Top News

Jean Pascal besiegt Aleksy Kuziemski einhändig

Am Freitagabend kehrte Jean Pascal zum ersten Mal nach seiner Niederlage gegen Bernard Hopkins in den Ring zurück. Der ehemalige Halbschwergewichtsweltmeister verbuchte dabei einen Pflichtsieg über den Polen Aleksy Kuziemski. Schwierig gemacht wurde dies dem Kanadier, der anfangs ein bisschen Ringrost zeigte, dadurch, dass er sich recht früh im Kampf den linken Arm so schwer verletzte, dass er den kompletten Rest des Kampfes einhändig führen musste. Trotzdem reichte es noch zu einem deutlichen Punktsieg und zwei Niederschläge auf dem Weg dahin. Damit steht für ihn als nächstes im März, sofern die Verletzung das zulässt, ein Rückkampf mit Chad Dawson für ihn an. Nach neunzehnmonatiger Auszeit aus dem Ring ließ es Jean Pascal erst einmal ruhig angehen. In der ersten Runde bestimmte Aleksy Kuziemski das Tempo und drängte Pascal zurück ohne dabei jedoch viel zu landen. Er war aber der klar aktivere Boxer und übte mehr Druck aus, so dass die Runde wohl an ihn ging, auch wenn Pascsal ganz zum Schluss hin zumindest ein wenig …

WEITERLESEN →