlastiger wurde. Doch auch in der Nahdistanz brachte Vazquez eine gute Rechte an den …

WEITERLESEN →