Bild: probellum / Instagram
Top News

Boxsport Short News 19.04.2022

Boxsport Short News 19.04.2022 Am vergangenen Wochenende ist im britischen Wolverhampton der 18 Jahre alte Boxer Ali Tazeem bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Berichten zufolge sollen ein Bus und ein PKW an einer Kreuzung zusammengestoßen sein. Der Wagen, in dem Tazeem saß, fuhr gegen eine Wand. Drei Personen erlitten Verletzungen, Ali Tazeem wurde noch an der Unfallstelle für tot erklärt. Der junge Boxer galt als großes Talent. Tazeem hatte im Lauf seiner Amateurkarriere 15 internationale Goldmedaillen gewonnen und erst vor drei Wochen einen Profivertrag bei Probellum unterschrieben. Nicht nur viele Boxfans, auch Tazeems Promoter Sam Jones, Probellum und Ex-Weltmeister Amir Khan bekundeten in den sozialen Netzwerken ihre Betroffenheit. Khan hat darüber hinaus noch einen Verlust zu beklagen. Wie der 35-jährige enthüllt hat, haben ihm gestern Nacht in London zwei Männer auf offener Straße seine Uhr geraubt. „Ich habe mit Faryal (Khans Frau) in East London die Straße überquert, zum Glück war sie ein paar Schritte hinter mir. Zwei Männer rannten auf mich zu, einer …

WEITERLESEN →