Top News

Kelly Pavlik gegen Sergio Martinez: Kampf im April so gut wie perfekt

Weltmeister im Mittelgewicht Kelly Pavlik und Halbmittelgewichtsweltmeister Sergio Martinez haben sich, laut Insiderkreisen, auf einen Kampf im April geeinigt. Das Duell soll im Mittelgewicht stattfinden. Die Promoter Bob Arum und Lou DiBella arbeiten gerade an der Finalisierung des Vertrages. Pavlik, der den WBC und WBO Gürtel hält, war seit seiner klaren Niederlage gegen Bernard Hopkins zwei Mal erfolgreich, zuletzt konnte er Miguel Espino durch technischen KO in der fünften Runde besiegen. Der Argentinier Martinez war in seinen letzten beiden Kämpfen das Opfer fragwürdiger Entscheidungen: Kermit Cintron war gegen ihn eigentlich schon ausgezählt worden, der Schiedsrichter nahm aber sein Urteil wieder zurück und ließ weiterkämpfen. Der Kampf endete mit einem (für Cintron) geschenkten Unentschieden. Viele dachten auch, Martinez wäre der verdiente Sieger in seinem Aufeinandertreffen mit Paul Williams gewesen, die Punktrichter hatten am Ende den Amerikaner mit einer Mehrheitsentscheidung vorne. Alles deutet also auf einen hochinteressanten Kampf hin, Martinez ist bislang wahrscheinlich der gefährlichste Herausforderer in Pavliks Titelherrschaft. Der Gewinner könnte im Herbst auf Paul Williams …

WEITERLESEN →