Top News

Sergei Liakhovich: “Auf Grund meiner Erfahrung werde ich gegen Helenius gewinnen”

Sauerland-Schwergewichtshoffnung Robert Helenius (15-0, 10 K.o.’s) bekommt am 27. August in Erfurt (Vorprogramm der WBA-WM Povetkin vs. Chagaev) nach Lamon Brewster und Samuel Peter mit Sergei Liakhovich (25-3, 16 K.o.’s) bereits den dritten Ex-Weltmeister vor die Fäuste. Während sich Helenius mit einem Sieg weiter an der Weltspitze etablieren will, könnte der Weißrusse Liakhovich mit einem Sieg gegen den WBA- und WBO-Intercontinental-Champion seiner Karriere wieder neuen Schwung verleihen. Dementsprechend motiviert reist der in Amerika lebende 35-Jährige nach Deutschland. “Ich habe keine Zweifel. Aufgrund meiner Erfahrung und der guten Vorbereitung werde ich den Kampf gewinnen”, sagte Liakhovich. “Ich glaube wirklich ganz fest daran, dass ich es noch einmal schaffen kann.” Ursprünglich hätte der Kampf bereits am 16. Juli in München stattfinden sollen, für den ehemaligen WBO-Weltmeister war die Verschiebung aber kein Problem. “Mir gab das die Möglichkeit, mich noch besser auf diesen Kampf einzustellen”, so Liakhovich. Mit einem Sieg gegen den topgereihten Helenius käme Liakhovich dem Traum eines weiteren Titelkampfes einen großen Schritt näher. Liakhovich bleibt aber …

WEITERLESEN →