Top News

Pulev stoppt Abell: Britsch mit Problemen, klare Siege von Kölling und Zeuge

Kubrat Pulev (19-0, 10 K.o.’s) ist nach einem Sieg gegen den Amerikaner Joey Abell (29-6, 28 K.o.’s) weiterhin auf WM-Kurs. Der Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko konnte im Vorprogramm von Brähmer vs. Oliveira in Neubrandenburg einen vorzeitigen Erfolg in der vierten Runde feiern. Der technisch limitierte Rechtsausleger Abell legte zwar einen guten Start hin, ab der zweiten Runde brachte Pulev den Kampf aber unter Kontrolle. In der dritten Runde musste Abell nach einem Körpertreffer erstmals zu Boden und schien starke Schmerzen zu haben. In der vierten Runde konnte der Amerikaner Pulev jedoch mit einer linken Geraden überraschen und zum ersten Mal in dessen Karriere zu Boden schicken. Pulev gab zwar an, gestolpert zu sein, der Referee zählte den Bulgaren aber trotzdem an. Nur wenige Sekunden später erzielte Pulev mit einem weiteren Körpertreffer seinen zweiten Niederschlag. Abell, der sich möglicherweise an der Rippe verletzt hatte, musste insgesamt noch zwei weitere Male nach Körperschlägen zu Boden, bevor er in der Pause zur fünften Runde aufgab. Da der WM-Kampf …

WEITERLESEN →