Top News

Harrison gewinnt Comeback-Fight: Abbruch gegen Adams in Runde 4

Der britische Schwergewichtler Audley Harrison (28-5, 21 K.o.’s) hat sich nach der blamablen Niederlage gegen David Haye im November 2010 mit einem vorzeitigen Sieg gegen seinen Landsmann Ali Adams (13-4-1, 5 K.o.’s) zurückgemeldet. Der 40-Jährige kann nach diesem Erfolg auf lukrative Kämpfe auf dem britischen Markt gegen Tyson Fury oder David Price hoffen. Der Anfang des Kampfes in Essex erinnerte etwas an den Beginn des Duells gegen Haye, wo Harrison kaum einen Schlag abfeuerte. In der vierten Runde drehte der 1,97 m große Schwergewichtler aber richtig auf und deckte Adams an den Seilen mit zahlreichen harten Treffern ein. Das Ende kam also genau in jener Runde, für die Adams seinen K.o.-Sieg vorhergesagt hatte. “Ich bin zurück”, schrieb Harrison auf seiner Twitter-Seite. “Es ist ausgleichende Gerechtigkeit, dass es in der vierten Runde zu Ende gegangen ist, wo eigentlich ich am Boden liegen sollte.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →