Top News

Pavlik von Martinez entthront: Neuer Gegner für Sebastian Zbik

WBC-Interimsweltmeister Sebastian Zbik, der in der Nacht auf heute seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte, muss sich auf einen neuen Gegner einstellen: schon seit längerem war er dem US-Amerikaner Kelly Pavlik auf den Fersen, doch der WBC und WBO Weltmeister, der eigentlich als stärkster Mann im Mittelgewicht galt, wurde heute Nacht vom Argentinier Sergio Martinez überraschenderweise entthront. Dabei hätte der Kampf in der Boardwalk Hall in Atlantic City, New Jersey nur so etwas wie ein Vorspiel für den langerwarteten Kampf gegen Paul Williams sein sollen, doch es kam alles ganz anders: von Beginn an übernahm Martinez das Kommando, indem er konstant um den physisch stärkeren und am Kampfabend fünf Kilogramm schwereren Pavlik kreiste und schnelle einzelne Hände ins Ziel brachte. Pavlik trottete dem quirligen und beweglichen Argentinier stets nach, konnte ihn aber so gut wie nie stellen. Ab der vierten Runde kam Pavlik etwas besser in den Kampf, es schien so, als habe er sich auf seinen unorthodoxen Gegner eingestellt. In der sechsten Runde gelang ihm …

WEITERLESEN →