Top News

Hernandez vs. Alekseev: Ceylan macht Druck

Promoter Erol Ceylan wird langsam ungeduldig: eigentlich hätte der Kampf zwischen IBF-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez und dessen Pflichtherausforderer Alexander Alekseev bereits Mitte des Jahres stattfinden sollen, danach hieß es, dass Sauerland am 20. Juli Bescheid geben würde, ob und wann der Deutsch-Kubaner wieder fit sein wird. Dieses Datum ist mittlerweile verstrichen. “Sauerland rührt sich einfach nicht”, so Ceylan. “Deshalb schreiben wir fast jeden Tag die IBF an, aber auch von dort kommt keine Entscheidung. Es heißt immer nur, wir müssen warten. Offensichtlich sind die dort mittlerweile von uns genervt.” Ceylan will aber nicht aufgeben. “Jetzt machen wir richtig Druck, werden einen Kampf von Alekseev um die Interims-WM beantragen”, so der Promoter von Alekseev. “Da kann die IBF nicht mehr ausweichen!” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →