News

Vitali Klitschko: “David Haye drückt sich vor Chagaev”

Vitali Klitschko ©KMG.

Vitali Klitschko © KMG.

WBA-Weltmeister David Haye steht für seinen Mai-Fight in London immer noch ohne Gegner da. Sein unter Hepatitis B leidender Pflichtherausforderer Ruslan Chagaev wartet erst auf die Zulassung der britischen Box-Kommission, die Entscheidung soll diese Woche fallen.

WBC-Champion Vitali Klitschko glaubt, dass Haye Chagaevs Krankheit nur als Ausrede verwendet, um nicht gegen den Usbeken kämpfen zu müssen. “Haye hat damals einen Vertrag mit Wladimir unterschrieben, hat sich aber dann aus dem Staub gemacht. Wir mussten dann in sehr kurzer Zeit einen neuen Gegner finden. Wladimir ist schließlich mit Ruslan Chagaev in den Ring gestiegen – derselbe Chagaev, gegen den Haye nun nicht boxen will, weil er immer wieder von dessen Krankheit redet. Wladimir hat gegen ihn gekämpft und es gab keinerlei Probleme”, sagte Klitschko gegenüber Daily Sport.

Übrigens ist Alexander Povetkin in der Zwischenzeit in der WBA-Rangliste auf Rang zwei geklettert. Sollte Chagaev als Haye-Gegner abgelehnt werden, würde der Verband den ungeschlagenen Russen als neuen Pflichtherausforderer Hayes bestimmen. Sollte Haye allerdings Klitschkos Angebot für den 2. Juli doch noch annehmen, würde er für seine Pflichtverteidigung wahrscheinlich Aufschub bekommen, da Titelvereinigungskämpfe Vorrang haben.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wladimir Klitschko: Haye-Fight am 2. Juli oder gar nicht

Nächster Artikel

Odlanier Solis: Höhentraining in der Sierra Nevada

133 Kommentare

  1. Jay
    7. Februar 2011 at 13:32 —

    …So wie ihr die Klitschkos Ausreden für Povetkin, Haye und Valuev habt oder wie darf man das deuten?

    Da find ich einen Kampf nicht zu machen aus Gesundheitlichen Gründen um einiges Vernünftiger als eure besagten Gründe und den Dodge Versuch von Chisora mal nicht mit einberechnet!

    Tyson hat auch nie gegen Morrison aus ganz Ähnlichen Gründen nicht geboxt wie jetzt Haye und Chagaev vielleicht.

  2. kevin22
    7. Februar 2011 at 13:38 —

    Haye benutzt die Krankheit um nicht gegen Chagaev antreten zu müssen!
    Selbst wenn der Kampf auf der Insel unmöglich wäre, was ja noch lange nicht geklärt ist, dann könnte er überall in der Welt gegen ihn antreten!

  3. leif
    7. Februar 2011 at 13:41 —

    Genau, kevin22, so ist es. Vitali hat die Wahrheit gesagt. Wieder drückt Haye, the Liemaker.

  4. liston
    7. Februar 2011 at 13:45 —

    also ich glaube, dass wir alle zusammen viel zu wenig wissen, was stimmt, wer genau was gesagt oder nicht gesagt hat etc.
    wenns den klitschkos oder haye wirklich um den sport ginge, wäre der kampf schon lange zu stande gekommen.

  5. kevin22
    7. Februar 2011 at 13:47 —

    liston sagt:

    “wenns den klitschkos oder haye wirklich um den sport ginge, wäre der kampf schon lange zu stande gekommen.”

    WK macht nun schon seit Wochen ständig Angebote in der Öffendlichkeit (nachdem der Vertrag steht)… was denn nun noch!?

  6. Azrail
    7. Februar 2011 at 13:48 —

    nur Hellseher und Psychologen hier.

  7. Shlumpf!
    7. Februar 2011 at 13:54 —

    warum soll Haye seinen Heimvorteil für einen unlukrativen Gegner aufgeben? Zudem hat er immer gesagt, dass er chagaev boxen will, wenn er zugelassen wird. Hätte Chagaev nicht in D boxen dürfen, wäre WK auch nicht ins Ausland gegangen.

  8. Kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 14:04 —

    So ein Quatsch. Povetkin ist wohl stärker als Chagaev. Warum soll er nicht gegen Chagev boxen wollen, wenn er dann gegen Povetkin boxen muss. Die Klitschkos gehen immer von sich selbst aus

  9. liston
    7. Februar 2011 at 14:15 —

    @kevin22
    eben: es ist ihm nicht ernst, er will den fight gar nicht! und das mit “in der öffentlichkeit” angebote machen, da bin ich seeeehr skeptisch. einer sagt das, der andere das, jeder behauptet von sich die wahrheit zu sagen. ich kann heute auch öffentlich haye herausfordern!

  10. box20
    7. Februar 2011 at 14:18 —

    Haye hat das Recht in England zu boxen, wenn Chagaev als Gegner nicht akzeptiert wird hat er Pech gehabt.

  11. marmanki
    7. Februar 2011 at 14:19 —

    @kritiker.. das povetkin neue nummer 2 ist, ist erst seit gestern bekannt. haye wusste nicht, das wenn er chagaev nicht boxt dann gegen povetkin ran muss. also wird er nun doch wk boxen, dabei macht er wenigstens am ´meisten kohle bei seiner niederlage ,-)

  12. PPS
    7. Februar 2011 at 14:21 —

    ALSO!

    wir ich lese sind die meinung hier sehr gespalten… ich finde es jedoch von haye SEHR frech und dreist GLEICHE rechte bekommen zu wollen wie die klitschkos beim verhandeln des kampfes.

    Punkt 1: David Haye hat doch niemanden den man ernst nehmen kann geboxt (Valuev hat ein gutes ranking, jedoch war der kampf ein einziger witz, das weiss jeder)

    Wenn er gegen chagev antreten würde, wäre es ein anfang, also der erste schritt…….jedoch bis zum standing wie die klitschkos es haben noch ein LANGER weg.

    Punkt 2: er hat zwar den gürtel, jedoch wie oben genannt ohne standing….wie kann man soviele forderungen stellen, wenn man garnicht in der “geistlichen” situation diesbezüglich ist??? das ist ja wie wenn die regierungen von deutschland und namibia über wirtschaftlichen dinge diskutieren und namibia sich auf gleiche augenhöhe die deutschland stellt…..das wäre doch lachhaft…..und genau das gleiche passiert hier im boxen.

    für mich hat zB ein sam peter oder ein chris arreola weitaus mehr standing als david haye!

    Punkt 3: david haye ist ein von den medien getriebener boxer(und das hat er schlau angestellt, dafür bekommt er mein lob)

    HÄTTE DAVID HAYE NICHT PERMANENT DIESEN MEDIENRUMMEL VERANSTALTET, hätten 100% der menschen die ihn heute kennen nichtmal 5% gekannt……mike tyson und alle anderen haben ihn nichtmal gekannt.

    Keine frage er ist ein ziemlich guter boxer und das hat er im cruiserweight bewiesen, nur schwergewicht ist etwas ganz anderes, das weiss auch jeder.
    und wenn davod haye in schwergewicht

    monte barret
    nikolai vuluev
    john ruiz
    auldey harrisson

    und dieser boxer soll alles zerstören? in zukunft ,möglicherweiser ja!

    wieso hat er nicht die leute geboxt die die klitschkos geboxt haben, das waren nicht wenige……ich bin mir sicher so leicht würde das alles nicht sein

    der unterschied ist ist eigentlich ganz simpel, viele sagen die klitschkos haben auch niemanden geboxt (der gut wäre), sie haben aber kontinuirlich alle geboxt in kurzen abständne die ihnen unter die finger gekommen sind…

  13. carlos2012
    7. Februar 2011 at 14:35 —

    Also boxerisch hätte der Chagaev keine chance gegen Haye.Ich glaube nicht das er angst hat vor diesem kampf hat.Welche gründe auch immer dahinter stecken sollten,das hat mit sicherheit nicht mit dem “Super-Boxer” Chagaev zu tun.Wahrscheinlich sind es Finazielle gründe die hier eine Rolle spielen…vermarktungs-strategie oder so ähnliches…

  14. PPS
    7. Februar 2011 at 15:03 —

    @carlos2012

    du hast nicht zu 100% recht!

    haye ist tatsächlich boxerisch besser, d.H. aber nicht, dass er gewinnen würde!

    chagaev ist SEHR robust…..haye hat einen super body aber ist nicht robust, boxen hat nichts mit bodybuilding zu tun, das sieht man immer wieder wie zb bei arreola der fett wirkt aber gut ist oder shannon briggs, der einen mega body hat, aber schlecht boxt.

    hab mir eben kurz nochmal den kampf wk gegen chagaev angeschaut……..also puh, in der letzten runde bevor er aufgab, hat er MEGAGRANATEN right hands an den schädel bekommen, nicht wie wladimir immer taktisch mit nicht 100% kraft, hier sieht man richtig wie er sein ganzen gewicht in den schlag legt, da sieht schon andere mit “weicheren ” rechten von wk baden gegangen…

    ich glaube chagaev sollte man nicht unterschätzen…….die kämpfe immer schwergewicht sind momentan nicht so ausgewogen, wenn haye,thompson, povetkin, adamek, arreola, gomez, solis, boytsov, chisora und noch paar andere gegeneinander kämpfen würden wäre es hammer.

    helenius ist im kommen, er bringt auch sehr interessante kämpfe, noch maximal 2 jahre dann spielt er auch ganz oben mit………schade dass er wegner als trainer hat

    die klitschkos brauchen nichtsmehr zu beweisen, deswegen sind sie in dem vergleich fehl am platze.

    arreola und adamek habens vorgemacht! das war einer der besten kämpfe seit langem…

    das schwergewicht ist garnichtmal so schlecht wie alle es behaupten, nur die interessanten fights bleiben nunmal aus…….die klitschkos spielen hier garkeine so große rolle

    das problem im schwergewicht ist nur, dass die klitschkos die übermacht sind und alle anderen boxer sich von sogenannten boxexperten einreden lassen, dass die Klits eigentlich schlecht sind und sich somit nur auf einen kampf mit den Klits einstellen wollen….es gibt genug intrssante andre fighter

  15. leif
    7. Februar 2011 at 15:45 —

    Gut geschrieben PPS!

  16. Kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 15:58 —

    Hahaha

    Chagev hat weder Skelton noch Drumond geschlagen. Gegegn Drumond hat sein Team geschummelt, dieser Drumon ist innerhlab von zwei Runden oder so gegen Solis ko gegangen. Chagev ist so strak wie Virchis wenn er in Topform ist. Und das reicht weder für Klitschko, noch für Povetkin oder Haye.

    Übrigens Haye weiss schon länger das er gegen Povetkin boxen wenn Chagev nicht kann, denn Boystov ist verletzt und das er nicht kämpfen kann ist bekannt

  17. boxfan85
    7. Februar 2011 at 15:59 —

    Povetkin wäre ein harter Gegner für Haye.
    Da ist Chagaev um einiges schwächer.
    Doch ich würd den Haye/Povetkin Kampf gern sehen.

  18. Kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 16:04 —

    Wie wärs wenn der Sieger von vitali/solis gegen den sieger von Povetkin/haye im sommer boxt. wäre doch perfekt. Der sieger dieser duelle könnte dann gegen den sieger von Wladimir/Adamek boxen und wäre die absolute Nummer 1

  19. liston
    7. Februar 2011 at 16:19 —

    @kritiker No.1:
    geht nicht, die klitschkos wollen ja nicht gegeneinander boxen…!

  20. kevin22
    7. Februar 2011 at 16:42 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “Hahaha§

    Mal wieder typisch für dich “studierten” Menschen, erst mal angreifen ohne Argumente…

  21. kevin22
    7. Februar 2011 at 16:44 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “Wie wärs wenn der Sieger von vitali/solis gegen den sieger von Povetkin/haye im sommer boxt. wäre doch perfekt. Der sieger dieser duelle könnte dann gegen den sieger von Wladimir/Adamek boxen und wäre die absolute Nummer 1″

    Hast du schon mitbekommen, dass es 4 wichtige Verbände gibt?

  22. Lukas
    7. Februar 2011 at 16:46 —

    @ liston
    Ich würde aber auch nicht gegen mein Bruder boxen. Das muss man ja verstehen oder nicht?

  23. Kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 17:04 —

    liston

    die werden bald rentner. Und wenn die kein geld mehr haben werden die auf RTL gegeneinander boxen, bin mir sicher.

  24. Kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 17:06 —

    kevin

    ja und trotzdem kann es nur einen Weltmeister geben, der alle Titel vereinigt, wie es früher üblich war. aber anscheinend hast du davon nichts gehört

  25. curtis
    7. Februar 2011 at 17:27 —

    fakt ist doch das andauernd die kk´s haye irgendwas unterstellen und das gleiche macht haye auch mit den kk´s….keiner der beiden parteien will als feigling dastehen und gerade deswegen nehme ich solche kommentare von vitali gar nicht mehr ernst.Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das haye vor chagaev angst haben soll wenn man seinen letzten kampf anschaut.

  26. Shlumpf!
    7. Februar 2011 at 18:32 —

    @kritiker no 1

    “die werden bald rentner. Und wenn die kein geld mehr haben werden die auf RTL gegeneinander boxen, bin mir sicher.”

    Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Ks sind schlaue Geschäftsleute und haben mit KMG eine erfolgreiche Firma, die weit übers Boxen hinausgeht, denen wird das Geld so schnell nicht ausgehen.
    Auch finanziell wäre es keine sehr schlaue Entscheidung; ihr ganzes Marketing ist auf das Thema der unzertrennlichen Brüder aufgebaut. Das wäre futsch wenn sie gegeneinander kämpfen würden. Ein Kampf wäre doch nur einmal ein großer Zahltag (Don King hat ja mal 30 Mio geboten), vermarkten können sie sich noch lange nach Karriereende.
    Und wer würde diesen Kampf ernst nehmen? Da würde doch überall im Vorfeld von Absprache geredet werden (obwohl ich mir eine von RTL und der BILD schön inszenierte Geschichte mit Mega-Streit die Monate vor und Versöhnung nach dem Kampf vorstellen könnte).

    Und zu guter letzt: auch wenn Geld die Welt regiert, hat man doch nicht ohne weiteres seinen Bruder zu Klump. Bei aller Show kauf ich ihnen nämlich eins ab: dass sie ein super Team sind.

  27. Tom
    7. Februar 2011 at 18:34 —

    Vitali sagt Haye will nicht gegen Chagaev boxen……………Hmm mag sein das das so ist,aber bestimmt nicht weil Haye Angst vor Chagaev hat,Chagaev ist kein guter Boxer und war auch noch nie einer.
    Im übrigen halte ich die Aussage von Vitali schlichtweg für eine Provokation,nachdem sein Bruder gerade erst nochmal erklärt hat,das wenn Haye den Kampf will,dann nur am 2.Juli.

  28. Peddersen
    7. Februar 2011 at 19:18 —

    Tom

    Du vergisst, er war Weltmeister. Vielleicht ist er nicht der beste, aber ich finde, als (ehemaliger) WM hat er wenigstens das Prädikat “gut” verdient. Es ergibt sich eigentlich schon aus der Logik. Also: Da haut was nicht hin mit deiner Aussage.

  29. Drenica
    7. Februar 2011 at 19:42 —

    chagaev? ahaha
    o leute der hat es gegen walker nicht mal geschafft nur durch heimvorteil und dann gegen haye , haye würde ihn in 3 runden ko schlagen.
    mit haye lasst sich ned viel geld machen nur deswegen kann der kampf ned zustande kommen

  30. Tom
    7. Februar 2011 at 19:42 —

    @ Peddersen

    Ok Chagaev war Weltmeister,aber kein guter.
    Er hat mit Valuev,einen grossen,boxerisch limitierten und langsamen Weltmeister ausgeboxt und sich den Titel geholt.Aber das war es dann auch schon.
    Danach hat er keinen guten oder gar überragenden Kampf mehr gemacht obwohl die Gegner zweite Wahl waren.
    Den einzigen Kampf in seiner Karriere den ich für gut befinde war der WM-Ausscheid gegen J.Ruiz.

  31. Drenica
    7. Februar 2011 at 19:43 —

    mit chagaev lasst sich ned viel geld machen nur deswegen kann der kampf ned zustande kommen

    so hab ich es gemeint

  32. kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 20:01 —

    Hey leutem denkt ihr wirklich das die Klitschkos Marketingfirma viel taugt, wenn beide geschlagen worden sind und ihre Karriere am Boden ist. Wie schnell ist Abraham out geworden. Sport ist schnelllebig, heisst wenn Vitali und Wladimir ko gehen und beim comeback auch versagen sind beide weg vom fenster, und da ihr Managemnt Groupe es einfach nicht schafft andere gute Boxer und Sportler zu promoten, werden sie Schwerigkeiten bekommen. Vitali und Wladimir können beide keinen deutsch reden, wer wird ihnen den zu hören, wenn beide nicht mehr im Blickpunkt des Boxens sind. Ich denke in der Siotuation würden sie das machen was alle Versager versuchen ( Maske, Schulz, Tiger oder Sven Ottke) ein specal Comeback kampf, eine einmalige attraktion. Bei den Klitschkos wäre es ein Bruderkampf höchtens mite twas nasenbluten das über die runden geht.

  33. Tom
    7. Februar 2011 at 20:13 —

    @ Kritiker No.1

    Du stellst hier Maske,Schulz,Tiger und Ottke als Versager dar. Eine Frechheit!!
    Gib mir eine Begründung oder mehrere!

  34. Peddersen
    7. Februar 2011 at 20:15 —

    Kritiker

    Wen interessiert das? Und ausgerechnet du kommst hier mit Deutschproblemen? Was soll jetzt diese Fantasterei? Hast du einen geraucht?

  35. Peddersen
    7. Februar 2011 at 20:19 —

    Tom

    Lass ihn am besten in Ruhe. Ihm ist langweilig, er ödet sich an, zweifelt an sich und braucht einfach ein bisschen Aufmerksamkeit. Bevor du auf ihn eingehst, solltest du wissen, er interessiert sich nicht für fachkritische Meinungen/Argumente.

  36. berry
    7. Februar 2011 at 20:26 —

    kritiker hat schon recht wer war maske ?

  37. Dimon
    7. Februar 2011 at 20:29 —

    Also ich fasse mal sehr kurz zusammen:

    Wenn Haye den kampf gegen Chaggy nicht annimmt ist er am sack, denn entweder muss er gegen Pove ran (was gleichbedeutend mit seinen untergang ist) oder er kämpft gegen Klitschko was denselben kampfausgang hergibt.

    Sein einzigster ausweg ist chaggy um seinen Gürtel behalten zu dürfen!

    mfg

  38. Peddersen
    7. Februar 2011 at 20:30 —

    Gut berry, und mit was hat er noch recht?

  39. berry
    7. Februar 2011 at 20:33 —

    alles was so in letzer zeit geschrieben wurde ist meine meinung. denke auch das pove nr 1 ist im schwergewicht ist

  40. liston
    7. Februar 2011 at 20:34 —

    also schulz war definitiv ein versager!

  41. Shorty
    7. Februar 2011 at 20:35 —

    Lächerlich,jetzt soll sich Haye auch noch vor Chagaev drücken.Aber was ein Klitschko sagt ,dass wird schon stimmen.Im aktuellen Schwergewicht gute Namen zu finden ist Momentan schwer,Povetkin gehört für mein Teil nicht dazu,trotzdem glaube Ich, dass ihm Haye besser liegt, als einen der Klitschko’s.

  42. Peddersen
    7. Februar 2011 at 20:41 —

    Liston

    Steht doch außer Frage, dass die Namen (ausgenommen Michalczewski), die Kritiker aufzählt, Pfeiffen sind. Nur was soll das? Is ´n anderes Thema oder nicht?

  43. Tom
    7. Februar 2011 at 20:49 —

    @ Dimon

    @ berry

    Ihr interessiert euch wohl noch nicht lange für dem Boxsport??

  44. jones
    7. Februar 2011 at 20:59 —

    Haye braucht sich sicher nicht vor Chagaev drücken, dass ist auch Vitali bewusst, die reden halt Haye weiter schlecht um ihn irgendwann in den Ring zu bekommen.
    Das beste was Haye passieren kann wäre wenn Atlas Povetkin plötzlich gegen gute gegner ranlässt, mit allem anderen macht er sich lächerlich.
    Nur das ist sehr unwahrscheinlich, denn Atlas hat noch nicht den Eindruck erweckt, plötzlich umzudenken und Haye ist sich auch bewusst, dass Povetkin ein gefährlicher Gegner ist.

    Alle wirklich interessanten boxen demnächst gegen einen Klitschko und die halbwegsinteressanten haben schon gegen Klitschko verloren und vorher hat Haye jeweils erzählt wie schwach die Klitschkos doch sind.
    Also da ist Niemand den Haye den Briten für einen PVP Fight verkaufen kann.

  45. Joe187
    7. Februar 2011 at 21:34 —

    ja genau er wird vor chagaev angst haben, selben chagaev der in einem 8 runden fight gegen walker an seine grenzen gestossen ist.

  46. kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 22:01 —

    Peddersen

    Gottseidank bist du bald weg vom fenster, wenn dein Vitali kriechend in rente geschickt wird. ich hoffe du wirst nicht unter einer anderen Nick weiterschreiben, so lächerlich wie du bist, wirst du kaum deine wettschulden einhalten können.

    Povetkin gegen Haye ist der mit Abstand beste Kampf im Schwergewicht. zwei absolute Angriffs- und Tempoboxer, die sich nicht zu schade sind, in einen direkten Schlagabtausch zu gehen. Beide sind beweglich und kämpfen offen. haye schlägt härter aber Povetkin hat den besseren Kinn und kann schnellere Kombinationen schlagen und hat die grössere Schlagfrequenz. Beide sind jünger als die Klitschkos und wollen der Welt noch was beweisen. Wer diesen Kampf nicht sehen will hat keine Ahnung vom Boxen. Gilt vorallem für Kevin und Peddersen. Die beiden wollen lieber Krasniqi gegen Banks sehen.

  47. kevin22
    7. Februar 2011 at 22:28 —

    kritiker No.1 sagt:

    “Wer diesen Kampf nicht sehen will hat keine Ahnung vom Boxen. Gilt vorallem für Kevin und Peddersen. Die beiden wollen lieber Krasniqi gegen Banks sehen.”

    Du musst wirklich mal als Kind vom Wickeltisch gefallen sein, oder du hast abstehende Ohren weil dich deine Eltern immer zu heiss gebadet haben!

    Ich habe noch nie etwas gegen so eine Kampfkonstellation geschrieben und ebenso habe ich noch nie einen Krasniqi/Banks Kampf beführwortet! Aber das ist wieder typisch für dich, wenn die Argumente ausgehen fängst du eben an dir irgendetwas aus den Fingern zu saugen…

  48. kritiker No.1
    7. Februar 2011 at 22:33 —

    bla bla

    du bist ein Klitschko fan, das sagt alles, hahahaha

  49. kevin22
    7. Februar 2011 at 22:42 —

    kritiker No.1 sagt:

    “bla bla

    du bist ein Klitschko fan, das sagt alles, hahahaha”

    Merkst du eigendlich wie lächerlich du dich hier machst?

  50. Tom
    7. Februar 2011 at 23:01 —

    @ Kritiker No.1

    Du schmeisst hier ständig irgendwelche Dinge in den Raum,begründest sie aber nicht!
    Wenn du ernst genommen werden willst,dann lege Fakten auf den Tisch!

    ….oder geht es dir nur darum zu pöbeln?

  51. Jhon
    7. Februar 2011 at 23:05 —

    sorry falscher link.

    Jetzt aber der richtige :)

    http://www.youtube.com/watch?v=ocjoSRGkFH4

    es steht schon fest, cool !

  52. Kano
    7. Februar 2011 at 23:07 —

    Haye drückt sich doch nicht vor Chagaev,da braucht der Klitschko nicht so Vorlaute Sprüche zu reissen,das Problem ist ganz einfach das Chagaev in England wegen seiner Erkrankunng nicht akzeptiert wird,Haye würde diesen Waschbär Bauch endgültig auseinander nehmen.Da halte ich Mormeck als einen deutlich besseren Haye Gegner.

  53. Kano
    7. Februar 2011 at 23:09 —

    Haye gegen Povetkin wäre ein geiler Fight,allerdings glaube ich nicht daran das Onkel Sauerland denn Russen gegen Haye sehen will.

  54. kevin22
    7. Februar 2011 at 23:22 —

    Kano sagt:

    “Haye gegen Povetkin wäre ein geiler Fight,allerdings glaube ich nicht daran das Onkel Sauerland denn Russen gegen Haye sehen will.”

    Sehe ich genau so, SauerKING werden nicht ihre Zugpferde kaputt machen!

    Aber der Kampf gegen Chagaev kann in jedem Land stattfinden, und eine klare Absage von den Britten ist auch noch nicht vorhanden!

  55. AlphaDogge
    7. Februar 2011 at 23:35 —

    ich würde allen hier empfehlen kritiker zu ignorieren, ich mache das schon lange. aus seiner richtung kommt nur müll und das nicht erst seit er sich kritiker no1 nennt ;)

  56. AlphaDogge
    7. Februar 2011 at 23:40 —

    @Kano: Gestern gab Onkel Sauerland grünes Licht für einen Hayefight. es gab auch schon grünes Licht von Sauerland für nen Klitschkofight ist aber dann an der neuen Politik von Atlas gescheitert. Ich denke das auch Atlas jetzt die chancen besser sehen wird wie gegen Klitschko. Povetkin kann Haye schlagen, da bin ich mir ganz sicher.

  57. Kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 00:06 —

    Alpha Dogge dein nick müsste gammar dogge heissen

    Übrigens dich kannt ich bis heute gar nicht, bis sehr unscheinbar.

    Ich hab hier nur meine Meinung gesagt, ich hab nur geschrieben das Povetkin vs Haye der beste Schwergewichtskampf seit jahren wäre. Ist das so schlimm, seine Meinung zu schreiben. Was für Fakten soll ich dazu schreiben?? Etwa wieviel kilojoule Haye in einer Runde verbrennt oder wass ihr Vög el

  58. AlphaDogge
    8. Februar 2011 at 00:15 —

    ach und das war die einzige meinung die du geäussert hast?… dein nick sollte spastiker no.1 heissen, aber das habe ich dir ja schonmal geschrieben und jetzt reg dich ab, mit so vögeln wie dir diskutiere ich nicht… mfg

  59. kevin22
    8. Februar 2011 at 00:18 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “Ich hab hier nur meine Meinung gesagt… Ist das so schlimm, seine Meinung zu schreiben.”

    Und genau in diesem Tread beschimpfst du andere User, in diesem Tread spin nst du dir Verschwörungen anderer User zurecht, hier schreibst du so einen Mü ll und verteidigst dich auch noch dafür!?

  60. kevin22
    8. Februar 2011 at 01:18 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “und du müsstest k ack dogge du stin ker. Ich schreib hier nur meine Meinung, und die sch wulen Klitschko combo fängt mit Beleidigungen an. Ich fühl mich ungerecht behandelt”

    Du beleidigst ja immer noch…

    “Ich fühl mich ungerecht behandelt”

    Geh mal zum Arzt, da wird auch dir geholfen!

  61. Mr. Wrong
    8. Februar 2011 at 01:25 —

    hmmmmm, kevin22 fühlst du dich angesprochen, kritikers kommentar ging an alphdog, oder kannst du nicht lesen?

  62. Mr. Wrong
    8. Februar 2011 at 01:34 —

    nach deutschland bzw. für deutsche promoter gehen nur die talentlosen boxer um geld zu verdienen. boxer von weltniveau promoten sich selbst oder gehen in die staaten.
    ab und zu gelingt sauerland, universum und co. ein guter osteuropäischer fang, dies liegt aber vielmehr an geographischer lage von deutschland.
    seit boxen in deutschland fuß gefasst hat (also vor ca 20 jahren), gab es KEINEN einzigen unbestritten champ in der jeweiligen gewichtsklasse, wer ist ottke, schulz, maske, michalzcewski??? die kennst außerhalb von D bzw. Polen NIEMAND!
    die langjährige dominanz lässt sich nur mit den finanziellen potential der promoter erklären. als monopolisten auf dem europäischen kontinent ging das lange zeit gut, doch nach ubp, wird früher oder später auch sauerland fallen (spätestens wenn ard den tv vertrag nicht verlängert).

  63. AlphaDogge
    8. Februar 2011 at 01:37 —

    wieso sollte er sich angesprochen gefühlt haben dadurch wong? er hat nur wiedergegeben das kritiker immer auf beleidigungkurs ist, das ist hier nichts neues. aber ich wiederhole es gern nochmal, solche menschen wie den kritiker ignoriert man am besten dann geben sie auch irgendwann ruhe oder kommen mit neuem nick und versuchens nochmal, is ja auch nichts neues, gelle kritikboy. nur sollte man vielleicht aus seinen fehlern mal lernen ;)

  64. kevin22
    8. Februar 2011 at 01:39 —

    Mr. Wrong sagt:

    “hmmmmm, kevin22 fühlst du dich angesprochen, kritikers kommentar ging an alphdog, oder kannst du nicht lesen?”

    Anscheinend ging die Schule des Lesens an dich fruchtlos vorbei!

    ZITAT:

    “und die sch wulen Klitschko combo fängt mit Beleidigungen an”

  65. Mr. Wrong
    8. Februar 2011 at 01:41 —

    frag ich doch: fühlst du dich angesprochen?
    falls ja, ok…habs regestriert

  66. Mr. Wrong
    8. Februar 2011 at 01:56 —

    ich bin schockiert!
    und ich habs die ganze zeit nicht gemerkt ;-)

  67. Kano
    8. Februar 2011 at 03:59 —

    @Kritiker No.1
    Ganz deiner Meinung
    :D

  68. Peddersen
    8. Februar 2011 at 08:52 —

    Kano & Kritiker vereint in ihrem Element. Und mittendrin Wrong. Hätt ich nicht gedacht. Wrong, kannst ruhig ein Klitschko-Hasser sein. Überhaupt nichts dagegen. Vertrittst ja immerhin deine Meinung argumentativ (und meinst niveauvoll). Nur würde ich dir abraten, dich nicht so nahe bei den beiden anderen aufzuhalten. Sonst rutscht du da in irgendwas rein, wo du nicht mehr raus kommst.

  69. Leser
    8. Februar 2011 at 09:01 —

    Seit ihr alle privat genauso oder nutzt ihr das hier nur so?…

    Also mir wäre das echt peinlich, wenn ich so dermaßen aus der Rolle fallen würde…

  70. marmanki
    8. Februar 2011 at 09:22 —

    echt schade, das hier fast die hälfte aller kommentare nichts mit boxen oder den artikeln zutun hat! boxen.de sollte mal schaun ob man das nicht was machen kann und einige user sperren sollte. wäre echt schade, wenn diese plattform nicht mehr ernst genommen werden würde.

  71. Shlumpf!
    8. Februar 2011 at 09:49 —

    zumindest mit mr wrong kann man ganz vernünftig diskutieren, da hab ich noch nie ein Problem gehabt

  72. kevin22
    8. Februar 2011 at 10:10 —

    Auch Mr. Wrong ist hier schon öfters ausgerastet und hat andere User auf das Übelste beschimpft!
    Unser Kritiker wurde ja schon unter seinem altem Nick “Fedor” gesperrt , da kann jeder mal in den älteren Beiträgen nachlesen mit welch einer Person er es hier zu tun hat!
    kano ist ein kleiner Mitläufer, der auch gerne mal anderen Usern mit Schläge droht… geistig ist da nicht viel zu erwarten, aber er will eben auch mal etwas schreiben^^

  73. Peddersen
    8. Februar 2011 at 10:15 —

    Shlumpf

    Mit Wrong gebe ich dir recht. Mit einer Einschränkung. Er kann mit dir und einigen einigen anderen sehr vernünftig diskutieren. Mit einigen nicht.

    marmanki

    Man hat es hier mit Menschen zu tun, die ihre Emotionen durch ihre Ratio nicht immer kontrollieren können. Wie im normalen Leben.

  74. Leser
    8. Februar 2011 at 10:17 —

    das würde nur besser werden, wenn man einen button einführen kann, dass man einen Beitrag melden kann.
    Dann müssten die Seitenbetreiber den kontrolllesen und ggf. löschen.

  75. Peddersen
    8. Februar 2011 at 10:19 —

    Und was die Sache mit den Emotionen anbelangt, da lässt du (Kevin) dich auch oft übermannen. Nimms mir nicht übel, aber ein bisschen Selbstkritik solltest du dir in diesem Punkt geben.

  76. Peddersen
    8. Februar 2011 at 10:20 —

    Leser

    Nur dann würden hier nicht mehr als 10 Beiträge pro Tag von nicht mehr als fünf Leuten zu finden sein.

  77. kevin22
    8. Februar 2011 at 10:22 —

    @ Peddersen

    Das ist mir durchaus bewusst, ich kann eben manchmal mein Maul nicht halten^^
    Aber das mache ich nur wenn ich bereits angemacht wurde, oder wenn jemand einen Boxer beleidigt und mit unhaltsamen Behauptungen daher kommt!
    Wo wir dann wieder bei den drei Spezialisten hier wären^^

  78. Peddersen
    8. Februar 2011 at 10:27 —

    Ja, nur wenn da die Pferde in solchen Fällen bei dir durchgehen, kann man nicht mehr von einer Dreier-, sondern von einer Viererkombo sprechen. Versuch´s mit Argumenten und wenn die nichts bringen, ignorieren wie es Tom macht.

    P.s. Möchte mich da nicht ganz ausschließen, was die Emotionsdebatte anbelangt.

  79. liston
    8. Februar 2011 at 10:36 —

    des nachts fällt das niveau ins bodenlose. kommen da bei einigen die dämonen hoch? sind dann einige massiv alkoholisiert?

  80. Kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 10:48 —

    Heult doch

    und was habt ihr sonst so für Probleme. Guckt euch boxen an aber meckert wie kleine Mädchen. Wenn ihr keine Kritik vertragen könnte, dann seid einfach leise. Wer was sagt muss auch die Antwort erdulden. kevin und Peddersen ihr seid die ienizigen hier die nichts zum Boxen schreiben sondern ausschliesslich die Kommentare anderer kommentieren auf eine respektlose art und weise.

  81. Leser
    8. Februar 2011 at 11:22 —

    @ Peddersen da kannst recht haben. In anderen Foren wird das ganz einfach gehandhabt. Sobald es nicht mehr um den Artikel ansich geht, heisst es einfach…..topic closed.

    @ Kritiker No.1
    zwischen Kritik und Beleidigung gibts einen Unterschied

  82. Kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 13:47 —

    ah ne echt!!

  83. Leser
    8. Februar 2011 at 14:54 —

    siehste..wieder was gelernt :-)

  84. Kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 15:34 —

    gib die hoffnung nicht auf irgendwann wirst du auf den IQ wert eines dreijährigen Schimpansen kommen

  85. lexo
    8. Februar 2011 at 16:02 —

    So ebend gelesen, dass die WBA entschieden hat, dass Haye gegen Povetkin antreten muss, falls man Chagaev ausschlagen würde,wegen seiner …………

  86. Leser
    8. Februar 2011 at 16:03 —

    oh hab mich getäuscht..du hast es doch nicht verstanden..sorry mein Fehler.

  87. Leser
    8. Februar 2011 at 16:04 —

    @ lexo
    wo hast du es gelesen? Das ist echt mal ne gute Vorgabe von der WBA …

  88. Tukan
    8. Februar 2011 at 19:24 —

    Das beide Schwestern Klitschko sich von Haye erfolgreich drücken ist mitllerweile allgemein bekannt, angenehm zu erfahren dass Haye selbst sich vor jemandem drückt!

  89. kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 21:11 —

    So jetzt habe ich das ganze wieder analysiert und verrate euch warum Vitali behauptet, dass sich Haye vor Chagev drückt. Die Sache ist ganz einfach

    Vitali Klitschkos hat Angst das Haye gegen Povetkin boxt und will mit dieser Aussage erreichen, dass Haye gegen Chagev boxt. Er hat schon mehrmals gesagt, dass er Angst hat das Haye gegen einen anderen verliert bevor er gegen die Klitschkos boxt. Gegen Chagev wäre ein Sieg sicher und ausserdem könnten dann beide sagen sie hätten Chagev geschlagen und wollten nun den besten ermitteln.

    Ist also ein taktisches Manöver um Haye auf einen Chagev Kampf zu lenken. Das beste für die Klitschkos ist haye kampf, der darf nicht sinnlos werden

    ———————————Kritiker Analyse–No 1

  90. kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 21:15 —

    Ganz lustig aber wahr. Ich sag doch MMA macht vielmehr spass und da sind auch Actionsstars wie Steven Sagael involviert

    w.w.w.20min.ch/people/international/story/Dank-Steven-Seagal-zum-perfekten-K–o–13884397

  91. Peddersen
    8. Februar 2011 at 21:51 —

    Was suchst du denn noch hier, Kritiker. Ah, verstehe, schaust dich schon mal um, auf welchem Forum du ab dem 19. März dei Unwesen weiter treiben möchtest. Denn ab da bist du hier raus, Baby. Und ein ein Namenswechsel wird dir nichts nützen. Dich riecht man meilenweit. Freu mich schon drauf. Viel Spaß schon mal jetzt auf einen der MMA-Foren.

  92. MK
    8. Februar 2011 at 22:53 —

    Kritiker No.1 sagt:
    7. Februar 2011 um 17:04

    liston

    die werden bald rentner. Und wenn die kein geld mehr haben werden die auf RTL gegeneinander boxen, bin mir sicher.

    Kritiker No.1: << BIST DU BETRUNKEN ODER EINFACH NUR BLÖD?

  93. Kritiker No.1
    8. Februar 2011 at 23:51 —

    Weder noch du Kac kwurst

  94. Shlumpf!
    9. Februar 2011 at 00:48 —

    Die Frage ist doch: ist Povetkin überhaupt bereit für den Kampf?
    Er hat doch schließlich eine Verletzung an der Hand.
    und dann muss Atlas ihn auch zuerst mal “freigeben”.
    Auch gab es in letzter Zeit immer wieder Streitigkeiten zwischen Atlas und Sauerland, diese ganze Instabilität kann nicht gut sein.
    Mein Tipp: selbst wenn Povetkin zum PH ernannt wird, tritt er nicht an.
    Der nächste in der Reihe wäre Boytsov–>auch verletzt.
    Dann kommt Ustinov und da wurde doch schon länger spekuliert, dass die Ks den gegen haye in den Ring schicken wollen.

  95. Peddersen
    9. Februar 2011 at 09:25 —

    Shlumpf

    Lass mich mal auf die Spekulation um Povetkin ein. Klar, Atlas hat seinen Schützling gegen Klitschko zurück gehalten, weil er noch nicht so weit sei. Konnte ich gut nachvollziehen. Ob er jemals so weit sein wird, ist eine andere Frage. Eine ganz andere Frage ist es, ob er nach Atlas auch gegen Haye so weit sei. Da denke ich, wird Atlas diese Frage aus wenigstens zwei Gründen bejahen. Zum einen ist Haye nicht mit einen der Klitschkos zu vergleichen. Und zwar nicht unter dem Gesichtspunkt eines Qualitätskriteriums, sondern Haye hat einen ganz anderen Boxstil und eine ganz andere Physis. Beides wird Povetkin höchstwahrscheinlich eher liegen als die von Klitschko. Zum anderen hat sich Atlas mit seiner Entscheidung, seinen Schützling zurückzuziehen, einen riesen Ärger mit seinem Arbeitgeber eingehandelt. Bekommt Povetkin eine zweite Chance für einen Titelkampf, kann sich Atlas sowas kein zweits Mal leisten. Ob er will oder nicht, kriegt Pov diese Chance, wird Sauerland ihn auch in den Ring schicken.

  96. AlphaDogge
    9. Februar 2011 at 10:33 —

    Sehe das ähnlich Peddersen. Gerade hab ich gelesen das Povetkin nicht vor April kämpfen kann weil er seine Verletzung 100% auskurieren will. Klitschko und Haye sitzen wieder am Verhandlungstisch, wenn das wieder schiefläuft wird Povetkin zum Pflichtherausforderer und kämpft dann womöglich im Sommer gegen Haye. Da Haye und Povetkin sportlich ins Cruisergewicht gehören, hat die Kampfpaarung durchaus grosses Potenzial.

  97. Peddersen
    9. Februar 2011 at 10:43 —

    Hast du was Konkretes gehört, was die Verhandlung zwischen Klitschko und Haye anbelangt? Mein letzter Stand war, dass Klitschko ihn erneut aufgefordert hat. Hat Haye etwa schon drauf reagiert?

  98. AlphaDogge
    9. Februar 2011 at 11:07 —

    Nein, eine direkte Reaktion auf die Klitschko Äusserung hat er nicht gemacht, ich denke auch das es zu jetzigem Zeitpunkt unklug wäre wieder mehr über die Presse zu maulen. Denke aber auch das ihm das langsam klar wird das die Klitschkos den Kampf nicht unbedingt brauchen und ihn das letzte mal jetzt an den Tisch holen. Gestern Abend hab ich auf ner Britischen Seite gelesen das Bönte und Booth wieder Kontakt aufgenommen haben um über den 2.Juli zu sprechen. was genau da rausgekommen ist werden wir sicherlich die kommenden Tage auch hier lesen. Ich hoffe wirklich das die sich einigen, über Haye-Povetkin würde ich mich auch sehr freuen, aber jeder der nur ein bischen mit Boxen zu tun hat wartet nur auf ein Klitschko-Haye Duell

  99. Peddersen
    9. Februar 2011 at 11:09 —

    Na das meinte ich. Also hat Booth drauf reagiert und es wird wieder verhandelt. Kannst du mir den Link schicken?

  100. Kritiker No.1
    9. Februar 2011 at 11:36 —

    Povetkin wird niemals gegen haye boxen, weil haye sich niemals trauen würde gegen einen starken zu boxen, bevor er gegen Klitschko boxt. Wer riskiert denn schon seine millionen. Er wird höchstens einen Mormeck boxen oder einen wie Harrison

Antwort schreiben

adrivo

adrivo