Top News

Overeem denkt über Wechsel ins Boxen nach: “Ich überlege ernsthaft, gegen Vitali Klitschko zu kämpfen”

Ein weiterer MMA-Kämpfer will eventuell ins Profiboxen wechseln: nach Kimbo Slice, der am 13. August sein Profibox-Debüt gibt, will auch der amtierende Strikeforce-Schwergewichts-Champion Alistair Overeem seine MMA-Handschuhe gegen Boxhandschuhe eintauschen. Im Gegensatz zu Slice war Overeems Martial Arts-Karriere (K1 World Grand Prix Champion 2010, Strikeforce Schwergewichts-Weltmeister seit 2007) höchsterfolgreich. “Ich könnte zur UFC oder zum Boxen wechseln”, sagte Overeem gegenüber MMA Mania. “Ich überlege ernsthaft, gegen Vitali Klitschko zu kämpfen. Das würde zu meiner Persönlichkeit passen. Ich suche immer nach einer Herausforderung. Dasselbe war auch damals, als ich zu K1 gewechselt bin und dort Champion wurde. Das hat vorher noch niemand geschafft. Es wäre toll, zum Boxen zu wechseln und dort die besten Leute zu schlagen. Wenn ich eine gute Vorbereitung habe, mit guten Sparringpartnern, kann ich dort auf Grund meiner Erfahrung im Kickboxen und bei K1 mit Sicherheit ein paar Knochen brechen.” Was Vitali Klitschko zu dieser Herausforderung sagt, ist noch nicht bekannt. Der aktuelle WBC-Weltmeister war übrigens vor seiner Zeit als Amateurboxer ebenfalls …

WEITERLESEN →