Top News

Coach Silaghi hat große Pläne mit Feigenbutz

Seit vier Monaten trainiert der 60-jährige Valentin Silaghi sienen Schützling Vincent Feigenbutz in Karlsruhe. Am kommenden Samstag (live auf SKY und ranfighting.de) muss das Duo gegen den Ungarn Norbert Nemesapati in der Ufgauhalle/ Rheinstetten ran. Im Interview erzählt Silaghi von den gemeinsamen Vorbereitungen, hohen Zielen und seiner Freundschaft zu einem anderen Sauerland-Trainer. Valentin Silaghi, Sie trainieren seit vier Monaten Vincent Feigenbutz. Wie macht sich Ihr Schützling? Valentin Silaghi: „Es ist eine große Ehre für mich diese Sauerland-Süd-Truppe, allen voran Vincent Feigenbutz, zu trainieren. Er ist sehr wissbegierig, saugt alles in sich auf, setzt sich mit der Materie auseinander und geht ins Detail bei den Übungen. Es werden sich viele über seine positive technische Entwicklung wundern und überrascht sein.“ Viele Experten meinen, dass Vince nur hauen kann – was sagen Sie dazu? Valentin Silaghi: „Ich freue mich, dass er hauen kann… viele reden bloß dummes Zeug und sind neidisch – und können nicht mal hauen!“ Sie sind zurzeit in Slowenien und absolvieren ein eher ungewöhnliches Trainingslager? Haben …

WEITERLESEN →