Top News

Povetkin und Pulev nehmen Kurs auf Hamburg

Die Sparringsphase von WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.’s) ist mittlerweile beendet, der 33-jährige Sauerland-Boxer wird heute Nachmittag in Hamburg landen, wo am Samstag seine Pflichtverteidigung gegend den Amerikaner Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s) stattfinden wird (ARD: 22:15). “Am Samstag habe ich meine letzte Sparringseinheit für den Kampf bestritten. Ich freue mich auf Hamburg. Wir konnten in der Vorbereitung einige Dinge verbessern. Das wird man sicher am 29. September im Ring sehen”, so Povetkin, der seine Vorbereitung nahe Moskau mit seinem neuen Trainer Kostya Tszyu bestritten hat.” Für Kubrat Pulev (16-0, 8 K.o.’s) geht es im Kampf gegen den russischen Koloss Alexander Ustinov Alexander Ustinov (27-0, 21 K.o.’s) um den ersten Ranglistenplatz bei der IBF. “Entsprechend konzentriert verlief die Vorbereitung”, sagte Trainer Otto Ramin. “Wir werden am Montag in Berlin die letzte Sparringseinheit bestreiten und reisen Dienstagmorgen nach Hamburg.” Halbmittelgewichts-Hoffnung Jack Culcay ist am Samstag zum ersten Mal der Gejagte: der 26-Jährige trifft der ersten Verteidigung seines WBA-Intercontinental-Gürtels auf den Briten Mark Thompson. “Ich hatte …

WEITERLESEN →