Top News

Wlodarczyk an Catchweight-Fight gegen Adamek interessiert

Krzysztof Wlodarczyk ©KnockOut Promotions.

Krzysztof Wlodarczyk © KnockOut Promotions.

WBC-Cruisergewichts-Weltmeister Krzysztof Wlodarczyk (47-2-1, 33 K.o.’s) kann sich ein Duell gegen seinen Landsmann Tomasz Adamek (48-2, 29 K.o.’s) vorstellen, falls dieser bereit ist, für den polnischen Superfight bis auf 95 kg herunterzugehen.

“Ich würde nicht Nein sagen. Im Gegenteil, ich wäre dafür bereit”, sagte Wlodarczyk gegenüber Polsat. “Das wäre eine wirklich coole Show. Das würde ein interessanter Kampf werden. Wir würden dem Publikum gutes Boxen zeigen.”

Sky Fussball- Jetzt bestellen!

Adamek scheint von dieser Idee aber weniger angetan zu sein, der in Amerika lebende Boxer will im Mai einen Kampf bestreiten, der ihn in den Ranglisten weiter nach vorne bringt. Ziel des 36-Jährigen ist ein weiterer WM-Kampf.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Hughie Furys Profidebüt bereits am 22. März

Nächster Artikel

Abraham vs. Stieglitz II: Ergebnisse vom Wiegen in Magdeburg

38 Kommentare

  1. deebak
    22. März 2013 at 13:11 —

    wer will schon adamek sehen…

  2. Cuban Warrior
    22. März 2013 at 13:15 —

    einen der beiden

  3. Cuban Warrior
    22. März 2013 at 13:15 —

    keinen der beiden mein ich

  4. boxfanatiker
    22. März 2013 at 13:44 —

    adamek beim letzten kampf 103 kg gewogen
    ein kampf in HW wäre besser als einer in CHW
    Wlodaryk is ein Id.iot

  5. Pupst Benedikt XVI
    22. März 2013 at 13:53 —

    wer isn dat überhaupt???

  6. SemirBIH
    22. März 2013 at 14:05 —

    Trotz Adamek’s deutlich schlechterer Verfassung im Gegensatz zu früher, würde er Wlodarczyk trotzdem deutlich schlagen.

  7. Alex
    22. März 2013 at 14:23 —

    @ SemirBIH

    Denke ich auch und zu seiner Prime wäre es noch viel eindeutiger geworden.

  8. Alex
    22. März 2013 at 14:32 —

    Ich verstehe nicht was manche hier gegen Adamek haben. Er hat gegen den stärksten HW-ler der letzten Jahre verloren und gegen Chad Dawson einmal einen Ausrutscher gehabt, aber seine restlichen Kämpfe hat er gewonnen auch wenn der zweite Cunningham-Kampf umstritten war. Außerdem hat Adamek viele Topleute geschlagen, wie Arreola, Chambers, 2x Cunningham, Grant, Golota, Banks und O’Neil Bell. Nur weil er jetzt nicht mehr zu seiner Form findet heisst das ja nicht dass er nie ein Topboxer war. Schade das er nie WM war, denn er hätte es verdient gehabt, jetzt sollte er seine Karriere aber beenden, weil sonst verpasst er den richtigen Moment vollkommen.

  9. deebak
    22. März 2013 at 14:39 —

    alex… er war nie wm ??

  10. Alex
    22. März 2013 at 14:47 —

    @ deebak

    Im HW meinte ich

  11. Simon8965
    22. März 2013 at 14:48 —

    @deebak: Alex meint bestimmt, das er nie WM im HW war, im CW und LHW war er nämlich jeweils Weltmeister.

  12. Eierkopf
    22. März 2013 at 15:22 —

    @Alex

    schön das er früher mal gegen paar gute boxer gewonnen hat, nimmt ihm auch niemand weg, aber wer vor Pulev(der als HW hoffnung Nr.1 gilt) wegrennt und gleichzeitig betont er wolle weiter nach oben in der rangliste, der ist für mich ein absolut dummschwätzender heuchler.

    Adamek sucht nur den weg des leichtesten widerstandes, sonst garnix. Wenn er etwas aus sich halten würde, wäre er gegen Pulev angetreten, aber ok ich vergaß adamek muss mit seinen millionen auf dem Konto an seine familie denken und noch mehr verdienen, sonst kommt er ja nicht über die runden. Soein schwachkopf der typ.

    Ich hoffe Adamek wird noch schwer ausgeknockt, verdient hätte er es allemal. Gegen Chisora würde er untergehen von Haye ganz zu schweigen der würde ihn vernichten.

  13. boxfanatiker
    22. März 2013 at 15:48 —

    adamek wird diesen depri polen ausknocken

  14. 300
    22. März 2013 at 15:52 —

    Adamek würde Wlodarczik schwer auseinandernehmen…Aber der Sinn dieses Kampfes soll man erst verstehen…

  15. Allerta Antifascista!
    22. März 2013 at 15:58 —

    @300
    Geld!

  16. deebak
    22. März 2013 at 16:15 —

    eierkopf.. da kann ich dir nur zustimmen

  17. YoungHoff
    22. März 2013 at 16:27 —

    “…der in Amerika lebende Boxer will im Mai einen Kampf bestreiten, der ihn in den Ranglisten weiter nach vorne bringt”

    Genial. Sagt n Eliminator ab, weil er die dicke Kohle will und n Monat später gehts angeblich doch wieder nur um ne WM Chance.

    Der Id.iot sollte sich mal entscheiden, total af.fig.

    Für ihn übrigens besonders blöd, das.s David Haye nun wieder mitmischt, da dieser in allen Ranglisten vor Adamek steht

  18. Alex
    22. März 2013 at 16:31 —

    @ Eierkopf

    Es stimmt was du sagst, aber Adameks sportliche Leistung sollte man mMn nicht kritisieren, denn die war immer gut.

  19. TJ
    22. März 2013 at 16:44 —

    Was für komische Ideen manche haben.
    Povetkin gegen Hopkins, Adamek gegen Wlodarczyk.

    Was kommt als nächstes Vitali Klitschko gegen Mayweather??

    Abgesehen davon das ich beide Boxer da oben für “geht so” halte.

    Aber Huck gegen Adamek im Schwergewicht wäre bestimmt ganz gut.

  20. xmanx
    22. März 2013 at 16:47 —

    TJ,das zeigt doch die ganze Jämmerlichkeit des aktuellen Schwergewichts. Es ist wie Ottke sagt. Es gibt die Klitschkos und sonst weit und breit gar nichts,nur Gemüse und Kanonenfutter.Bin ja froh,dass Klitschko gegen Pianeta boxt,diese Flasche ist wenigstens offiziell noch unbesiegt,also noch 6 wochen lang, :) Oquendo oder Grant wären doch noch grausamer gewesen

  21. Alex
    22. März 2013 at 17:05 —

    @ xmanx

    Naja ”es gibt die Klitschkos und sonst weit und breit nichts” ist ein bisschen übertrieben. Auch wenn die Klitschkos das HW dominieren und klar die besten derzeit sind gab es die letzten Jahre auch viele andere tolle Boxer im HW.

  22. JohnnyWalker
    22. März 2013 at 17:13 —

    @ xmanx

    Kannst du auch nur einen einzigen Kommentar verfassen ohne an den Bremsspuren der bei e-bay ersteigerten Unterwäsche deiner Lieblinge zu zutzeln?
    Gibt es für dich überhaupt noch andere Menschen als die Brüder?
    Das ist schon wirklich krank was du hier ablässt!

  23. Marco Captain Huck
    22. März 2013 at 17:48 —

    @Alex

    Kannst du auch Sätze schreiben wo das Wort “Klitschko” nicht vorkommt?? Das scheint dir schwerzufallen.

  24. ghetto obelix
    22. März 2013 at 17:49 —

    Die Klitschko Fans auf dieser Seite werden immer wider.licher!

  25. Carlos2012
    22. März 2013 at 18:35 —

    Wer zum Teufel ist Adamek? Kenne ich nicht.

  26. 300
    22. März 2013 at 19:07 —

    @ Alle

    Hört doch auf. Lasst doch die Klitschko Fans in Ruhe…Auch wenn sie Klitschko Fans sind haben sie trotzdem dieselben Rechte…auch wenn man heutzutage als Klitschko Fan problemlos beim Einwohnermeldeamt einen Behindertenausweis beantragen könnte

  27. Flo9r
    22. März 2013 at 19:42 —

    Wlodarczyk ist für mich der schwächste WM im CW und das trotz Huck. Adamek ist zwar auch nahezu shot, aber diesen Fight würde er meiner Meinung nach locker gewinnen.

  28. Expertenteam-Boxen
    22. März 2013 at 19:47 —

    Fast schon niedlich, wie Adamek wie ein kleiner Junge vor Klitschko stand und dann von einem erwachsenen Mann verprügelt wurde.Was soll der Blödsinn? Hintenrum jetzt einen WM-Kampf zu bekommen ist tatsächlich möglich, weil die Klitschkos starken Gegnern – hier Pulev – gern gezielt ausweichen.

  29. xmanx
    22. März 2013 at 19:50 —

    Pulev ist ein starker Gegner? ihr Klitschko-Hasser seid dermassen verblendet,da könnte man rund um die uhr mit dem kopf schütteln

  30. xmanx
    22. März 2013 at 19:52 —

    Johnny Walker ist ein kleiner armseliger Russenwicht,der in seinem krankhaften russischen Imperialismus nicht akzeptieren kann,dass zwei UKRAINER besser sind als seine Falschen Povetkin und Boytsov. Ihr Russen seid ein widerliches Opfervolk

  31. ghetto obelix
    22. März 2013 at 19:55 —

    xmanx = tschernobyl-verseuchter Sondermüll!

  32. Marco Captain Huck
    22. März 2013 at 20:47 —

    xmax wer oder was bist du??? :D :D :D

    Johnny Walker ist eine Legende bei Boxen.de.

  33. Alex
    22. März 2013 at 20:49 —

    @ Marco Captain Huck

    Nein überhaupt nicht. Ich schreibe ständig Kommentare wo die Klitschkos nichts mit zu tun haben.

  34. Husar
    22. März 2013 at 21:18 —

    Wlodarczyk sollte lieber Masternak eine Chance geben ,den Kampf würde ich gerne sehen und bin mir sicher das Masternak gewinnen würden,wlodarczyk drückt sich vor dem Kampf gegen Masternak,hat Angst.

  35. Dave
    23. März 2013 at 01:11 —

    Beide sind boxerisch eher durschnitt,bei Adamek hoffe ich immer noch das er gegen seinen nächsten Gegner schwer k.o geht,der Typ kotzt mich mit seiner feigen Art einfach an,hätte er gegen Pulev geboxt hätte ich heute mehr respekt vor dem Typen aber wahrscheinlich wusste er das er gegen Pulev ähnliche Prügel wie gegen Vitali eingesteckt hätte,deshalb geht er lieber denn leichteren weg.

  36. Norman
    23. März 2013 at 01:36 —

    @Alex sagt:

    Ich verstehe nicht was manche hier gegen Adamek haben.
    (Die Frage ist nicht ernst gemeint oder)???

    Außerdem hat Adamek viele Topleute geschlagen,

    vs Arreola (Gegen Chris Arreola mit verletzter Hand ab Runde 3 nach Punkten wow)

    vs Chambers (Gegen ihn hats auch Nur zum Punktsieg gereicht extrem beeindrucken wow)

    vs Cunningham(1x nach Punkten und einmal durch beschiss also extrem beeindrucken wow)

    vs Grant (nach Punkten und mit 38 Jahren auf dem Buckel wow)

    vs Golota (mit 41 Jahren und über 1 Jahr nicht im Ring wow)

    vs Banks (der noch nie Weltmeister war und es auch nie werden wird wow)

    vs O’Neil Bell (einer der gegen Jean Marc Mormeck verliert ist kein Wunder wow9

    Nur weil er jetzt nicht mehr zu seiner Form findet heisst das ja nicht dass er nie ein Topboxer war…..ähm Error er war nie ein Top Boxer

    Schade das er nie WM war, denn er hätte es verdient gehabt…..ähm wieder Error sehe keine Boxerischen Leistungen mit denen er das verdient hätte.

    Wer seinen Schwanz einzieht obwohl er die Chance auf einen IBF-Eliminator Fight gegen Kubrat Pulev hätte hat keiner Eier in der Hose und weis es auch.

    In einem Stimme ich dir aber überein..jetzt sollte er seine Karriere aber beenden

  37. zygaxx
    23. März 2013 at 18:18 —

    Masternak, das größte Boxtalent letzten 2 Jahren würde den Wlodarczyk ko schlagen, davon bin ich überzeugt

  38. Husar
    23. März 2013 at 20:58 —

    Masternak ist echt ein top Mann ,hoffe das er bald gegen gute Leute boxen kann

Antwort schreiben

adrivo

adrivo