Top News

SES-Neuzugang: Debüt von Phillip Nsingi im „Team Deutschland“

SES Boxing kann die nächste Neuverpflichtung bekannt geben. Der Super-Weltergewichtler Phillip Nsingi aus Cottbus wird ab sofort in das „Team Deutschland“ einsteigen und schon am Samstag in der SES-Box-Gala in der BELANTIS-ARENA sein Debüt bestreiten. Der 22-jährige ist ein sehr erfolgreicher Amateurboxer und wird nun von SES-Trainer Stephan Kühne am SES-Standort in Berlin für eine erfolgreiche Profilaufbahn betreut und trainiert. Phillip Nsingis Box-Laufbahn begann schon 2001, gewissermaßen mit Ansage. Phillip Nsingi hat in jungen Jahren die vielfältigsten Sportarten, wie Leichtathletik oder Fußball ausprobiert. Dass es dann Boxen wurde, ist zum großen Teil seiner Familie geschuldet. „Mein Großonkel ist Rudi Fink, der war ja Olympiasieger und von daher war bald klar, dass ich beim Boxen bleibe“, so Phillip Nsingi. Jener Rudi Fink, der 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau das Finale im Leichtgewicht sensationell gegen den Kubaner Adolfo Horta nach Punkten gewann. Neben seinen Amateureinsätzen (154 Kämpfe / 132 Siege) beim Cottbuser Box-Verein und bei Motor Babelsberg in der Bundesliga absolvierte der jetzt 22-Jährige noch …

WEITERLESEN →