Top News

Elbir und Maess wollen Sauerland-Youngsters Titel abnehmen!

Mittelgewichtler Sven „Batman“ Elbir (Wiking Boxstall) will Team Sauerlands Patrick „Wolf“ Wojcicki am 6. Oktober in der Wolfsburger Kongresshalle seinen IBF-Intercontinental Titel sowie die deutschen Meistertitel entreißen. Zur Erinnerung: Am 18. Mai bezwang der „Wolf“ in Potsdam Ronny Mittag und nahm ihm die Interconti-Krone ab. Pikant, denn Mittag gehört ebenfalls zum Wiking Boxteam. Deshalb ist der Sieg für „Batman“ doppelt wichtig. Zunächst will er natürlich den IBF-Titel und die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Zusätzlich will er aber auch die „Wikinger-Ehre” wiederherstellen. „Für ihn ist Berlin die rechtmäßige Heimat der beiden Titel”, sagt sein Manager Winne Spiering. Elbir strotzt nur so vor Energie und Selbstbewusstsein: „Um mich zu stoppen, muss mich Patrick Wojcicki erschießen“ postete er auf seiner Facebook-Seite. Superweltergewichtler Robert Maess (CP Boxevents) ist der Herausforderer von Team Sauerlands „next Wunderkind“ Abass Baraou. Baraou verteidigt seinen DM-Gürtel des BDB. Auch hier ist die Vorgeschichte interessant: Zuerst verlor Maess gegen Denis Krieger den Kampf um die DM. Danach entthronte Baraou in Hannover Krieger. Nun fordert der Berliner …

WEITERLESEN →