Top News

Kein Interesse an Boytsov: Povetkin-Manager Hrunov lehnt Angebot von Kluch ab

Vlad Hrunov ©Nino Celic.

Vlad Hrunov © Nino Celic.

Alexander Povetkins (24-0, 16 K.o.’s) Manager Vlad Hrunov hat kein Interesse an einem Kampf gegen den ungeschlagenen Universum-Boxer Denis Boytsov (31-0, 25 K.o.’s) gezeigt. Der Boss des momentan in großen Schwierigkeiten steckenden deutschen Promoters Universum, Waldemar Kluch, hatte einen Kampftermin im Herbst vorgeschlagen, Hrunov hat für seinen Boxer, der seit knapp einem Jahr den regulären WBA-Titel im Schwergewicht hält, aber andere Pläne.

boxen 860x250

“Unser Ziel ist es, die Pflichtverteidigung gegen Hasim Rahman zu absolvieren”, sagte Hrunov gegenüber Allboxing.ru. “Mir gefällt die Idee von einem Kampf von Povetkin gegen Boytsov nicht. Ich sehe darin keinen Sinn. Ich denke, es gibt viele andere interessante Optionen für Alexander. Ich drücke Boytsov aber die Daumen und wünsche ihm viel Glück als Mensch und Boxer.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Aydin vs. Guerrero am Samstag live auf Sky

Nächster Artikel

Außenseiter Ray Beltran schlägt Henry Lundy nach Punkten

85 Kommentare

  1. riza
    27. Juli 2012 at 16:42 —

    Angst

  2. Ferenc H
    27. Juli 2012 at 16:42 —

    Na komm ein Duell mit Boytsov ist wesentlich interessanter als ein halbtoter Rahman der aus welchen Gründen auch immer zum PH wurde.

  3. DJ VORHAUT
    27. Juli 2012 at 16:45 —

    boytsov würde ihn locker besiegen

  4. evesteal
    27. Juli 2012 at 16:47 —

    Angst

  5. ghetto obelix
    27. Juli 2012 at 16:47 —

    So eine feige r.a.t.t.e. ;)

  6. Mancebo
    27. Juli 2012 at 16:50 —

    definitiv Angst.
    Es ist wirklich schlimm dass man als boxer sagen kann ich will nicht gegen einen starken gegner boxen, das bringt mir nichts, da verliere ich ja meine titel…!

    Alle die immer den Klitschkos genau das vorwerfen, müssen mal sehen wie die beiden Brüder das machen, die kämpfen gegen jeden… auch haye und solis sind wieder ein Thema. Wladimir will sie alle!

  7. TheIron
    27. Juli 2012 at 16:50 —

    Angst?!

    Quatsch…Boytsov soll sich erstmal gegen gute Boxer beweisen bevor er um einen Titel kämpfen darf…

    Z.B.

    Adamek
    Helenius
    Chisora
    Price
    Fury
    Thompson
    Arreola
    Wach
    Ustinov

    Botsov…bei dem bekomme ich zu viel…boxt nur Pflaumen hat aber Ansprüche die bis zum Mond reichen…

  8. TheIron
    27. Juli 2012 at 16:51 —

    Gneau oder er soll mal Solis oder Haye boxen…also, für mich hat Boytsov Schiss gegen genannte Namen unter zu gehen…

  9. Ibo Diamond Boy
    27. Juli 2012 at 16:54 —

    Die Zukunft ist Manuel Charr!

  10. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:14 —

    Hahaha..

    Wer will den FREIWILLIG GEGEN THE GALDIATOR SCHON RAN :) Und das gleiche machen die Klitschkos auch, sie gehn Denis B. aus dem weg wie Povetkin.

    DAS IST FÜR MICH DER BESTER BEWEISS ;)

  11. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:16 —

    GLADIATOR ;) Das Gal.. war für TOM gedacht.

  12. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:19 —

    TheIron sagt: 27. Juli 2012 um 16:51

    Gneau oder er soll mal Solis oder Haye boxen…also, für mich hat Boytsov Schiss gegen genannte Namen unter zu gehen…

    Du meinnst ALEXANDER POVETKIN ODER = )?

  13. EddyGuerrero
    27. Juli 2012 at 17:19 —

    PURE ANGST ABER SOWAS VON

  14. DJ VORHAUT
    27. Juli 2012 at 17:21 —

    povetkin boxt doch auch nur flaschen von daher

  15. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:22 —

    Wen Povetkin schiss hat soll er gegen Arreola ran.
    Das würde Denis sehr hoch in der Rangliste bringen und in den USA sehr bekannt machen.

    Denis ist für jeden bereit und ich glaube einen Povetkin würde Denis B. KO schlagen.

  16. mr loco
    27. Juli 2012 at 17:22 —

    @theiron.

    Du hast so recht. Die boytsovs und co’s haben immer eine grosse klappe, aber vor gegner die ihnen ebenbuertig sind druecken sie sich selber!!

    Soll er doch mal gegen helenius oder fury ran, da weht ein anderer wind ,die koennen naemlich auch hart treffen.

  17. clockdva
    27. Juli 2012 at 17:23 —

    langsam kann ich diesen unfug von wegen die klitschkos gehen boytsov aus dem weg nicht mehr hören. liest denn keiner dieser “boxexperten” die aussagen von boytsov zu diesem kampf? der sagt seit monaten, dass er noch nicht bereit ist. letztes statement war wohl, dass es im kommenden jahr klappen könnte. es liegt nicht an den klitschkos, sondern an boytsovs mangelnder erfahrung. der hat noch nicht einen richtig guten boxer geschlagen.
    ein bißchen mehr realitätsinn bitte.

  18. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:23 —

    Und Arreola erst RECHT! = )

  19. bigbubu
    27. Juli 2012 at 17:24 —

    2 Pfeifen gehen sich aus dem Weg. ;-)

  20. bigbubu
    27. Juli 2012 at 17:26 —

    @clockdva

    Boytsov wird IMMER noch 2 bis 3 Aufbaukämpfe brauchen. Der wird in die Geschichte eingehen als der Boxer mit den meisten Aufbaukämpfen aller Zeiten.

  21. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:28 —

    QUELLE FIGO:

    TRAINER VON MANUEL CHARR – Vardan Zakarjan Sagt:

    Wenn Manuel schnell ist und Serien schlägt, ist das für Vitali anstrengend. Allerdings wird Vitali, wenn man ihn trifft, wütend und schlägt dann noch härter zurück. Das wird Manuel erfahren. Beide Boxer sind Slowstarter, sie brauchen also ein Paar Runden, um heiß zu laufen. Ab der 4.Runde wird es erst richtig losgehen!

    DAS STIMMT VOLLKOMMEN !!!

    Ich sage auch wen Manuel das macht… Wenn Manuel schnell ist und Serien schlägt.
    Kann er vieleicht an einem sieg glauben. :)

  22. mr loco
    27. Juli 2012 at 17:30 —

    @bigbubu

    Genauso ist es er wird als ewiges talent gemeinsam mit lars ricken in die geschichte eingehen. Oder er wird weltmeister der meisten aufbaukaempfe.

  23. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:32 —

    bigbubu sagt:
    27. Juli 2012 um 17:26

    @clockdva

    Boytsov wird IMMER noch 2 bis 3 Aufbaukämpfe brauchen. Der wird in die Geschichte eingehen als der Boxer mit den meisten Aufbaukämpfen aller Zeiten.

    Ich glaube er wird in die GESCHICHTSBÜCHER als einer eingehn der von ALLEN seinen gegner die er kämpfen wollte, gemieden wird. ;)

    Das beste beweiss siehst du ja hier, den wär Denis so leicht und wie alle sagen verletzt an der Hand, würde Povetkin gleich mit ihm kämpfen.

  24. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 17:33 —

    Und auch gegen HUCK dachte der Povetkin: WAS WILL DEN HUCK DER CRUSER von mir? Den schlag ich um. ABER NICHTS GING ;)

  25. clockdva
    27. Juli 2012 at 17:53 —

    @Tommyboy

    povetkin hat huck geschlagen, auch wenn ihm die puste ausging. auch am urteil gibt es nix zu rütteln. siehe trefferstatistik auf boxrec und das gesicht von huck nach dem kampf. ein paar mal im kampf “spektakulär” auf den gegner springen und mit ellenbogen und unterarm draufhauen, reicht eben nicht aus.
    boytsov muss noch beweisen, dass er gegen gute leute bestehen kann. muss ja nicht povetkin sein. ein klitschko gleich gar nicht und das weiß boytsov. würde er das tun und verlieren, dann wäre es danach sehr schwer für ihn noch einmal an attraktive kämpfe und börsen zu kommen. deshalb sind ihm die vorschusslorbeeren erst einmal lieber, als ein kampf gegen einen klitschko. man kann auch jahrelang vom mythos einer angeblichen kampfmaschine zehren. ;-)
    arreola, price, wach, solis, chambers, helenius, chisora… etc. wären gute ansprechpartner für boytsov..

  26. alexxx
    27. Juli 2012 at 18:00 —

    denke auch das boytsov sich erstmal gegen andere beweisen soll! hat ja bis jezt nur flaschen geboxt!kein wunder das povetkin team kein interesse hat!wie könnt ihr nur von angst reden ???nur weil pove gegen huck einen schlechten tag hatte oder was?deswegen sollte mann ihn nicht gleich abschreiben!er ist verdinnt weltmeister!!!

  27. bigbubu
    27. Juli 2012 at 18:01 —

    @Tommyboy

    Welcher Beweis?

    Hrunoy will den Kampf nicht! Mehr steht da nicht! Was Du da wieder hineininterpretierst ist Deine Sache und hat mit der Realität sehr wahrscheinlich nix zu tun.

    Boytsov soll endlich mal 3 gute Kämpfe hintereinander machen gegen Gegner die sich auch wirklich Mühe geben und auch gut sind.

  28. bigbubu
    27. Juli 2012 at 18:02 —

    @alexx

    Povetkin ist KEIN WM. Nur weil er einen Gürtel trägt der so genannt wird ist er noch lange keiner. Ein ECHTER WM ist man erst wenn man auch einen WM geschlagen hat.

  29. Norman
    27. Juli 2012 at 18:05 —

    Unser Ziel ist es, die Pflichtverteidigung gegen Hasim Rahman zu absolvieren”,

    “Mir gefällt die Idee von einem Kampf von Povetkin gegen Boytsov nicht.
    (warum wohl) ????

    Ich sehe darin keinen Sinn. ( Ich seh darin sehr viel Sinn denn ein Klitschko Kampf wird es wohl nicht so schnell geben und beide sind ungeschlagen)

    Ich denke, es gibt viele andere interessante Optionen für Alexander.
    (erstmal ein paar Boxopas zb Hasim Rahman boxen bis die Klitschkos abtreten denn wenn für Huck schon nicht reicht warum sollte man dann gegen einen Klitschko gewinnen können)

    Ich drücke Boytsov aber die Daumen und wünsche ihm viel Glück als Mensch und Boxer.”

    auch ne art zu sagen ne gegen den lieber nicht der könnte gefärlich werden

  30. TKO-FFM
    27. Juli 2012 at 18:08 —

    Povetkin oder sein Manager sind feige. Naja vor Wladimir rennt er eh schon die ganze Zeit davon. Povetkin ist ein sehr guter Boxer und wenn er mehr Ausdauer hat eine echte herausforderung für Wladimir, aber naja faul und feige. Povetkin geh in Rente. Danke

  31. Shlumpf!
    27. Juli 2012 at 18:10 —

    @Thelron

    Gegen solche Gegner hat aber auch Povetkin nicht geboxt und das als “Weltmeister”

  32. dalein
    27. Juli 2012 at 18:14 —

    Tommyboy ist wie mein Arbeitskollege: Er sieht irgendwie immer ein anderes Spiel bzw. einen anderen Kampf. Deshalb glaube ich, dass Tommyboy Boytsov einfach mit einem starken Boxer verwechselt. Vielleicht hält er ja sogar den Waldi für Boytsov?

    Für Povetkin bringt es absolut gar nichts gegen Boytsov zu kämpfen. Von mir aus könnten die beiden “ge.Hirn”amputierten Huck und Boytsov gegeneinander “boxen” bis das Publikum keine Lust mehr hat.

  33. boxfan85
    27. Juli 2012 at 18:15 —

    Boytsov ist den anscheinend zu gefährlich.
    Oder meint er ernsthaft das en Duell gegen Rahman,interessanter wäre :D

  34. Anatoli
    27. Juli 2012 at 18:16 —

    war klar dass hier direkt solche Meinungen kommen.

    Was meint ihr, wieviele Anfragen bei dem eingehen. Warum soll er sich dann für Boytsov entscheiden?

    a) Boytsov ist total überbewertet und hat noch keinen einzigen Gegner aus der Top Ten geboxt

    b) Bei der Anfrage von Kluch steht momentan die Existenz im Vordergrund und nicht der Sport. Es geht hier nur ums Überleben von Universum. Warum sollte sich Hrunov nun dafür entscheiden? Er lässt einfach das Boot sinken, wie es alle anderen auch tun!

    Das ganze hat nichts mit Angst zu tun!
    Und so ganz nebenbei denke ich, dass Povetkin den Jungen auseinander nimmt.

    Soll doch Boytsov gegen Huck boxen ;) Auch da rechne ich ihm genauso große Chancen an.

  35. Anatoli
    27. Juli 2012 at 18:22 —

    Außerdem will Boytsov und vor allem sein Manager dabei Geld verdienen. Es Interessiert sich für den Club und genauso den Kampf aber kein Sender.

    Momentan interessiert sich niemand für Universum und ihre Boxer! Es wird nur noch ausgeschlachtet.

  36. boxfan85
    27. Juli 2012 at 18:28 —

    @Anatoli

    Boytsov ist kein angenehmer Gegner für Povetkin.
    Povetkins große Schwäche ist das er gut zu treffen ist.
    Er fängt sich immer wieder ziemlich harte Treffer ein.
    Boytsov kann hart hauen.
    Das ist einfach ne schlechte Kombination.

    Für Povetkin wäre Boytsov so etwas wie ein Huck,nur mit mehr power.

    Das wird dem Povetkin Lager einfach zu riskant sein.

    Denn aus sportlicher Sicht,wenn man den Leuten einen guten Kampf geben will.
    Ist Boytsov sicher besser,als Rahman.

  37. Dave
    27. Juli 2012 at 18:57 —

    Hahaha Hrunov und Pove sind ein einziger Witz,erst geht mann demm schwächerem Adamek aus dem weg und jetzt auch Boytsov,wie erbärmlich ist das denn?????So wie es ausshieht will mann Pove mit drittklassigen Gegnern in zukunft füttern,denke das es auch passieren wird,denn mann denkt sich wieso gegen Boytsov denn WBA Papier Titel riskieren,ich hoffe aber das Hrunov und Sauerland nach dem Rahman Kampf einen Pove Haye Kampf auf die Füsse stellen werden wobei ich das eher auch anzweifle,denke auch kaum das Pove irgendwann mal gegen WK antretten wird obwohl er ja sein Pflichtherausforderer ist,mann wird dem Kampf weiter aus dem weg gehen denn Pove und sein Team wissen ganz genau das er da untergeht.

  38. killing fields
    27. Juli 2012 at 19:17 —

    Pove vs Ustinov wäre auch ein guter Kampf,oder Boytsov vs ustinov….

  39. alexxx
    27. Juli 2012 at 19:20 —

    bigbubu
    aber povetkin hat sich bewiesen er hatte gute leute geboxt auch wenn es ex weltmeister waren (Chagaev),ich finde boytsov muss sich einen titelkampf verdienen!er hatte noch keine harten gegner gehabt !!!ich finde mann redet boytsov viel zu hoch !!!

  40. bigbubu
    27. Juli 2012 at 19:24 —

    @alexxx

    “!!!ich finde mann redet boytsov viel zu hoch”

    Also da sind wir einer Meinung.

  41. danielking
    27. Juli 2012 at 19:44 —

    boytsov wird schon bald gegen wach antreten und klar nach punkten verlieren über pove kann ich nur den Kopf schütteln das ist ein Angsthase

  42. Dimon
    27. Juli 2012 at 19:56 —

    Noch nicht gewusst das Pove mit Boytsov sehr gut privat befreundet sind? Wieso zum Geier sollen die kämpfen? Ich würde gegen einen gute Freund auch nicht kämpfen…

    Mfg
    Dimon

  43. danielking
    27. Juli 2012 at 20:11 —

    kann schon sein aber warum fragt dann boytsov überhaupt nach wenn sie so gute Freunde sind ?

  44. norther
    27. Juli 2012 at 20:31 —

    Universum ist Ende des Jahres pleite, es ist nur eine Frage der Zeit wann auch Boytsov den Stall verlässt. Povetkin gegen Boytsov wäre interessant, vor allem viel interessanter als gegen Rahman. Ich denke man hat abgelehnt da man Boytsov sehr schwierig einschätzen kann. Es könnte sein dass er sich gegen einen absoluten Topboxer total blamiert, da er bis her wirkliche keinen guten gegner besiegt hat, aber es könne auch sein das er Povetkin mit einem Hammer erwischt und der Ko geht. Povetkin holt sich gerne mal einen ab :)

  45. Levent aus Rottweil
    27. Juli 2012 at 21:05 —

    Gigantus wo bist du denn?

    Povetkin Die Reinkarnation von Muhammad Ali!

    Povetkin der Boxer der den MDB Style Erfunden hat ( MDB = Mach den Bückling)

    Povetkin die Ungeschlagene einzigartige Erscheinung des HW Boxens

    Der Povetkin kann nämlich DIREKT in lücke reinstossen und dann den Gegner umhauen ja ja so einer ist der Povetkin!

    Und wenn man das noch mit seinem MDB -Style paart resultiert daraus eine Erscheinung die im Grunde NICHT BESIEGBAR ist,so sieht es nämlich aus!

  46. bigbubu
    27. Juli 2012 at 21:11 —

    @Levent

    “Gigantus wo bist du denn?”

    Hör sofort auf, schlafende Hunde weckt man nicht. Auserdem glaube ich der hilft Pandabean bei seiner Diät.

  47. SergioMartinez
    27. Juli 2012 at 21:21 —

    Ich glaube auch boytsov hat noch keine guten Gegner geschlagen, aber Rahman der Opa intressiert noch viel weniger!

  48. Mayweather
    27. Juli 2012 at 21:55 —

    @Levent: Sei doch froh dass wir seine komischen Kommentare nicht mehr ertragen müssen…

  49. Mayweather
    27. Juli 2012 at 21:56 —

    Ich kann Vlad Hrunov verstehen.
    Mit Boytsov kann man (noch) kein Geld verdienen. Ihn kennt auf internationaler Ebene kein Sch wein.
    Boytsov sollte sich schnellstens einen anderen Promoter suchen, bessere Gegner boxen und sich international einen Namen machen. Wenn er bei Universum bleibt dann sehe ich für ihn schwarz. Dann wird er immer nur das ewige Talent bleiben…

  50. carlos2012
    27. Juli 2012 at 22:00 —

    Povetkin mag Faul sein und sein Kondition miserabel.Aber ich bin davon überzeugt,das er Boystov boxerisch
    auseinandernimmt.Boystov ist fürs Schwergewicht zu klein und schnell ist er auch nicht.Gegen die Klitschkos
    würde er keine zwei Runden aushalten.Der junge wird niemals WM werden.Er war mal ein Talent.Leider ist
    er durch miese Managmant zu einem Witzfigur degradiert worden.

  51. danielking
    27. Juli 2012 at 22:04 —

    @ Carlos
    so sehe ich das auch

  52. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 22:28 —

    dalein sagt:27. Juli 2012 um 18:14

    @Tommyboy

    Für Povetkin bringt es absolut gar nichts gegen Boytsov zu kämpfen. Von mir aus könnten die beiden “ge.Hirn”amputierten Huck und Boytsov gegeneinander “boxen” bis das Publikum keine Lust mehr hat.

    —-

    Was bringt es wen Wladimir gegen Mormeck kämpft? Tja NICHTS!
    Bei Povetkin VS Denis weiss ich zu 99% das Denis gewinnt ;)

  53. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 22:40 —

    bigbubu sagt:27. Juli 2012 um 18:01

    @Tommyboy

    Welcher Beweis?

    Hrunoy will den Kampf nicht! Mehr steht da nicht! Was Du da wieder hineininterpretierst ist Deine Sache und hat mit der Realität sehr wahrscheinlich nix zu tun.

    Doch ich seh ein beweis, den der Kampf zwischen Rahman liegt Povetkin mehr, und auch danach wird er sich ne lusche als gegner holen.

    Wieso sagt Hr.Hrunoy erst der PH dan können wir reden, aber nein nicht mal denken an so einen kampf möchte er.

    DAS IST ANGST UND NICHTS ANDERS, DAS SEIN POVETKIN VERLIERT.

    —–

    @Carlos2012 sagt auch:
    Gegen die Klitschkos würde Denis B. keine zwei Runden aushalten.

    ANTWORT VON Danielking: 27. Juli 2012 um 22:04

    @Carlos so sehe ich das auch

    DA HABEN SICH ZWEI BOX EXPERTEN GEFUNDEN :)

    Aber Mormeck kan 4 runden gegen die klitschkos aushalten, in deinen/euren Augen ist Denis B. dan schwächer als Mormeck = )

    Tja kein Kommentar!

  54. Tommyboy
    27. Juli 2012 at 22:46 —

    Wäre Denis B. bei Universum Boxstall – K2 – oder Arena von Ahmet Öner wär er jetzt WM aber das CHECKEN halt viele von euch hier net.

    ARMER PROMOTER = KEIN GUTER BOX KAMPF.
    Dimi und CHAGAJEV sind JETZT AUCH RAUS und Zibik bekommt nicht mal Geld für sein Sturm kampf wie soll den da ein richtiger Kampf zu stande kommen.

  55. carlos2012
    27. Juli 2012 at 23:13 —

    @Tommyboy

    Tommyboy geh schlafen.Wenn hier Boxexperten schreiben,solltest du dich ein wenig zurückhalten.Ein wenig Respect und Ehrfurcht würde dir guttun. ;)
    Das du den Boystov so anhimmels verstehe ich ehrlich gesagt nicht.Der Typ hat bisher nur gegen Nullen gekämpft
    und meist durch luckypunch gewonnen.Er hat sich mit falschen Leuten abgegeben und jetzt lassen sie ihn fallen.
    Den Namen Boystov wird man schneller vergessen als einen heißen Frauen-Fur…z. :)

  56. norther
    27. Juli 2012 at 23:13 —

    “Wäre Denis B. bei Universum Boxstall – K2 – oder Arena von Ahmet Öner wär er jetzt WM aber das CHECKEN halt viele von euch hier net.”

    :) Boytsov war die letzten 2 Jahre verletzt wie soll er denn mit einem anderen Promoter jetzt Weltmeister sein^^

  57. SugaAce
    27. Juli 2012 at 23:14 —

    Ich hab Boytsov gegen Guinn live gesehen und ganz ehrlich: Der ist soooo überbewertet. Der Kluch will doch mit dem Povetkin-Kampf nur Geld machen. Selbst wenn er gewinnen würde. Als kleine Erinnerung: Sebastian Zbik hat immernoch keinen Cent von seiner Gage aus dem Kampf gegen Sturm gesehen.

  58. TheIron
    27. Juli 2012 at 23:15 —

    @ Tommyboy

    Absolut!!! Weil Boytsov ist unschlagbar!!! Aber wie können wir das hier nicht checken???????

    @ Bigbubu

    Haha…hast recht…Boytsov, 8 Jahre!!!! Profi!!!! NUR AUFBAUKÄMPFE!!!

    Und…wer ist wohl der stärkste Gegner den Boytsov bis jetzt vor den Fäusten hatte??? Ich lege mich mal auf Ondrej Pala fest! Und das war auch noch 2006!!! Da war Pala bestimmt auch noch nicht so “gut” wie er dann später geworden ist…

    Unglaublich!!! Mit was für einem Recht will Boytsov jetzt um einen WM-Gürtel kämpfen???????

  59. belgie
    27. Juli 2012 at 23:19 —

    HUCK vs povetkin rematch ,aber pove is eine flasche ;-)

  60. brennov
    27. Juli 2012 at 23:21 —

    gute entscheidung von povetkin, den kampf will niemand sehen und es bringt außer boytsov und universum auch niemanden was. lieber huck oder dimitrenko gegen povetkin wobei ein kampf gegen huck wohl am wahrscheinlichsten ist, da hat sauerland kaum was zu verlieren!

  61. carlos2012
    27. Juli 2012 at 23:28 —

    Tja,Boystov wird genauso enden wie Jürgen Brämer.In der Gosse des Boxsports.Brämer ist Gen-Technich gesehen ein Berufs-Krimineller.Und Boystov könnte demnächst mit Charr ein Club für übermütige Verlierer eröffnen.

  62. der_fan
    27. Juli 2012 at 23:49 —

    der gladiator sollte sich mal den povetkin vorknüpfen,
    anscheinend ist der povetkin kein gladiator!!!!!!!!!!!!!
    THE ONE AND ONLY GLADIATOR : BOYTSOV !!!!!!!!!!

  63. bigbubu
    28. Juli 2012 at 00:15 —

    @Tommyboy

    “DAS IST ANGST UND NICHTS ANDERS, DAS SEIN POVETKIN VERLIERT”

    Das GLAUBST Du! DU KANNST das NICHT wissen.

    Boytsov der GALDIATOR wird der Meister der Aufbaukämpfe!

    Frage: Wann ist die Hand von Boytsov endlich zu 100% verheilt?

    Antwort: Wenn beide Klitschkos in Rente sind!

  64. Mr. Wrong
    28. Juli 2012 at 00:31 —

    Boytsov ist überbewertet.
    Zu klein, zu langsam, Kinn nicht getestet, verletzungsafällig. Das einzige was er zu bieten hat ist der Punch, aber ohne Explosivität ist er so gut wie nutzlos.
    Povetkin ist explosiver, schlägt bessere Kombination, hat bessere Beinarbeit.
    Kinn allerdings ebenfalls fragwürdig.
    Boystov vs Huck, der Sieger gegen Povetkin vs Haye.

  65. Der Albaner aus...
    28. Juli 2012 at 00:56 —

    Das wäre auf jeden fall ein sehr interessanter Kampf…Es wird wohl einen Grund geben warum der Povetkin-Manager den Kampf ablehnt, ein russisches Duell der ungeschlagenen. Also für mich wäre das ein Superkampf.

  66. cuba style
    28. Juli 2012 at 01:41 —

    für alle die sich für amateur boxen interessieren im programm des zdf steht das sie morgen um 14:30 uhr das 16tel finale von bantam und mittelgewicht übertragen

  67. Tom
    28. Juli 2012 at 02:52 —

    @ Tommyboy

    Du willst wissen was es WK gebracht hat gegen Mormeck zu kämpfen?

    Ungefähr 8-10 Millionen Euro!!

    Frage beantwortet??

  68. Mayweather
    28. Juli 2012 at 03:35 —

    @Tom: “Du willst wissen was es WK gebracht hat gegen Mormeck zu kämpfen? Ungefähr 8-10 Millionen Euro!! Frage beantwortet??”

    Wovon träumst Du Nachts? Gib mal die Quelle an…

  69. Mayweather
    28. Juli 2012 at 04:22 —

    @Tom: 8-10 Millionen wird vielleicht der Umsatz sein der generiert wurde. Leider muss man davon noch die Kosten abziehen.
    Ich schätze mal Wladimir bleiben vielleicht noch 2, max 3 Millionen für den Kampf. Immer noch eine Menge Geld, aber er ist halt 3-facher Weltmeister und Puplikumsmagnet. Aber nie im Leben hat Wladimir 8-10 Millionen Gewinn bei dem Kampf gemacht…

  70. bigbubu
    28. Juli 2012 at 05:56 —

    @Mayweather

    “Aber nie im Leben hat Wladimir 8-10 Millionen Gewinn bei dem Kampf gemacht…”

    Hast Du ne Quelle?

  71. The big F
    28. Juli 2012 at 07:21 —

    @ TheIron sagt:

    ”Angst?!

    Quatsch…Boytsov soll sich erstmal gegen gute Boxer beweisen bevor er um einen Titel kämpfen darf…

    Z.B.

    Adamek
    Helenius
    Chisora
    Price
    Fury
    Thompson
    Arreola
    Wach
    Ustinov

    Botsov…bei dem bekomme ich zu viel…boxt nur Pflaumen hat aber Ansprüche die bis zum Mond reichen… ”

    Sehe ich zu 100% genau so.

  72. Mayweather
    28. Juli 2012 at 09:57 —

    @Bigbubu: Hast Du gesunden Menschenverstand?

  73. norther
    28. Juli 2012 at 10:17 —

    @Tom
    Hast du die Zahlen vom Bönte bekommen oder woher glaubst du dass zu wissen?
    Nie im Leben hat ihn der Schmach mit Mormeck ihm eine solche Summe gebracht, gegen Haye hatte er das verdient, aber bei einem “normalem” kampf verdienen die Klitschko höchstens um die 2-4

  74. norther
    28. Juli 2012 at 10:21 —

    @Tom
    Das Wesentliche was der Kampf WK einbrachte war Hohn und Spott und das völlig zurecht

  75. Augenkrebs
    28. Juli 2012 at 11:04 —

    Hrunov ist ja auch Spezialist um mit seinen Schützlingen Boxleichen a la Toney und Roy Jones zu fleddern, das ist völlig klar.

  76. bigbubu
    28. Juli 2012 at 11:07 —

    @Mayweather

    “Hast Du gesunden Menschenverstand?”

    Habe ich. Hast Du Quellen? Wenn Du von jemanden Quellen verlangst, solltest Du für Deine Behauptungen auch welche haben.

  77. gee
    28. Juli 2012 at 11:16 —

    Boytsov hat zwar keine wirklich guten Gegner geboxt, die letzten 5 Gegener, die Rahman geboxt haben, hatten noch mehr Flaschen-Status als die von Boytsov….

    Mal sehn, gegen wen Povetkin als nächstes boxen will. Da wird die freiwillige Pflichtverteidugung dann vielleicht wieder hochklassiger als die Pflichtverteidigung.
    Vielleicht wollen Sie aber auch mal endlich gegen Wladimir Klitschko boxen, wäre auch mal Zeit.

  78. Marsimoto
    28. Juli 2012 at 11:41 —

    Hahaha….erst redet ihr boytsov 2jahre lang schlecht….und jetzt meint ihr alle das der champ Angst hat vor Boytsov. Ihr seit doch alle voll.id.i.o.t.e.n……natürlich hat er Angst zu verlieren , was denn sonst……alle hatten gegen Boytsov angst….warum denkt ihr denn das er keine kämpfe kriegt……..Boytsov ist die Zukunft…..irgendwann werdet ihr das schon einsehen wenn Boytsov bereit ist und richtig loslegt , ist er unschlagbar!!!

  79. David Haye AKA The Hayemaker!
    28. Juli 2012 at 11:44 —

    Angst!

  80. bigbubu
    28. Juli 2012 at 12:10 —

    @Marsimoto

    “warum denkt ihr denn das er keine kämpfe kriegt”

    Weil es nicht so leicht ist Gegner zu finden die er auch kurzrundig umhauen kann.

    “Boytsov ist die Zukunft”

    Aber in einer anderen Realität.

  81. Flo9r
    28. Juli 2012 at 12:26 —

    Wer ist Boytsov..? Wen hat der schon jemals besiegt..? Finde auch, daß es da interessantere Optionen für Povetkin gibt!

  82. Flo9r
    28. Juli 2012 at 12:34 —

    @ Marsimoto:

    Träum weiter..

  83. Tom
    28. Juli 2012 at 15:02 —

    @ Mayweather

    Es stand vor einigen Wochen bei Sportal.de mal eine Auflistung wie sich die Gelder in Brutto für einen Klitschkokampf zusammensetzen,dabei kamen die Klitschkobrüder pro Kampf auf mind. 8-10 Millionen Euro und dabei spielt der Gegner keine Rolle,wobei die Bruttoeinnahme gegen Solis bzw.Haye mit Sicherheit höher war!

    @ norther

    Hohn und Spott??

    Da magst du recht haben,aber wenn man sich es erlauben kann……..was soll´s!

    @ Marsimoto

    Boytsov kann evtl. mal eine Rolle im Schwergewicht spielen wenn beide Klitschkobrüder abgetreten sind,aber vorher auf gar keinen Fall!

    Abgesehen davon sollte sich Boytsov schnellstmöglich einem namhaften und einflussreichen Boxstall suchen,denn mit Universum hat er keine Zukunft!

  84. mike
    28. Juli 2012 at 23:03 —

    boytsov würde povetkin umhauen

  85. Marsimoto
    29. Juli 2012 at 13:29 —

    @Tom

    Das ist einer der Gründe….er braucht ein neuen Boxstahl ok. Die anderen sind das er stark ist und ein noname. Nur dieses Forum kennt ihn sonst kein a.r.s.c.h und Povetkin weiss das man mit ihm kein Geld verdienen kann…..und dazu ist die Gefahr viel zu gross for pove das er dass verlieren könnte….deswegen kommt der kampf nicht zustande.

    Klare angst von pove sein ruf zu verlieren…..und vital der s.c.h.i.s.s.er. auch. Vitali meint: Boytsov hand ist nicht stabil genug= ANGST….haha

    Glaub mir das liegt nicht nur an dem stahl….alle wissen was kommen wird.

Antwort schreiben

adrivo

adrivo