Boxen Telegramm 2017
Top News

Boxsport – Telegramm 17 / 2018

+++ Das IOC hat ein weiteres mal die AIBA „angezählt“. Am Donnerstag wurde erneut eine Frist gesetzt, bis die AIBA akzeptable Lösungen ihrer Probleme vorlegt. Bemängelt on IOC Präsident Thomas Bach wird weiter das Punktevergabesystem und die Berufung der Punktrichter. Es gab bei den Spielen von London und Rio erhebliche Vorwürfe wegen Unstimmigkeiten bei den Urteilen. Darüber hinaus wird bemängelt, dass die AIBA offenbar seit Monaten nur einen Interimspräsidenten hat, der zwar Refomen einleitet, aber als Person umstritten ist. Der Usbeke Gafur Rahimov soll laut Meinung aus den USA einer der führenden Kriminellen Usbekistans sein. Die AIBA muss sich Anfang Juli erneut vor dem IOC in Lousanne erklären und gangbare Lösungen vorschlagen. Ansonsten wird es bei den Spielen 2020 in Tokyo keinen Boxsport mehr geben. +++ +++ Der Thailänder Chayaphon Moonsri (Wanheng Menayothin) ist neustes Mitglied im „Club 50“. Er schlug in seinem Jubiläumskampf Leroy Estrada aus Panama und verteidigte damit bei seinem 50. Sieg den WBC-Minimum-Titel erfolgreich durch TKO 5. Mit diesem Ergebnis legte …

WEITERLESEN →