Top News

Öffentliches Wiegen in Göppingen – Arslan hochmotiviert

Heute steigt in der Göppinger EWS-Arena Lokalmatador Firat Arslan (49 Kämpfe, 39 Siege, davon 24 durch K.o., zwei Unentschieden) gegen Goran Delic (32 Kämpfe, 31 Siege, davon 7 durch K.o.) in den Ring.

Es geht um den vakanten Europameistertitel nach Version der WBO. Beim gestrigen Wiegen im Arthotel ANA Momentum gab es beim Staredown schon einen Vorgeschmack auf das morgige Duell.

„Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen“, so der 46-jährige ehemalige Weltmeister. Arslan brachte 90,6 Kilogramm auf die Waage, sein Herausforderer 90,7 Kilogramm.

Ebenfalls gewogen wurden heute die vier Boxer der EC Boxpromotion. Superleichtgewicht Fatih Keles (9 Kämpfe, 9 Siege, davon 5 durch K.o.) verteidigt im zweiten Hauptkampf des Abends seinen WBO-Europameistertitel gegen Renald Garrido (35 Kämpfe, 19 Siege, 1 Unentschieden) aus Marseille.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Er brachte 63,2 Kilogramm auf Waage. Sein Kontrahent aus Frankreich war mit 63,4 Kilogramm 200 Gramm schwerer.

Hüseyin Cinkara (7 Kämpfe, 7 Siege, davon 4 durch K.o.) wurde mit 90,7 Kilogramm eingewogen. Er trifft auf Petar Mrvalj (13 Kämpfe, 7 Siege). Schwergewicht Ali Eren Demirezen (5 Kämpfe, 5 Siege, 5 davon durch K.o.) brachte 109,7 Kilogramm auf die Waage. Er boxt gegen Jasmin Hasic (13 Kämpfe, 9 Siege), der mit 125,8 Kilogramm eingewogen wurde.

Außerdem können sich die Göppinger auf ECB-Neuzugang Agron Smakici (8 Kämpfe, 8 Siege, davon 7 durch K.o.) freuen. Bei seinem Debüt für die Hamburger Boxpromotion brauchte er gerade einmal 32 Sekunden. Gestern brachte er 108,3 Kilogramm auf die Waage. Er trifft auf den 105,5 Kilogramm schweren Abdulnaser Delalic (3 Kämpfe, 2 Siege), um weiter Ringpraxis zu sammeln und sich bald größeren Aufgaben zu stellen.

Foto: Firat Arslan Facebook Fanpage

Quelle: ECB

Voriger Artikel

„Rumble on the Island“ vorerst abgesagt

Nächster Artikel

Chris Eubank jr schlägt Arthur Abraham

Keine Kommentare

Antwort schreiben