Top News

Toney vs. Reed am 24. Februar: “Lights Out” startet einen letzten Angriff

James “Lights Out” Toney (72-6-3, 44 K.o.’s) will einen letzten Angriff auf die Schwergewichtskrone starten. Nach einem kurzen und erfolglosen MMA-Gastspiel gegen Randy Couture kehrt der ehemalige Weltmeister in drei Gewichtsklassen am 24. Februar gegen den Journeyman Damon Reed (45-14, 32 K.o.’s) in den Ring zurück. Auf dem Spiel steht der eher unbedeutende Titel nach IBA-Version. Toneys Ziel ist klar: er will einen Titelkampf gegen die – wie er sie nennt – Klitschko “Sisters” oder David “Gaye”, um auch noch einen Gürtel in der höchsten Gewichtsklasse zu holen. 2005 hätte es beinahe schon einmal geklappt, damals wurde er nach seinem Sieg gegen WBA-Champion John Ruiz aber auf eine verbotene Substanz getestet. 2008 war er ganz nahe an einem Klitschko-Fight dran, die IBF ernannte aber nach Alexander Povetkins Verletzung Hasim Rahman zu Wladimir Klitschkos Pflichtherausforderer, obwohl dieser in einem ohne Wertung geführten Kampf gegen Toney keine gute Figur abgegeben hatte. Seitdem gab es immer wieder mal Gespräche, die Klitschkos gaben aber stets anderen Gegnern den Vorzug. …

WEITERLESEN →