Top News

SES gewinnt Purse Bid für Pianeta vs. Towers

Francesco Pianeta ©Nino Celic.

Francesco Pianeta © Nino Celic.

Nach seinem Blitzsieg gegen den Argentinier Nelson Dario Dominguez wird der ungeschlagene Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (28-0-1, 15 K.o.’s) in seinem nächsten Kampf auf einen stärkeren Gegner treffen: sein Promoter SES hat sich bei der Purse Bid für den Kampf gegen EU-Champion Richard Towers (14-0, 11 K.o.’s) durchgesetzt.

Sky Fussball- Jetzt bestellen!

Der Kampf wird am 20. Januar in Deutschland stattfinden, der Ort wird noch bekanntgegeben. Für Pianeta ist es die Chance, sich seinen alten Titel zurückzuholen, den er 2010 wegen einer Krebserkrankung niederlegen musste. Der 33-jährige Brite Towers konnte in seinem letzten Kampf den Franzosen Gregory Tony bezwingen, stand dabei aber selbst am Rande einer vorzeitigen Niederlage.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Chagaev am 1. Dezember gegen Saglam

Nächster Artikel

Franny Smith: Price in 18 Monaten für Klitschko bereit

21 Kommentare

  1. brennov
    27. November 2012 at 10:48 —

    mal abwarten. das könnte ein echter test für pianeta werden, der ja ganz nah an den klitschkos ist!

  2. groovstreet
    27. November 2012 at 11:05 —

    Pianta hatte schwierigkeiten sogar gegen den alten botha, der ihn sogar ein paar mal gut erwischt hat..ich sehe pianta auf keinen fall als zukunftsmusik!

  3. HBO24/7
    27. November 2012 at 11:17 —

    Jup, so nah wie der Mond von der Erde.

    Aber Pianeta wäre der perfekte kanidat für die lächerliche K2 PR. Wahrscheinlich würds dann heissen Klitschko: “Pianeta ist die zweitgrößte Herausforderung meiner Karriere”.

    Und das stimmt. Aber ich denke Waldemar hätte geringe, aber dennoch gute chancen nachdem er soeine Legende wie Mormeck besiegt hat.

    Und ewig grüßt das K2 murmeltier.

  4. rainaldo
    27. November 2012 at 11:26 —

    Pianeta wird ko gehen.

  5. groovstreet
    27. November 2012 at 12:00 —

    HBO24

    du würdest gegen mormeck untergehen

  6. JohnnyWalker
    27. November 2012 at 13:01 —

    Pianeta ist der kommende Mann im HW, wer dieses Suppa-Duppa-Eta-Tera-Mega-Juwel von Dominguez so eindrucksvoll schlägt, der kann alle großen des HW’s vergessen lassen. Wundert mich wirklich, dass K2 noch nicht mit verhandelt. Ist wohl ne Spur zu heavy für Waldemar und Stützstrumpf-Vitali. Gegen Botha wurde er übelst ver.arscht, als Botha das vertraglich vereinbarte Gewichtslimit von 60 kg überschritt.

  7. JohnnyWalker
    27. November 2012 at 13:05 —

    Pianeta ist der kommende Mann im HW, wer dieses Suppa-Duppa-Eta-Tera-Mega-Juwel von Dominguez so eindrucksvoll schlägt, der kann alle großen des HW’s vergessen lassen. Wundert mich wirklich, dass K2 noch nicht mit verhandelt. Ist wohl ne Spur zu heavy für Waldemar und Stützstrumpf-Vitali. Gegen Botha wurde er übelst vera.rscht, als Botha das vertraglich vereinbarte Gewichtslimit von 60 kg überschritt.

  8. JohnnyWalker
    27. November 2012 at 13:08 —

    boxen-heute.de/aktuell/boxen-news/profiboxen/3425-wladimir-klitschko-notarzt-einsatz-nach-lebensmittelvergiftung.html

    Tja, man sollte die Gurke vorher waschen, bevor man sie als Zäpfchen missbraucht.

  9. JohnnyWalker
    27. November 2012 at 13:09 —

    Hühnchen von der Tschernobylfarm soll es offiziel gewesen sein

  10. Jones Jr.
    27. November 2012 at 13:32 —

    Towers hat gerade mal 3 Gegner mit positivem Kampfrekord geboxt. Zumindest mal ein Gegner der noch nicht in den Wechseljahren ist.

    tony wurde gegen towers beschissen

  11. HBO24/7
    27. November 2012 at 14:51 —

    >>HBO24

    du würdest gegen mormeck untergehen<<

    @groovstreet

    Absolut richtig, aber ich wiege auch 8kg weniger und habe nicht mein ganzes leben geboxt und auch nicht vor Waldemar zu besiegen, von daher hinkt der vergleich. Genausogut könnte ich sagen Beyonce singt besser als du, und nun? Spätestens an dieser stelle solltest du merken wo der hund begraben liegt.

    Ich gönne jedem boxer den erfolg den er verdient, selbst so gurken wie Mormeck trainieren hart etc, das ändert aber nix an der beurteilung. Genauso bei Pianeta, hier gehts nicht um sympathien nur seien wir mal ehrlich, wir wissen beide das Pianeta keine schwergewichtshoffnung ist für die zukunft, dafür braucht man kein prophet sein.
    Nichtsdestotrotz wünsche ich ihm erfolg. Respekt dafür wie er sich nach der chemo zurückgekämpft hat.

  12. florian
    27. November 2012 at 15:19 —

    Da kann man mal sehen zu was die beiden wirklich fähig sind.

  13. De Aap
    27. November 2012 at 15:56 —

    @JohnnyWalker

    Ich bewunder Dich! In so wenigen Sätzen soviel Blödsinn reinzumalen ist schon echt ne Leistung.

  14. johnny l.
    27. November 2012 at 17:12 —

    JohnnyWalker sagt:
    27. November 2012 um 13:05
    Pianeta ist der kommende Mann im HW, wer dieses Suppa-Duppa-Eta-Tera-Mega-Juwel von Dominguez so eindrucksvoll schlägt, der kann alle großen des HW’s vergessen lassen. Wundert mich wirklich, dass K2 noch nicht mit verhandelt. Ist wohl ne Spur zu heavy für Waldemar und Stützstrumpf-Vitali. Gegen Botha wurde er übelst vera.rscht, als Botha das vertraglich vereinbarte Gewichtslimit von 60 kg überschritt.
    –––––––––––––––––––
    Genau! Hört nicht auf Trolle wie den Aap, sondern auf Francesco selbst, den zukünftigen WM aller Verbände. „Ich bin gar nicht mehr weit entfernt von den Klitschkos“, so der sympathische, schlagstarke und technisch perfekte „Stallone Italiano“. Richtig, wenn er Towers wegputzt wie Bin Laden die Twin Towers, wovon man als Boxexperte einfach ausgehen muss, ist er so nah an den Klitschkos dran, dass er aufpassen muss, nicht bei Waldemar im Bett aufzuwachen.

  15. Dave
    27. November 2012 at 17:40 —

    Ich halte nicht viel von Pianeta und denke das er es auch nicht alzu weit bringen wird,Towers könnte aber für ihn zu einem Prüfstein werden,wenn er Pianeta nicht k.o wird Pianeta nach Punkten gewinnen wenn auch umstritten da eine SES Veranstalltung.

  16. JohnnyWalker
    27. November 2012 at 17:57 —

    @ De Aap

    Deine 5 Buchstaben übertreffen dies um Welten

  17. karasov
    27. November 2012 at 18:51 —

    Pianeta der unaufällige Boxtalent,wird meiner Meinung nach, ein wenig unterschätzt und von manchen als Fallobst bezeichnet.
    Wie auf dem Bild,sieht er etwas austrainierter aus als sonst!
    Ich wünsche ihm alles gute zum Kampf.

  18. Alex
    27. November 2012 at 19:30 —

    Endlich mal wieder ein Topfight

  19. Allerta Antifascista!
    27. November 2012 at 20:02 —

    JohnnyWalker sagt:
    27. November 2012 um 13:08
    boxen-heute.de/aktuell/boxen-news/profiboxen/3425-wladimir-klitschko-notarzt-einsatz-nach-lebensmittelvergiftung.html

    Tja, man sollte die Gurke vorher waschen, bevor man sie als Zäpfchen missbraucht.

    ————————————————————
    :-D

  20. brennov
    28. November 2012 at 11:16 —

    SES braucht endlich mal etwas im HW! nach pianeta und thomala könnte nun auch wallisch zu SES wechseln. die sollten sich auch um boytsov und teper bemühen

  21. Tom
    29. November 2012 at 17:20 —

    Hmm…Pianeta ist nur Durchschnitt!

    Er war mal auf einem guten Weg,aber er ist in seiner Entwicklung,vermutlich durch seine Krebserkrankung,stehen geblieben!

    Nun er war mal EU-Meister und kann es auch wieder werden,vielleicht auch mal EM,mehr aber auch nicht!

Antwort schreiben

adrivo

adrivo