Top News

London: Christian Hammer vs. David Price

Geschäftiges Treiben bei der EC Boxpromotion in Hamburg. Promoter Erol Ceylan kümmert sich akribisch um die nächsten Kämpfe seiner Schützlinge. Dabei stehen die Schwergewichtler Christian Hammer (WBO-Europameister) und Adrian Granat (IBF-Interconti Champion) im Mittelpunkt.

Für den 29-jährigen Christian Hammer, Nummer 10 der vom Internetdienst „Boxrec“ geführten unabhängigen Weltrangliste, steht am 4. Februar im Lee Valley VeloPark in Newham (London) ein Stallduell gegen den 33-jährigen Sauerland-Fighter David Price (Nr. 32 der Boxrec-Weltrangliste) an.

Dabei soll es um einen WM-Ausscheidungskampf gehen. „Wir stehen gerade mit den Weltverbänden in Verhandlungen. Demnächst wird eine Entscheidung getroffen“, erklärte Ceylan.

„Meine Leistungen vom siegreichen Kampf gegen Teper im Oktober will ich bestätigen. Price muss und werde ich schlagen. Danach hoffe ich auf einen WM-Fight“, sagte Hammer, der am Montag in die Sparringsphase im ECB-Gym einsteigt. „Ich habe in England noch was gutzumachen. Nachdem ich gegen Fury (wo Fury nach dem Kampf positiv auf Doping getestet wurde) so eine desolate Leistung brachte, will ich mich dort jetzt nochmal zeigen. Natürlich geht sowas mit einem K.o.-Sieg am besten“, so Hammer.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Für den 25-jährigen Schweden Adrian Granat (14 Kämpfe, 14 Siege davon 13 KOs), der am 18. März sein IBF-Intercontinental Titel in seiner Heimatstadt Malmö verteidigen wird, muss Erol Ceylan einen neuen Kontrahenten verpflichten.

„Der vorgesehen Rumäne Bogdan Dinu hat wohl Angst bekommen K.o. zu gehen und den Kampf abgesagt um einen leichteren Fight in Macau anzunehmen“, berichtet der Hamburger Boxmanager. „Wir haben gute Gegner im Visier. In der nächsten Woche wollen wir darüber final entscheiden.“

In den schwedischen Gazetten wird schon ein Gefecht mit dem skandinavischen Kontrahenten Robert Helenius aus Finnland „herbei geschrieben“. Doch vor Ende des Jahres wird es zu diesem nordischen Thriller wohl nicht kommen.

Foto und Quelle: EC Boxing

Voriger Artikel

Boxen 2017 – Welche Kämpfe wollen wir ...

Nächster Artikel

EM: Wach verletzt - Kabayel boxt gegen Hubeaux

28 Kommentare

  1. Profilbild von

    Wieso sollte Hammer vs Price ein Stallduell sein, wenn Ciocan bei EC Boxing und Price bei Sauerland ist?

    Interessanter und schwieriger Kampf, weil Hammer zu den wenigen HWs zählt, die tatsächlich überhaupt keinen Punch haben.
    Wenn man Price nicht über sein Glaskinn besiegen kann, muss man über die Punkte und das ist gegen so einen großen Mann mit massiven Größen- und Reichweitenvorteilen immer schwierig.
    Außerdem ist Price alleine körperlich und athletisch kein Teper und Hammer auch nicht das Arbeitstier, als dass er Price locker über 12 Runden outworken könnte.
    Zusätzlich in London und Sauerland hat seine Finger im Spiel.

    Würde mich nicht wundern, wenn sich Ceylan da nicht etwas vermatchmaked und verschätzt und das nach hinten los geht.
    Und Sauerland am Ende so Price wieder in die Top10 und zu einem Titelkampf bekommt…

    • Profilbild von Marvin Hagler
      9. Januar 2017 at 10:16 —

      Tja, der Auftragskiller hat alles schon geschrieben was mir auch so in den Sinn kam, dem ist nichts mehr hinzu zu fügen!

    • Profilbild von Brennov
      9. Januar 2017 at 10:31 —

      und jetzt? was wollt ihr eigentlich. klar ist das ein risiko. aber was solls. soll hammer weiter leichte gegner boxen und leicht gewinnen? was hat er davon? nein der weg ist doch der richtige. teper war schon ein risiko und jetzt versucht er price. klar kann er verlieren aber auch gewinnen und vielleicht sogar einen wm kampf. das wäre dann doch ein erhebliches glanzlicht in der karriere eines sehr durchschnittlichen boxers. ich finde das gut!

  2. Profilbild von c.boxing
    9. Januar 2017 at 10:01 —

    warum sollte Dinu vor Granat Angst haben? Bogdan Dinu hat eine gute Technik und vor allem eine super Kondition. Ich weiß, die meisten hier halten Biggers Better, dessen 3 Season Dinu gewonnen hat, für besseres Kirmesboxen, aber die jeweiligen Gewinner (z.B. Season 2 = Briedis) und noch 2,3 andere (z.B. Alexandros Kartozia) waren i.d.R. wirklich gute Boxer, halt aus Ländern, die unter dem Radar liegen.

    Dinu z.B. aus Rumänien, außerdem ist er vorbestraft und hat deswegen oft Visa Probleme.

    Granat ist den Beweis seiner Klasse bislang schuldig geblieben. Bester Gegner war m.M. nach bislang Michael Sprott, der aber wohl über den Berg war. Sein junges Alter ist natürlich ein Argument, von wegen „der hat noch 10 Jahre Zeit, guck mal wie weit der jetzt schon ist..“, aber wir kennen ja Sauerland.. 1 Niederlage + 1,2 unmotivierte Auftritte und dann kannst du die Tür von außen zu machen.

    • Profilbild von Marvin Hagler
      9. Januar 2017 at 10:25 —

      @ c.boxing

      Dinu boxt demnächst gegen den Franzosen Raphael Tronche um den IBF-Internationalen-Titel, da hat sich Dinu schon den leichteren Gegner ausgesucht um an einen internationalen Titel zu kommen!

      Was hat denn Granat mit Sauerland zu tun?

      • Profilbild von c.boxing
        9. Januar 2017 at 10:33 —

        stimmt! is quatsch mit sauerland.. ich dachte gerade irgendwie, Granat gehört zu der Nord-Connection wie lihaug, thorslund, svensson, nielsen, usw. ^^

    • Profilbild von Brennov
      9. Januar 2017 at 10:33 —

      Granat ist bei EC Boxing. Und Ceylan unterstützt seine boxer auch nach niederlagen.

  3. Profilbild von California
    9. Januar 2017 at 14:38 —

    Hammer vs Price sehe ich 50/50….Price wird wohl Hammer ausknocken…aber umgekehrt geht auch….mal sehen

  4. Profilbild von Ferenc H.
    9. Januar 2017 at 14:49 —

    Und um welchen Verband soll es nun gehen? einfach an die Tür klopfen und um einen WM Ausscheidungsfragen? ja ist ja nicht neues aber trodzem ^^

    • Profilbild von Brennov
      9. Januar 2017 at 15:03 —

      wbo würde passen. da wäre haye PH gewesen aber er hat verzichtet. also wäre das offen. bei der IBF ist Pulev PH und bei der WBA gibts ungefähr 6 PHs (Biggs, Oquendo, Ustivnov, Ortiz, Klitschko, Charr). Beim WBC war ja auch schon whyte – chisora ein eliminator und povetkin (falls er nicht des dopings überführt wird) wäre eig. PH und danach Stivierne.

      • Profilbild von Ferenc H.
        9. Januar 2017 at 15:17 —

        Das mit der WBO ist wohl das beste Argument :-)

        Achja: „einfach an die Tür klopfen und um einen WM Auscheidungskampf fragen“

        So sollte der Satz heissen ^^

        • Profilbild von Brennov
          9. Januar 2017 at 15:31 —

          vorallem weil Price (WBO #6) und Hammer als WBO EM auch tatsächlich mögliche Kandidaten für einen Eliminator sind.

  5. Profilbild von globuli
    9. Januar 2017 at 14:50 —

    Nicht zu vergessen, dass Hammer Teper bereits nach Punkten besiegt hat. Teper wiederum besiegte wiederum Price durch k.o.(Obgleich Teper in diesem Fight gedopt war)..

    • Profilbild von Brennov
      9. Januar 2017 at 15:05 —

      wenn man price voll trifft geht er KO. das haben seine 3 KOs gezeigt. Aber ob hammer ihn so voll treffen kann ist die frage. er wird sicher nicht mehr so offen boxen.

  6. Profilbild von
    9. Januar 2017 at 15:34 —

    Ist doch scheißegal wer gewinnt,
    Hauptsache einer von beiden
    wird bewusstlos geschlagen

  7. Profilbild von AxelSchweiss
    9. Januar 2017 at 19:08 —

    Für mich steht der Verlierer fest. Das BOXEN! Keiner von beiden sollte um ne WM boxen dürfen! Beide sind außerdem keine Zuschauermagneten und füllen Hallen!

    • Profilbild von Polonia
      10. Januar 2017 at 18:48 —

      nicht nur die beiden sollten NICHT um eine WM boxen dürfen

      auch ein briggs oquendo charr und co.

      die hälfte der top 15 wba boxer sind meiner meinung nach nicht WM würdig

      dadurch verliert der reguläre wba titel meiner meinung einfach an wert
      wenn 2-3 klassiker boxer darum boxen dürfen.

      anderer seits könnte es dann zu halbwegs spannenden 2-3 klassiken duellen kommen die sonst nicht zustande kämen

      • Profilbild von Ferenc H.
        10. Januar 2017 at 21:53 —

        Der reguläre WBA WM Gürtel hat ja so oder so keinen Wert wenn dieser einen „Superchamp“ gegenüber steht

      • Profilbild von Brennov
        11. Januar 2017 at 08:20 —

        ja aber du musst bedenken, dass es 4-5 verbände gibt das ist doch das hauptproblem. damit gibt es dann auch 4-5 weltmeister und die müssen alle kämpfen und können auch nicht immer gegen die selben kämpfen. also werden auch oft schwächere boxer um die wm boxen.
        Wawrzyk oder Spzilka verdienen es genauso wenig wie hammer oder price. Trotzdem boxt Wawrzyk schon zum 2. mal um eine wm.

  8. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Die Schlacht aller Schlachten!
    Wer jetzt noch behauptet das HW sei tot, hat einfach keine Ahnung!

  9. Profilbild von reineckefuchs
    10. Januar 2017 at 20:49 —

    Der Rumäne Bogdan Dinu kämpft im Macao. Soweit stimmt es. Allerdings schon am 29. Januar gegen einen Franzosen um den vakanten IBF Interconti.

    Granat will in seiner Heimatstadt Malmö den IBF-International verteidigen. Nicht wie im Text oben steht, den Interconti. Als Gegner wätre sein Landsmann Otto Wallin interessant, aber das werden sowohl ECB als auch Sauerland nicht machen wollen. Es wäre für einen von Beiden ein Rückschlag möglich, den sich die Promoter nicht leisten wollen. Dann lieber im althergebrachten Stil gegen einen maßgeschneiderten Gegner.

  10. Profilbild von Mistbock polnischer
    10. Januar 2017 at 22:59 —

    Granat gegen Helenius wäre noch eine Alternative. Ausserdem forderte Granat Wallisch heraus vor ein paar Tagen.Dieses Risiko geht aber Zungenschnalzer e.V. wohl nicht ein und lässt Wallisch in seinem Debutkampf im neuen Stall nicht ko gehen.

  11. Profilbild von OLYMPIAKO$ GATE7
    11. Januar 2017 at 00:28 —

    youtube.com/watch?v=o01_2US7BZs

    wer das video noch nicht kennt,empfehlenswert,gute arbeit von the fight game…

    zum fight…
    wie schon geschrieben,keiner von beiden verdient einen wm fight,aber jut…
    60-40 price würde ich sagen..
    auf alle fälle geht hier einer ko…..
    hammer hat nur wenig dampf für ein hw,aber für chinny price reicht es…wenn er durchkommt,bevor er selber runter geht..

  12. Profilbild von Laui
    11. Januar 2017 at 23:39 —

    finde die Ansetzung Hammer vs. Price gut, gefällt mir. Im TV?

Antwort schreiben