Top News

Glen Tapia zermürbt Abraham Han – Doktor bricht Kampf in der 8. Runde ab

In einem Kampf zweier zuvor ungeschlagener Halbmittelgewichtler setzte sich am Freitagabend Glen Tapia vorzeitig durch. Der 23-jährige US-Amerikaner stoppte in Las Vegas seinen fünf Jahre älteren Landsmann Abraham Han in acht Runden und gewann damit den vakanten NABO-Titel im Halbmittelgewicht. In der ersten Minute startete der Kampf langsam ehe Glen Tapia plötzlich die Kontrolle übernahm. Tapia ließ seine flinken Fäuste in Kombinationen fliegen und erwischte Han mehrmals sauber zum Kopf. Han schien etwas angeschlagen und legte den Rückwärtsgang ein,während Tapia stark nachsetzte und den Rest der ersten Runde klar dominierte. Erst in den letzten Sekunden schien Han sich langsam wieder zu erholen, da er nun auch wieder selbst Schläge abfeuerte. Auch in der zweiten Runde schien Han jetzt besser im Kampf zu sein, und er marschierte nun selber nach vorne um Druck auszuüben. Tapia bewies jedoch, dass er auch im Rückwärtsgang Punkte sammeln konnte und mit seinen schnelleren Händen aus der Distanz stark agieren konnte. Han ließ sich jedoch nicht beirren und ging auch im …

WEITERLESEN →