Stieglitz Unentschieden 1
Top News

Der SES-„Großkampftag“ und die lange MDR-Boxnacht

Bei der SES-Veranstaltung in Leipzig gab es vor Allem Aufschluss darüber, wer wo steht. Robert Stieglitz, lange Zeit das „SES-Flaggschiff“, kam nur auf ein Unentschieden gegen Nikola Sjekloca aus Montenegro. Nach dem etwas enttäuschenden 115:113, 114:114 und 113:114 Urteil ließ Stieglitz erst einmal offen, ob er seine Karriere fortsetzen will oder nicht. Mit dieser verhaltenen Leistung wird es kaum reichen, noch einmal nach einem WM-Titel zu greifen. Um Einiges besser kam Dominic Bösel mit seinem finnischen Gegner Sami Enbom zurecht. Bösel siegte durch TKO 6 und trägt jetzt 3 (Inter) Continental-Gürtel. Für den Finnen war es im 15. Kampf die erste Niederlage. Bösel „scharrt mit den Hufen“ und rechnet damit, dass er vielleicht noch in diesem Jahr zu einem richtigen WM-Kampf kommt. Dabei wird er sich im Ring auf eine andere Liga einstellen müssen, als ihm in Leipzig gegenüber stand. Gastboxer Erkan Teper konnte nicht an frühere Erfolge anknüpfen. Er wirke im Kampf gegen den Polen Mariusz Wach etwas unbeholfen und einfallslos. Ohne respektlos wirken …

WEITERLESEN →