Top News

Boxwochenende 2. bis 4. August: Die restlichen Ergebnisse

Samstag, 4. August John Riel Casimero SD Pedro Guevara Nachdem der Philippino John Riel Casimero im Skandalkampf im Februar gegen Luis Alberto Lazarte den IBF-Interims-Titel im Juniorfliegengewicht geholt hatte, kann sich der 22-Jährige nach dem Punktsieg gegen den Mexikaner Pedro Guevara den regulären Titel um die Hüften schnallen. Casimero gelang bereits in der ersten Runde ein Niederschlag, was den vor heimischem Publikum boxenden Mexikaner aber nur wütender machte. Guevara kämpfte sich in weiterer Folge langsam ins Gefecht zurück, Casimero tat sein Bestes, um die Angriffe seines Gegners verpuffen zu lassen. Guevara wurde mit der Zeit immer frustrierter und wurde in der neunten Runde für Schläge auf den Hinterkopf verwarnt. In der zehnten Runde musste Guevara zwei Mal zu Boden, beide Aktionen wurden aber korrekterweise nicht als Niederschläge gewertet. Am Ende war Casimero auf zwei Punktezetteln vorne (116-111, 114-113), ein Punktrichter hatte den Kampf knapp bei Guevara gesehen (114-113). Im Gegensatz zu dem Publikum in Argentinien blieben die mexikanischen Zuschauer nach dem Urteil jedoch friedlich, weswegen …

WEITERLESEN →