Top News

Ajose Olusegun besiegt Ali Chebah nach Punkten

In einem überraschend unterhaltsamen Kampf sicherte sich Ajose Olusegun am Freitagabend das Recht WBC-Halbweltergewichtstitelträger Erik Morales herauszufordern. Der ungeschlagene Nigerianer besiegte in einem Eliminator in Kalifornien den Franzosen Ali Chebah nach 12 Runden klar nach Punkten. Die Zuschauer bekamen einen Kampf mit sehr hohem Tempo, in dem Chebah in der dritten Runde zweimal zu Boden ging, zu sehen. Ali Chebah begann den Kampf im Rückwärtsgang mit der Intention mit Hilfe seines Jabs die Distanz zu halten. Beide Boxer legten von Anfang an eine hohe Workrate an den Tag, landeten dabei aber zunächst wenige klare Treffer. Die erste Runde, die direkt das hohe Tempo des Kampfes vorgab, endete mit leichten Vorteilen für Ajose Olusegun. Und auch in der zweiten Runde blieb der in England lebende Nigerianer der bessere Mann im Ring, nachdem er einige gute unorthodoxe rechte Haken unterbringen konnte, während Ali Chebah zwar weiterhin sehr aktiv war, aber seine Schläge oft ineffektiv blieben. In Runde Drei musste der Franzose dann zum ersten Mal in seiner …

WEITERLESEN →