Top News

Nikki Adler zum vierten Mal in Folge Sportlerin des Jahres!

Die Sportjournalisten würdigten im goldenen Saal in Augsburg ihre herausragende Championesse Nikki Adler und verliehen ihr zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung zur „Sportlerin des Jahres“. Die sympathische Boxweltmeisterin und „schlagkräftigstes Aushängeschild der Stadt Augsburg“ (so die Jury) konnte ihr Glück kaum fassen: „Was für eine große Ehre! 2013 war ich schon stolz, 2014 war ich erst baff und dann doppelt stolz, 2015 dann das unglaubliche Triple und jetzt 2016 wieder diese tolle Anerkennung. Es ist ein sehr schönes Gefühl, wenn die Heimat Deine Leistungen so schätzt. Das bedeutet mir sehr viel.“

Die Region ist bekannt für ihre Kanu-Olympioniken, Eishockey-Panthers und den Bundesligisten FCA, aber keine andere Sportlerin sticht über die Jahre so ausnahmslos heraus wie sie. 2015 verteidigte die Weltranglisten-Erste ihren WM-Titel nach WBC-Version im Supermittelgewicht. Seit fast sechs Jahren ist sie Profi, hat in 14 Kämpfen 14 Siege geholt, davon achtmal durch Knockout.

Abgestimmt haben in diesem Jahr 24 Mitglieder der Augsburg-Allgäuer Sportpresse und weitere in Augsburg tätige Sportjournalisten.

 

Foto und Quelle: Nikki Adler Boxing

Voriger Artikel

Abraham als erster deutscher Boxprofi mit WM-Kampf in Las Vegas!

Nächster Artikel

David Haye vs Michael Wallisch – 21. Mai Millenium Dome London?

1 Kommentar

  1. Profilbild von Libanesischer Auftragskiller

    Augsburg-Allgäuer Sportpresse?
    Sind die nicht mit Reportagen übers Kühe umschubsen ausgelastet?

    Und wo bleibt der Artikel von Johannes Passehl über Nikki Adlers nächsten Kampf?

Antwort schreiben