Top News

Starkes Programm in Wolfsburg

Die Boxgala am 6. Oktober im Wolfsburger Congresspark (live auf SPORT1) wird einiges mehr zu bieten haben, als nur den mit Hochspannung zu erwartenden Hauptkampf zwischen Patrick „Wolf” Wojcicki (Team Sauerland) aus Wolfsburg und Sven Elbir (Berlin, Wiking Team) um den IBF-Intercontinental-Titel und die Deutsche Meisterschaft im Mittelgewicht. Insgesamt stehen am 6. Oktober neun packende Kämpfe auf dem Programm. Im Kampf um die Deutsche Meisterschaft! Im Superweltergewicht muss Sauerland-Youngster Abass Baraou seinen Titel gegen Robert Maess (22-1) verteidigen. Brisant: Maess trug den Gürtel vor Baraou, verlor dann gegen Denis Krieger. Baraou schlug anschließend Krieger. Logisch: Maess will seinen Titel zurück. Er war übrigens auch der einzige deutsche Boxer, der gegen Wegner-Schützling Baraou antreten wollte! Der Kölner Denis Radovan ist im Mittelgewicht (vorher Supermittelgewicht) angekommen. „Jetzt will ich schnellstens einen Titel”. Dafür muss der Nachwuchs-Star von Team Sauerland aber zunächst Florian Wildenhof (29-5-1) bezwingen. Nach seinem zehnten Sieg im zehnten Kampf und seinem schnellen K.o.-Erfolg über den Leipziger Nico Wagner (Runde 1 in Ludwigshafen) soll Ulli Wegners Schwergewichtler Albon Pevizaj (Hamburg) schnell wieder ran. Pervizajs …

WEITERLESEN →