Top News

Feigenbutz will Römer De Carolis vernichtend schlagen!

Geschichte wiederholt sich – oder doch nicht? Bei der Pressekonferenz am Donnerstag vor dem zweiten Duell zwischen Vincent Feigenbutz und Giovanni De Carolis wurde von beiden Seiten gescherzt, provoziert und erinnert. Der Tenor war im Endeffekt der gleiche: Am Samstag wird endgültig entschieden, wer der Bessere von beiden ist und sich danach WBA-Weltmeister im Super-Mittelgewicht nennen darf!

Promoter Kalle Sauerland ist davon überzeugt, dass die Zuschauer dabei einen ähnlich guten Kampf wie zuletzt im Oktober sehen werden. Sauerland: „Wenn ein Kampf so spannend und knapp war, dann muss einfach ein zweites Duell her. In den USA wurde der Fight zu einem der besten europäischen Kämpfe in 2015 erklärt – zu Recht! Der Promoter glaubt: „Vincent hat zuletzt viele offene Fragen, wie zum Beispiel zu seiner Moral beantwortet – der Junge hat ein riesen Kämpferherz! Am 9. Januar werden wir dann auch wissen, was ein gesunder „Iron Junior“ im Stande ist zu leisten.“

Feigenbutz-Manager Rainer Gottwald ist sicher, dass sein junger Boxer am Samstag auf Wiedergutmachung aus ist: „Das waren vor knapp drei Monaten ein paar unbedachte Worte. Damit hat er den Zorn vieler Zuschauer und Experten auf sich gezogen. In der Neuauflage gegen De Carolis hat er die Chance, diese Leute wieder auf seine Seite zu ziehen und Vincent wird sie nutzen! Und er wird Geschichte schreiben. Er wird nicht nur jüngster deutscher Weltmeister, sondern weltweit auch jüngster Weltmeister im Super-Mittelgewicht werden.“

Feigenbutz: „Wir haben am Training nicht viel verändert. Jetzt bin ich topfit und bin selbst gespannt, was ich mit meiner Power leisten kann.“ Mit Coach Hansi Brenner hat er eine „perfekte Vorbereitung“ hinter sich. „Ein K.o. wäre jedenfalls das Sahnehäubchen“, so der Schützling von Hansi Brenner.

Sein Coach brachte dann Stimmung in die Runde, verglich den Kampf am Samstag mit der Schlacht im Teutoburger Wald (9 n. Chr.). Brenner: „Das wird 2000 Jahre später ‚Die Schlacht im Schwarzwald‘ und Vincent wird Giovanni, wie damals die Germanen die römischen Legionen, vernichten!“

Diese Provokation amüsierte den WM-Herausforderer. De Carolis: „Geschichte wiederholt sich – aber vielleicht nicht so, wie sich das Team von Vincent das vorstellt. Meine Form ist herausragend und das werde ich Vincent am Samstag zeigen. Ich habe nicht nur Rom, sondern ganz Italien hinter mir.“

Neben Vincent Feigenbutz werden u.a. auch Noel Gevor (WBO-International Meisterschaft im Cruisergewicht gegen Valery Brudov) – und Dereck Chisora im Schwergewicht gegen Andras Csomor (Ungarn) boxen. Insgesamt finden am Samstag in der Baden-Arena 10 Kämpfe (ab 17.30 Uhr) statt. SAT.1 überträgt live. Alle Kämpfe können live über das Kampfsportportal „ranfighting.de“ verfolgt werden.

Foto und Quelle: Sauerland Event

 

Voriger Artikel

Dopingfall Erkan Teper hat Folgen für den BDB

Nächster Artikel

Robin Krasniqi und Cagri Ermis begeistern Berlin!

280 Kommentare

  1. Profilbild von YoungHoff
    9. Januar 2016 at 23:35 —

    Mal schauen welche Ausreden uns nun erwarten!

    Irgendwelche Krankheiten? Vielleicht wurde sein Essen vergiftet? Oder das Trinkwasser? Hatte er ein Atomkraftwerk in seiner Ecke und war deswegen nicht da?

  2. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:35 —

    Bis zum KO stands 99:91 für Giovanni!

  3. Profilbild von Brennov
    9. Januar 2016 at 23:35 —

    der abbruch war klar zu früh!

  4. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:35 —

    Oha er war aufjedenfall ordentlich angeklingelt und von Gegenwehr keine Spur. Richtige Entscheidung

  5. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!

    Schaut euch Sauerland an hahahahahaha

  6. Profilbild von Carlos2012
    9. Januar 2016 at 23:35 —

    Geilll…einfach Geilll…

  7. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:36 —

    Die Echsenbrut ist bedient HAHA!!!!

  8. Profilbild von The Fan
    9. Januar 2016 at 23:36 —

    ..Wirkungstreffer ok – doch eine Vielzahl der Schläge danach ging doch auf die Deckung!

    Wie auch immer…De Carolis war der Bessere! 😉

  9. Profilbild von
    9. Januar 2016 at 23:36 —

    Vincent hatte keine Power mehr, konnte nicht mehr, hätte noch schwer kassiert. In der Ringecke wurden falsche Anweisungen gegeben. Rechts herum, rein in den Mann und Körpertreffer, Distanz überbrücken wäre das Richtige gewesen. Verdienter WM: Giovanni DeCarolis!

  10. Profilbild von m-shock11
    9. Januar 2016 at 23:36 —

    Jetzt kommt das sauerland pack noch mit regelwidriger Schlag….Ich könnt so kotzen!!!

  11. Profilbild von Brennov
    9. Januar 2016 at 23:37 —

    naja wird wohl sicher einen 3. geben. Sauerland hat sicher einer rückkampfklausel drin! außerdem steht es jetzt 1:1. die machen des glaub ich schon gerade aus!

  12. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:38 —

    Rematch? Ich lache mich schlapp, danach kann er dann aufhören!

  13. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:38 —

    Nach Punkten war da sowieso nix mehr zu machen. Haha Nu will Feigenbutz noch n re-rematch. Der soll erstmal seinen Trainer wechseln.

  14. Profilbild von 37 Złoty
    9. Januar 2016 at 23:38 —

    Danke Giovanni

  15. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    HAHAHAHAHAHAH sieh dir VInzest an diese Made! Jetzt fordert er ein Rematch hahahahahahahahahahahahaha!

    Der soll sein dummes maul halten! Er soll Carolis dankbar sein, dass er überhaupt das Rematch akzeptiert hat nach diesem betrug!

    Carolis hat ihn vernichtet! Nach punkten und mit dem Ko. Da gibt es keine diskussion!

  16. Profilbild von
    9. Januar 2016 at 23:39 —

    Feigenputz braucht den Wegner! Wegner ist ein Meister um aus limitierte Boxer das Maximum rauszuholen

  17. Profilbild von Carlos2012
    9. Januar 2016 at 23:39 —

    Hahahaha. …Die verdammte Sauerland Bande.Da beschweren die sich über einen regulären KO von Carolis.

  18. Profilbild von Brennov
    9. Januar 2016 at 23:39 —

    wird sicher ein rematch geben. carolis hat es doch schon angeboten!

  19. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:40 —

    Da gabs nichts dran zu deuteln…wenn ich Sauerland den alten Penner sehe, wie er da geifert….Feigenbutz war platt und sein kaum vorhandenes Hirn hätte sich bei längerem Schlaghagel aufgelöst

  20. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaabaaaahahaha sieh dir Vinzest an wie er am lamentieren ist!

    Ein bild für die Götter!

  21. Profilbild von 37 Złoty
    9. Januar 2016 at 23:40 —

    Vincent tanzt nicht so gut wie Zab

  22. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:42 —

    Bin auf das Interview mit Andrea Kaiser, dieser ahnungslosen ******** gespannt, die wird ihm wieder platte Ausreden in den Miund legen

  23. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:42 —

    Ich möchte nicht wissen wie die Punktzettel wirklich aussahen, nach dem ich Opa-Echse gesehen habe!

  24. Profilbild von The Fan
    9. Januar 2016 at 23:43 —

    Warum jetzt tatsächlich von Vince das Rematch gefordert wird, ist mir allerdings völlig schleierhaft…da gibt’s momentan gegen De Carolis nichts zu holen!!

  25. Profilbild von Libanesischer Auftragskiller

    FÜR Carolis ist ein Rematch das beste was er machen kann!

    Einen billigeren Herausforderer wie Feigenbum findet er in den Ranglisten der WBA unter den TOP15 nicht.

    In einem 3 Match gewinnt Carolis wieder locker (sicher über die PTS oder sogar KO).

    Gegen jeden anderen Herausforderer auf wirklichem Weltniveau ist Carolis chancenlos und verliert seine 1 Titelverteidigung ansonsten.

    • Profilbild von Brennov
      9. Januar 2016 at 23:46 —

      wahrscheinlich und der kampf hatte wirklich was. sie sollten es nochmal machen. da ist sowas von klar.

  26. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:44 —

    Stimmt schon, schaut Euch mal den Ringrichter an, dem machen die Sauerechsen jetzt die Hölle heiß…. es ist wie es ist, ohne KO, gibts im Boxen keine Gerechtigkeit

  27. Profilbild von TheGreatOne
    9. Januar 2016 at 23:44 —

    Die haben alles versucht um die Deligierten umzustimmen! Hoffe Sauerland kommt nicht mit Dem „Video-Beweis“ um die Ecke!! Feigenbutz hat sich feige weggedreht… Von wegen Hinterkopf!

  28. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:45 —

    Feigenbutz beendet jetzt offiziell seine Nicht-Karriere 😉

  29. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:46 —

    Ein Rematch ist viel zu teuer für SE, da werden andere Leute mitbieten und Giovanni wird sich das lukrativste Angebot holen.
    Er hat den ersten Kampf klar gewonnen, den 2. Kampf noch klarer und die Brut will tatsächlich ein Rematch, am besten gleich in 3 Monaten! HAHA!

  30. Profilbild von m-shock11
    9. Januar 2016 at 23:46 —

    Kotzt der mich an!!!!!!

  31. Profilbild von 37 Złoty
    9. Januar 2016 at 23:46 —

    Vincent war nicht fit, schade

  32. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:46 —

    Der Junge braucht einen Betreuer, das ist fahrlässig dem ein mikro zu geben

  33. Profilbild von YoungHoff
    9. Januar 2016 at 23:46 —

    Ist der Typ irgendwann mal „fit“ ?

  34. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:48 —

    Ich prophezeihe der 3. Kampf wird NICHT kommen!

  35. Profilbild von OLYMPIAKO$ GATE7
    9. Januar 2016 at 23:48 —

    junge,junge ist dat ne stulle…….mit 30 kann der nicht mehr sprechen und erinnert sich an nichts und niemanden…..

  36. Profilbild von Boxzuschaer
    9. Januar 2016 at 23:48 —

    @the Fan!!! Atme bitte! geiler Kampf mit klarem Ende!!! Hoffe, deine Vitalfunktionen sind intakt… 😉

    • Profilbild von The Fan
      9. Januar 2016 at 23:53 —

      „geiler Kampf“? Ich habe viel mehr erwartet (von Vince) und bin enttäuscht, dass die Angelegenheit ziemlich deutlich zu Gunsten von De Carolis ausgegangen ist – die Einstellung mag ja bei dem jungen Mann stimmen, boxerisch ist allerdings noch sehr sehr viel Arbeit zu verrichten!

  37. Profilbild von The Fan
    9. Januar 2016 at 23:48 —

    …gesund ist das auf die Dauer nicht!

    Man kann sich die Birne auch weichklopfen lassen – ich hoffe, dass sein Umfeld jetzt ein bißchen auf ihn achtet!!

    Alles Gute Vince..lass‘ Dir noch ein bißchen Zeit und wechsel mal den Trainer 😉

  38. Profilbild von TheGreatOne
    9. Januar 2016 at 23:49 —

    Der Schiedsrichter wars…. Hehe

  39. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:50 —

    „Man kann im Boxen alles trainieren-rennen,Fahrrad,schlagen“
    JA,NEE ist klar nur für Ring-Intelligenz brauchts auch n Hirn.

  40. Profilbild von Boxzuschaer
    9. Januar 2016 at 23:51 —

    Achte auch bitte bissl auf dich @the fan 😉

  41. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Ach so er war nicht fit. Ich hatte mich schon gewundert wo seine geniale Beinarbeit, seine genialen Konter, seine genialen meidbewegungen bleiben, aber nun ist es ja geklärt.

    Im dritten Kampf wird ihn Feigenbutz Boxtechnisch demontieren!

  42. Profilbild von TheGreatOne
    9. Januar 2016 at 23:51 —

    Fängt schon dami an, dass er so überheblich ist, sich in der Ringpause nie hinzusetzen! Sowas kostet Kraft und ist einfach dumm!

  43. Profilbild von TheGreatOne
    9. Januar 2016 at 23:54 —

    Gottwald heute „clean“… 😉

  44. Profilbild von OLYMPIAKO$ GATE7
    9. Januar 2016 at 23:54 —

    stellt euch mal nur für eine sekunde vor…

    feigenschurz vs die cobra…..

  45. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Vinzest passt doch zu Brenner wie die Faust aufs auge von Brähmer!

    Beide sind dumm wie ein Stein. Beide kriegen überhauptnix mit. Vinzest kriegt ne runde richtig aufs maul und Brenner so „gut gemacht, so musst du weiter machen“.

    Eine Blamage fürs deutsche Boxen. Im ausland lachen sie sich doch den arsch ab, insbesondere wenn man die Echse sieht wie er empört über den Ringrichter herfiel. Keine Klasse, kein Stil, einfach nur dummes, erbärmliches benehmen. Eine Schande für Deutschland!

  46. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:55 —

    Sauerland will Protest einlegen?!!?!?

    • Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

      würde mich nicht wundern. Genauso wenig wie ein pkt sieg von Vinzest. Das ist ein so dreckiger haufen, da werden alle register gezogen.

      Und wer es mir nach dem ersten kampf nicht glauben wollte, dass Sauerland wieder betrügen wird, hat es spätestens heute kapiert. Man hat doch gesehen wie „überzeugt“ das publikum von Vinzest war. Das wäre genug um einen sieg zu rechtfertigen und so wäre es auch gekommen.

  47. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:55 —

    Sauerland züngelt sich durchs Business. Die Schlangenbrut.

  48. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:56 —

    Kalle spricht von Disqualifikation und will Protest einlegen, ich geh kaputt.
    Was war denn das in Runde 4? Da hätte man eher Grund zur Disqualifikation gehabt!

  49. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    9. Januar 2016 at 23:56 —

    „Eine ganz dreckige Aktion“ sagt Kalle Arsch, steckt Vinzents Dummheit an?!

  50. Profilbild von YoungHoff
    9. Januar 2016 at 23:57 —

    Der Sauerlandheini sagt:

    „Vincent hat sich abgedreht, das darf man nicht“

    um dann zu sagen

    „und danach kriegt er nen Schlag an den Hinterkopf, dafür hätte man den Italiener disqualifizieren müssten“

    Ähm..Das Abdrehen, was Kalle ja selber als „das darf man nicht“ hinstellt, zählt also nicht?

    So ein armes Würstchen

  51. Profilbild von TheGreatOne
    9. Januar 2016 at 23:58 —

    Oh Mann, neben Feigenbutz wirk Axel wie Einstein…

  52. Profilbild von Milanista82
    9. Januar 2016 at 23:59 —

    Kalle hat ein Drogenproblem.

  53. Profilbild von #BILDnotwelcome
    9. Januar 2016 at 23:59 —

    Das sind ja Methoden wie bei Graciano vs Dariusz I! Übelste Sorte!

  54. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Das abdrehen reicht doch schon für ein TKo sieg oder habe ich was an den regeln nicht verstanden?

    Feigenbutz hat sich umgedreht weil er hilflos war. Deutlicher durch TKo verlieren kann man nicht.

    Diese dumme Botoxfresse von Sauerland, das dem das nicht peinlich ist sich wie ein clown zu benehmen obwohl er soviel kohle hat. Eine Schande fürs Boxen ist er und seine Betrügerbande!

    Hoffe Carolis gibt ihm niemals ein rematch! Denn anch punkten wäre das ding heute wieder an Vinzest gegangen.

  55. Profilbild von Carlos2012
    10. Januar 2016 at 00:00 —

    Stellt euch mal vor Sauerland kommt mit seiner Beschwerde durch und Carolis wird von der Mafia-Verband disqualifiziert.

  56. Profilbild von Dr. Charles Bronson
    10. Januar 2016 at 00:02 —

    Die Punktzettel:
    judges: Jean Robert Laine 96-94, Pawel Kardyni 96-94, Juan Manuel Garcia Reyes 98-92
    Das große Katastrophenurteil wäre uns also wohl erspart geblieben…

  57. Profilbild von Boxzuschaer
    10. Januar 2016 at 00:05 —

    Die Kommentare von Sauerland sind natürlich erbärmlich…aber was soll man erwarten? Da ist gerade eine Geldmaschine deklassiert worden…da ist Erschütterung…Panik…ganz normal die Reaktion. :-) Für mich aber auch ein Stück Hoffnung…auf gute Kämpfe mit würdigen Weltmeistern! @the Fan…betrink dich nicht so doll jetzt…das Leben geht weiter! 😉

  58. Profilbild von TheGreatOne
    10. Januar 2016 at 00:05 —

    Tippe darauf dass die WBA den Titel vakant erklärt und das Rematch anordnet! Die GBU (die kein Mensch braucht) wird den Titel direkt wieder an Feige geben…

  59. Profilbild von Carlos2012
    10. Januar 2016 at 00:21 —

    @ Bildnotwelcome
    Schreib mal ein kleinen Artikel über diesen Kampf und schick es mir.Werde es auf Boxerkings 2016 veröffentlichen. Du bringst es sehr gut auf den Punkt was heute wieder mal abgelaufen ist

    • Profilbild von #BILDnotwelcome
      10. Januar 2016 at 00:32 —

      Sorry, mein Guter aber ich kann über solch ein klaren Kampfverlauf keinen spannenden Artikel schreiben. Zu einem anderen Thema gerne, aber nicht über Dinge die ohnehin jeder gesehen hat, außer Brennov & die Kokser-Bande von SE!

  60. Profilbild von Boxzuschaer
    10. Januar 2016 at 00:21 —

    @the Fan…atme…geh an die frische Luft…danach wird alles besser…

  61. Profilbild von Carlos2012
    10. Januar 2016 at 00:45 —

    Da fehlen einem die Worte.Nur noch Kopfschütteln.

    Promoter Kalle Sauerland: „Es war ein Schlag auf den Hinterkopf. Wir werden auf jeden Fall Protest einlegen. Für mich war es eine dreckige Aktion, wie der Kampf geendet hat.“ ( Bildzeitung )

  62. Profilbild von Boxzuschaer
    10. Januar 2016 at 00:53 —

    @The Fan…du hast doch aber andere Sachen versprochen??? 😉

  63. Profilbild von Boxzuschaer
    10. Januar 2016 at 00:56 —

    nehme ihn doch in deine Trainingsgruppe mit hinein….

    • Profilbild von 37 Złoty
      10. Januar 2016 at 01:12 —

      Welche Trainingsgruppe?
      Den Beamten-Zumba-Kurs?

      • Profilbild von The Fan
        10. Januar 2016 at 09:42 —

        Bist immer noch herzlich eingeladen…aber von Dir kommt ja nichts!!!
        Einladung zum Sparring steht – meine Adresse kannst Du jederzeit haben…aber wie ich mir schon gedacht habe – dicke Fresse und nichts dahinter 😉

        Zu Feigenbutz: man hat in der Kürze der zeit versucht, ihn „boxtechnisch“ einzustellen – völliger Blödsinn!

        Gester war er total verunsichert und hat seine Entschlossenheit vermissen lassen..ausserdem hat er sich permanent zur Schlaghand von De Carolis bewegt – wenn DAS kein Trainer von aussen (spätestens nach der 2. Runde) moniert, dann stelle ich die Kompetenz des Teams ganz klar in Frage!!!

        • Profilbild von 37 Złoty
          10. Januar 2016 at 09:49 —

          Na, dann her damit

          • Profilbild von The Fan
            10. Januar 2016 at 13:03

            Schwachmat…hast Dich doch schon längst eingepisst!

            Sag mir nur kurz aus welcher Region Du kommst und ich werde mal ein Treffen arrangieren…den Spaß gönn‘ ich mir!

          • Profilbild von 37 Złoty
            10. Januar 2016 at 13:11

            The Fan
            10. Januar 2016 at 09:42
            …meine Adresse kannst Du jederzeit haben…
            ———– ———
            ich warte
            und bevor du wieder zum
            Keyboard Warrior wirst,
            du kannst dir weitere Kommentare sparen
            wenn sie nicht deinen Namen und Adresse enthalten

          • Profilbild von The Fan
            10. Januar 2016 at 13:43

            naja, Ernsthaftigkeit kann man ja von Dir nicht erwarten – Dein Nickname spricht für sich!

  64. Profilbild von ivan
    10. Januar 2016 at 01:07 —

    kalle hat heute eine herzattacke bekommen,so viel Geld reingesteckt ,Publikum hat gepasst,Ringrichter bestochen ,und dann sowas geht der feigenfurz einfach ko .mann hat richtig den Zorn in seinen Augen gesehen ,wenn das Ding über die Runden gegangen wäre ,hätte es 10000000 prozentig einen ps für feige gegeben,es hätte dann geheißen (ein knappes Ding )Sauerland so ein drecks verband !!! Und heute hat man gesehen das feige seine 20 ko,s für den ar….h sind sobald einer kommt der auch zurück schlägt ist der jünge Hilflos ,da helfen auch seine überfallartigen Attacken nix ,die übrigens 90 Prozent daneben gehen !

  65. Profilbild von #BILDnotwelcome
    10. Januar 2016 at 02:08 —

    Eines muss man Vinnie Puh lassen, er hat sich heute nicht wie ein 12-jähriges verzogenes Gör aufgespielt, sondern seine 20 Lebensjahre samt seiner Naivität voll in Szene gesetzt.
    Keine dummen Sprüche, mal abgesehen von wegen nicht fit! Nicht fit in der Birne trifft es da wohl eher.
    Es war eine klassische Bestätigung dessen was sich im ersten Aufeinandertreffen andeutete. Feigenbum hatte Giovanni’s Workrate und Tempo nichts entgegen zu setzen und lief darüber hinaus Gefahrt bei seinen Attacken selbst in Konter hinein zu laufen.
    Seine Doppeldeckung war nutzlos, seine Angriffsvorbereitung planlos, seine Ecke ratlos.
    Wäre sein Gegner heute ein anderer aus den Top 15 gewesen hätte er sich wohlmöglich die Abreibung seines noch jungen Lebens geholt.
    Co-Kommentator „Fackelmann“ hatte es in seinen Ausführungen schon angedeutet, Vinnie Puh läuft in die Schlaghand von De Carolis hinein und kann selbst keine Führhand vorweisen. Wenn man so etwas nach 10 Runden immer noch nicht gemerkt hat und die Ecke um VF auch keine Anstalten macht ihn explizit darauf hinzuweisen, dann man keinen WM-Kampf verdient.
    Sorry Vince, aber das sind BASICS und die sollte man drauf haben bevor man seinen ersten Profifight macht und wer sie nach dem 20. Profikampf immer noch nicht begriffen hat und von allen Seiten eingeredet bekommt, dass er noch so jung ist und das alles noch lernt, der wird es nie lernen.
    Ich glaube der Junge sollte sich alle Bemühungen nach einer 3. Lehrstunde von De Carolis mal vergessen und sich mit dem bisher verdienten Schotter mal ein Camp finanzieren wo er vielleicht noch dazu lernt. Bei seinem derzeitigen Team sehe ich dagegen hoffnungslos schwarz und bis zum ersten Kieferbruch bzw. längeren Krankenhausaufenthalt nicht mehr vieler Kämpfe vergehen.
    Man bedenke das De Carolis den Kampf bis auf Runde 8 klar dominiert hat und zwar mit einfachsten Mitteln. Das soll die Leistung von Giovanni nicht schmälern aber der Italiener wusste ganz genau, dass ein VF ihm nicht mal annähernd das Wasser reichen kann und hat dies heute wirklich auch über die erste Kampfhälfte hinaus gezeigt. De Carolis hat klassich italienisch die Schläge von VF ausgependelt oder mindestens den 2-3 gute Händen die Wirkung genommen, während VF statisch mit seiner Doppeldeckung da stand und trotzdem die Jab’s und rechten Haken des Italieners schlucken musste.
    Das der Italiener heute trotzallem nicht perfekt agierte, sah man an der vernachlässigten Arbeit zum Körper. Da hätte De Carolis schon viel eher hinschlagen müssen um Feigenbutz frühzeitig zu erlegen. Feigenbum ist in diesem Bereich extrem anfällig was man heute auch sehen konnte aber von Giovanni nur sporadisch genutzt wurde.
    Nach allen Erkenntnissen dieses Kampfes, erscheint mir ein 3. Kampf zwischen den beiden als überflüssig und sinnlos.
    Feigenbutz sollte seinen Ehrgeiz eher dazu verwenden Camps mit anderen Trainingsgruppen zu suchen (vielleicht sogar USA) um dort zu lernen und nicht im Ring bei „WM-Kämpfen“. Das ist wohlmöglich die einzigste Chance seine Karriere nicht in den Wind zu schießen.
    Leider vermute ich aber, dass sein Manager und Sauerland ihm soviel Zucker in den Arsch blasen, dass er einfach begreift das die Fortsetzung dessen was er heute im Ring zeigte, sein Karriereende in naher Zukunft bedeutet.
    Kalle Sauerland beim Sat 1-Interview auf Meth oder Koka war wirklich die Krönung heute und sollte Feigenbum zu denken geben ob so jemand ein nützlicher Ratgeber und Wegbegleiter für seine sportliche Zukunft sein kann.
    Irgendwo kann einem Vinnie Puh mit solchen Ratgebern echt leid tun!

    • Profilbild von
      10. Januar 2016 at 06:02 —

      Ein wahres Wort, und noch nicht mal, wie sonst so oft, besonders polemisch. Mal ehrlich, mit einfachster Technik wurden Leute wie Marco Huck und Firat Arslan Weltmeister. Man muss kein Lomachenko sein, um oben anzuklopfen. Was man braucht, ist Willen und ein gutes Team. Eine sinnvolle Taktik, und wenn diese nicht zum Erfolg führen sollte, einen guten Plan B. Ein Rezept wie Firat Arslan seinen Körper einsetzt, hätte heute vielleicht Erfolg gehabt, mit Doppeldeckung eng am Mann stehen, so die Distanz verkürzen und dann im Brawl vor allem mal zum Körper von DeCarolis gehen – bei so einem beweglichen Typ ist Headhunting doch total sinnlos! Den War of Jabs konnte der Karlsruher gegen den langen DeCarolis nur verlieren. Feigenbutz hat nullkommanull Druck aufgebaut, war immer der Reagierende. Und was er über sein Training und seinen Fitnesszustand gesagt hat, war für mich wirklich traurig und mitleidserregend.

    • Profilbild von Dr. Charles Bronson
      10. Januar 2016 at 17:44 —

      1a-Kommentar zum Kampf. Man muss wirklich festhalten, dass Feigenbutz von einem echten Top-Mann regelrecht bestraft worden wäre. Der junge muss an die Grundlagen und ganz langsam anfangen. Der Kampfname sollte auch nochmal überdacht werden, denn die überdimensionale Punchingpower hat er auch nicht, jedenfalls nicht in dem Maße, seine vielfältigen Schwächen allein damit ausgleichen zu können. Ich wage aber auch zu bezweifeln, dass sein Management und Trainerteam eine Hilfe sein werden… dazu sind die Dollarnoten in deren Augen einfach zu groß. Und auch damit hast Du Recht, da kann einem Vinnie schon fast leid tun.

  66. Profilbild von Dirk
    10. Januar 2016 at 02:11 —

    So einen schwachsinniges Boxen habe ich selten gesehen . Buzze sollte noch mal mindestens zwei Jahre
    „richtiges“ Boxen erlernen

  67. Profilbild von globuli
    10. Januar 2016 at 02:32 —

    Klarer Sieg für De Carolis.
    Aber scheinbar haben wir hier 99 % italienische User.
    Würde mich mal interessieren ob ihr bei einem Fußballländerspiel Deutschland gegen Italien, bei einer Niederlage von Deutschland, genauso begeistert sein.
    In diesem Fall würde ich mich auf der deutschen Tribüne im Stadion lieber nicht blicken lassen.
    Ja ,ja ich weiß, kann man nicht vergleichen.

    • Profilbild von #BILDnotwelcome
      10. Januar 2016 at 02:43 —

      @ globuli

      Das hat nichts mit deutsch oder italienisch zu tun.
      Ich persönlich bin der Meinung, dass der bessere gewinnen sollte und das war De Carolis schon zweifelsohne im ersten Kampf.
      Wer aber seinen Sportsgeist in dem Sinne befriedigen muss in dem er für alle was deutsch ist Partei ergreifen muss nur weil es so in seinem Pass steht, der kann einem echt leid tun.
      Nebenbei bemerkt ist boxen.de eine eher internationale Boxseite mit einem beträchtlichen Teil von Usern die auf die Herkunft der Boxer scheißen und das ist auch gut so.
      Zum Thema Fussball: Wenn du Leuten die Daumen drücken musst, die sich nur als Sponsorenklientel von CocaCola, der BILD-Zeitung oder adidas verstehen um dann ein Trainingslager in den Emiraten, Katar oder überall dort wo Vermarktung das oberste Gebot ist, absolvieren, dann habe ich nur noch tiefste Verachtung für dich übrig. Ich scheiße auf solche nationalen Wichser!

    • Profilbild von Grabimir "dr octopus" Clinchko

      Ach komm schon im diesem Sport zählt der bessere gewinnt und für denn Sportgeist.Würde echt es den Deutschen auch nen ehrlichen Champion gönnen,aber Vinne Feigenfurz verkörpert, leider alles dass schlechte im Boxsport kein talent,null ringintelligenz und nur dank Management Sauerbrut überhaupt im gespräch ist (war)

      Wenn du nach nationalstolz suhlst wo warst du denn bei Silvesternacht, anstatt in Köln die unschuldigen Frauen von denn Ficki-Ficki Mob zubeschützen?
      Merkel:Wir schaffen das!!!

    • Profilbild von Grabimir "dr octopus" Clinchko

      @ globuli

    • Profilbild von
      10. Januar 2016 at 06:20 —

      Ist hier jemand Italiener? Wenn ja – Glückwunsch. Also ich bin extrem deutsch. Allerdings kann ich gutes von schlechtem Boxen unterscheiden. Und bin der Meinung, ich habe Sinn für Gerechtigkeit. Deshalb hätte der Römer schon den ersten Kampf gewinnen MÜSSEN! Heute hat er es nicht den PR überlassen – und das ist auch gut so.

      Und im Übrigen ist das auch im Fussball so – wenn der Gegner besser ist und fair gewinnt, musst du das anerkennen. Auch Feigenbutz selbst konnte das heute, wenigstens in diesem Punkt hat er etwas dazugelernt.

      • Profilbild von Dr. Charles Bronson
        10. Januar 2016 at 17:48 —

        Bin Italiener, aber es ist wie Du sagst… man kann mit seinen Leuten mitfiebern, aber am Ende soll der Bessere gewinnen. Gerade nach dem ersten Kampf mit dem krassen Fehlurteil, war dieser Kampf natürlich noch aufgeladener.
        Aber um am Beispiel De Carolis zu bleiben: Landsmann hin oder her, den Titel wird er nicht lange behalten, dafür ist er nicht nah genug an der Spitze. Es sei denn es gibt noch einige Rematches gegen Feigenbutz, dann hat De Carolis noch einige gute Jahre vor sich 😉

  68. Profilbild von cubastyle
    10. Januar 2016 at 02:43 —

    Also erwarteter Kampfverlauf. Meiner Meinung hat die Prinzessin alle Runden verloren, ja okay manche waren recht knapp. Aber mal was anderes vielleicht sollte die Prinzessin doch erst mal im Amateurboxbereich anfangen. Ich bin mir sicher dort macht man ihn mit den Regeln vertraut. Welcher Boxer behauptet denn bitte schoen das ein Ringrichter ein Boxer der noch steht nicht aus dem Kampf nehmen darf. Das sagte die Prinzessin im Ring sowie auf der Pressekonferenz. Der Typ ist sowas von bloede das ist echt nicht mehr lustig ich finde es sehr fahrlaessig solche Menschen vor einen riesigen Publikum sprechen zulassen. Ich denke er wird wenn er soweiter macht mit 25 Jahren nicht mehr in der Lage sein, seine Boxstiefel zu schnuerren falls er ueberhaupt jemals in der Lage war. Noch dazu denke ich echt das Vincent Feigenbutz definitiv nicht in der Lage waere im.Amateurbereich Deutscher Meister zu werden ich geh noch weiter ich denke er wuerde gegen jeden 1. Liga Boxer jede Runde klar verlieren egal aucu wenn die Runde kuerzer sind und die Prinzessin dann mehr Power hat.weil er nicht auf seine Kondi achten muss. Guckt mal wieviele Schlaege wirklich den Gegner klar treffem und wieviele einfach ins Leere gehen. Also Marko Huck ist dagegen echt ein Ringfuchs mit super Technik. Die Prinzessin besitzt nicht das Hirn um einen Top Fighter oder einen gut Ausgebildeten Amateur zu.schlagen. Und wenn er soweiter macht ist mit 25 schluss das.ist mein Ernst dee Junge muss geschuetzt werden. Langsam bekomme ich sogar Mitleid.

    • Profilbild von #BILDnotwelcome
      10. Januar 2016 at 02:47 —

      @ cubastyle

      In welcher Trainingsgruppe würdest du VF gerne sehen? Pedro Diaz? John David Jackson? Ulli Wegner? Teddy Atlas? oder doch eher einem Nacho Beristain?

      Also ich würde ihn gerne mal mit Pedro Diaz sehen! 😀

    • Profilbild von HWFan
      10. Januar 2016 at 03:17 —

      „Boxer behauptet denn bitte schoen das ein Ringrichter ein Boxer der noch steht nicht aus dem Kampf nehmen darf.“

      …nicht der Ringrichter! Der Schiedsrichter… 😉

  69. Profilbild von HWFan
    10. Januar 2016 at 03:28 —

    Muss zugeben, dass ich schon auf einen (fairen!) Sieg von Feigenbutz gehofft, aber nicht wirklich damit gerechnet hatte.

    Trotzdem ein schöner, verbissener Kampf (wenn auch nicht wirklich auf WM-Niveau) mit verdientem Sieg für den sympathischen Italiener.

    Für Sauerland sicher ein ordentlicher Reinfall und eine deftige Fehlinvestition: Nicht nur, weil sich mal wieder ein potenzielles Zugpferd das Bein gebrochen hat, sondern vor allem, weil man es sich sicher einiges kosten lassen hat, aus einem eher unbedeutenden Kampf plötzlich eine WM zu machen…

    Der Abbruch hätte meiner Meinung nach an dieser Stelle noch nicht unbedingt kommen müssen, war aber auf jeden Fall gerechtfertigt.

    Der „Abdreher“ von Feigenbutz war, denke ich, nicht absichtlich, sondern eher sowas wie ein ungewollter Ausfallschritt infolge Schlagwirkung. Die zwei Schläge unmittelbar nach dem Wirkungstreffer kamen schon, nachdem Feigenbutz sich abgedreht hatte, landeten aber nicht auf dem Hinterkopf. Könnte mir aber schon vorstellen, dass es vom Publikum aus schon so ausgesehen hat, als hätte DC auf Feigenbutz‘ Hinterkopf geschlagen, was die Reaktion des Sauerland-Clans etwas relativiert hätte. Kalle hat mir richtig Angst gemacht, mit angeschwollenen Adern auf der Stirn, halb tobend, halb heulend. Sah irgendwie aus, wie jemand, der einen Haufen Geld verzockt hat, welches von einem skrupellosen Kredithai geliehen war… 😉 😉 😉

  70. Profilbild von California
    10. Januar 2016 at 08:04 —

    Sauerland hat ne Menge gezahlt um es zum WM Kampf zu machen…deswegen reagieren die so angepisst,,,, dachten der Germane schlägt den römischen Gladiator…nix da…die Germans halten sich ja für große Krieger…dabei sagte sogar der liebe Adi dass die größte militärische Leistung der Deutschen der Sieg über Frankreich ist….wow…Der größte Sieg der Deutschen ist der Sieg über eine Nation mit 20 Millionen weniger Einwohner…gegen einen Zahlenmäßig weit unterlegenen Gegner,,,,wow…ist jemand von den Deutschen Soldaten beeindruckt???

  71. Profilbild von Buckelfred1
    10. Januar 2016 at 10:51 —

    Gott sei Dank hat der Italiener den Kampf gewonnen, wäre doch unerträglich gewesen wenn ein Feigenbutz Rockys alten Rekord einstellt! Auch wenn ich Prinz Feige nicht mag muss ich doch seine kämpferische Leistung anerkennen.. Der Abbruch war völlig legitim weil man sich nun mal nicht abdrehen sollte wie es auch im Regelwerk steht… Ich denke Sauerland wird Feigenbutz früher oder später rausschmeißen wie er es mit besseren Boxern vor ihm auch schon gemacht hat.. Für die Weltspitze reicht es einfach nicht-auch nicht in 5 oder 10 Jahren!!!!!

  72. Profilbild von ego
    10. Januar 2016 at 12:09 —

    die haben ja überhaupt nix gelernt! wenn schon “ schlagstärke“ die beste waffe ist, sollte man auch schlagen. und wenn er “ nicht fit“ war, sollte man das doch hinterfragen, da läuft doch was schief., wahrscheinlich wieder eine ausrede. so wird VF nur ein laufender sandsack.

    • Profilbild von The Fan
      10. Januar 2016 at 13:46 —

      @ ego

      schade, dass ich mich so getäuscht habe…ich hätte darauf gewettet, dass es zumindest für De Carolis (mit der Brechstange) reicht – boxerisch war das GAR NICHTS!!

      • Profilbild von ego
        10. Januar 2016 at 14:20 —

        fan
        na klar war das boxerisch was: GROßE SCHEIßE!
        wenn er wenigstens das maul danach halten würde!
        wer so eine chance so weg gibt, hat es eben nicht verdient.
        und es war ja nun wirklich kein Über-gegner.

  73. Profilbild von globuli
    10. Januar 2016 at 12:22 —

    @ BILDnotwelcome

    Entschuldige meine verspätete Antwort; heute Nacht hatte ich jedoch dazu keine Lust mehr.
    Zweifellos, und da gebe ich dir uneingeschränkt recht, hat De Carolis den Fight verdient gewonnen.
    Leider ist es heutzutage so, dass man sich rechtfertigen muss überhaupt Deutscher zu sein ,und sich zudem des Risikos aussetzt in die „rechte Ecke “ gestellt zu werden, wenn man entsprechend argumentiert.
    Was ich meine ist also folgendes:
    Das Deutsche Fernsehen wird den Teufel tun und die WM-Kämpfe eines Herrn De Carolis aus Italien zu übertragen. Bei einem deutschen Lokalmatador ,noch dazu mit einem deutschen Namen, wie Feigenbutz ,lässt sich die Sache schon ganz anders vermarkten . Dies bringt auf jeden Fall hohe Einschaltquoten.
    Nehmen wir doch mal als Beispiele die beiden Boxer Arthur Abraham und Felix Sturm. Warum wohl haben sich diese hoch angesehenen Boxer deutsche Künstlernamen zugelegt?
    Ein Avetic Abramyan oder ein Adnan Catic, würde bei uns wohl kaum diese Einschaltquoten im Fernsehen erzielen.
    Im Endeffekt sieht es doch so aus, dass Boxübertragungen für die Medien und TV-Anstalten nur dann interessant werden, wenn die Akteure zumindest einen deutschklingenden Namen haben.
    Sollte dem nicht mehr so sein, wird diese Sportart immer mehr zurückgedrängt und wieder zur Randsportart, welche in den Medien nicht mehr stattfindet.
    Zum Schluss möchte ich noch ausdrücklich betonen, dass ich absolut nichts gegen Ausländer habe und diese geschätzten Mitbürger auch in meinem persönlichen Freundeskreis anzutreffen sind.

    • Profilbild von 37 Złoty
      10. Januar 2016 at 13:14 —

      Danke für diesen Kommentar
      du hast die Dummheit der Deutschen
      sehr gut zusammengefasst

    • Profilbild von #BILDnotwelcome
      10. Januar 2016 at 14:54 —

      @ globuli

      Niemand muss sich für seine Herkunft rechtfertigen, warum also sollte man dieser Herkunft überhaupt eine Bedeutung widmen?
      Von mir aus kann jeder stolz sein worauf er Lust hat, bloß Leute die auf ihre Nationalität stolz sind begreifen oftmals nicht, dass alles was um sie herum existiert nicht das Schaffen eines Staates ist, sondern das Schaffen einer Gesellschaft zu der jeder gehört, unabhängig davon welche Sprache er spricht oder welchen Pass er besitzt.
      Menschen welche zum Boxen oder zum Fussball gehen um ihr Fandasein in Form von Identitätszweifeln auszuleben sind das eine, Menschen die Begeisterung für den Sport mittragen das andere.
      Mir persönlich ist es mitlerweile völlig egal, wer gewinnt. Einer muss gewinnen und einer muss verlieren aber mir ist es lieber das jemand der professionellen Sport ausübt, das mit Würde, Respekt und Begeisterung tut und sich nicht aufführt wie eine PR- oder Sponsoren-Hure!
      Bei Sturm und Abraham sind es zweifelsohne Vermarktungsgründe gewesen, die ihnen ihre Neu-Namen bescherrt haben aber sie haben es trotzallem mit einer Portion Würde getan. Sie leben hier, sie sprechen die Landessprache und fühlen sich hier zu Hause und haben auch eine Menge für das Profiboxen in Deutschland geleistet auch wenn sie sicherlich nicht immer rein sportliche agiert haben und irgendwo auch eine Marionette des Geldes geworden sind. Von solche Privilegien und solcher Akzeptanz ist jedoch ein Vincent Feigenbutz derzeit kilometerweit entfernt.

  74. Profilbild von Brennov
    10. Januar 2016 at 13:35 —

    feigenbutz hat natürlich verloren. trotzdem war es eine tolle Leistung von beiden und ein toller kampf. de carolis hat den sieg verdient. ich hoffe es gibt den 3. kampf! natürlich hätte ich mir als fan gewünscht, dass feigenbutz gewinnt. und natürlich kann man anerkennen, dass de carolis der bessere war und verdient gewonnen hat und trotzdem kann man enttäuscht sein, dass es so gekommen ist. bin ich allerdings nur bedingt denn ich habe schon während des kampfes gehofft, dass es noch zu einem 3. Duell kommen wird und das ist jetzt ja immer noch möglich!

    • Profilbild von 37 Złoty
      10. Januar 2016 at 13:46 —

      wenn Feigerbum und Giovanni
      noch 24mal gegeneinander kämpfen,
      ja dann besteht tatsächlich die Möglichkeit,
      dass der Italiener sich im Ring totlacht
      und Feigerbum dadurch den Sieg davonträgt
      sonst wird das nichts

      bist du nicht auch Fan von
      Charr, Huck & Klitschko?
      läuft gerade nicht so für dich, oder?

      • Profilbild von Brennov
        10. Januar 2016 at 14:41 —

        klitschko nicht nein!
        bin auch fan von Abraham und sturm. zu mindest mit 1. hatte man 2015 2 tolle siege.
        prinzipiell will ich aber am besten einen tollen kampf im deutschen tv sehen.
        das gab es gestern und ich hoffe der 3. kampf kommt und wird ebenso unterhaltsam! von daher läuft es mitlerweile wieder besser. die letzten kämpfe waren alle samt unterhaltsam. egal ob schwarz, Abraham, rill oder jetzt feigenbutz. darum geht es mir vorrangig. ich möchte gut unterhalten werden das haben die beiden gestern geschafft auch wenn ich mir einen anderen ausgang gewünscht hätte. kann ja noch werden!

  75. Profilbild von ivan
    10. Januar 2016 at 14:11 —

    Glaube auch das Sauerland Feigenwutz rauswirft !Er hat es einfach nicht drauf das wird kalle früh oder später einsehen ,De Carolis ist ein toller kämpfer ,aber bei weitem nicht die elite ,und auch kein besonderer punsher !wenn jemand aus dem top 15 kommt überlebt feigenwutz keine 2 runden!

    aber es kamm so wie es kommen sollte,man hat den jüngen einfach viel zu hoch eingestuft,ohne irgend eine besondere leistung hat mann den wie das jahrhundert talen behandelt ,und mit De Carolis kam das böse erwachen!

    und noch was zum 3 ten kampf wird es nich geben weil
    1.Feigenwutz hat es einfach nicht verdient (da 2 mal Verloren)
    2.De Carolis hat kein grund sich mit feigenwutz weiter zu beschäftigen ,da er jezt weltmeister ist ,und er jezt andere möglichkeiten hat !

    • Profilbild von Brennov
      10. Januar 2016 at 14:44 —

      Rematch Klausel! frag mal fury ob er den Rückkampf machen will? Außerdem gegen jeden anderen verliert auch de carolis, gegen feigenbutz hat er gute Chancen und verdient sicher nochmal gut! und sollte er nochmal gewinnen kann er immer noch den weiteren Zahltag machen und denn verlieren. er will auch ein rematch gegen Abraham. vielleicht dann als unification! das gibt kohle für alle!

  76. Profilbild von ivan
    10. Januar 2016 at 14:35 —

    Sauerland nun doch kein protest!!!!!
    es war wirkungstreffer geben die zu!!!
    na gott sei dank

  77. Profilbild von GBF.Boxing
    10. Januar 2016 at 14:48 —

    Wo war der besagte Schlag auf den Hinterkopf ???
    Die SauerlandMafia kann einfach nicht verlieren.
    Der Manager meinte noch vor dem Kapf Feigenbutz wäre 100% Fit er hätte drauf geachtet niemand die Hand zu geben und so.
    Feigenbutz meinte nach dem Kampf er wäre nicht Fit gewesen was stimmt nun ?

    • Profilbild von Brennov
      10. Januar 2016 at 14:54 —

      feigenbutz war 100% gesund. er sagt er wäre nicht fit gewesen. ist ein unterschied. mit Hände nicht geben wird man nicht fit sondern bleibt im besten fall gesund!

      • Profilbild von YoungHoff
        10. Januar 2016 at 15:22 —

        Feigenbutz ist ein Schwach.kopf.

        Vorm Fight (Übrigens oben im Text zu lesen) : „Feigenbutz: „…. Jetzt bin ich topfit …“

        Das „nicht fit sein“ ist eine billige Ausrede, um sich selbst nicht eingestehen zu müs.sen, dass beim ersten Gegner, der halbwegs was kann und nicht plattfüssig vor ihm steht, Ende für ihn ist.

  78. Profilbild von 37 Złoty
    10. Januar 2016 at 15:57 —

    Nach Köln jetzt Regensburg
    knapp 300 Missbrauchsopfer
    diese muslimischen Bestien
    können nicht mal von den Domspatzen
    die Finger lassen
    find ich unerhört

    • Profilbild von AfD Wähler mit Migrationshintergrund

      Willkommens-Kultur 2.0 » Nimm mein Geld, nimm meine Wohnung , nimm meine Frau.
      “ Das hat nichts mit dem Islam zu tuen “ …..eine Floskel ähnlich wie “ Ich bin kein Nazi aber…..“ . Hirnverbrannte, politisch korrekte, Gutmenschen mit Helferkomplex sagen jetzt “ man darf nicht verallgemeinern“ Master Cpb sagt : Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht :-) .Schade das Angela kacke aussieht, hätte ihr ein paar Araber Hände am arsch gewünscht.

  79. Profilbild von ivan
    10. Januar 2016 at 16:26 —

    so wie es ausieht ist der 3 kampf fix!!!
    verstehe aber nicht was der bringen soll,feigenwutz kriegt die nächste niederlage ,da er sich überhaupt nicht weiter entwickelt hat ,
    im gegenteil er ist sogar noch schlechter geworden.

    kalle hat es jezt wohl eingesehen ,darum verzichten die jezt auf einen protest!

    ich gehe sogar noch weiter und behaupte,
    Sauerland hat gestern eine riesige pleite gemacht,der plan ist beim 3 tem kampf möglichst viel geld auf De Carolis zu setzen da dieser wieder ohne probleme gewinnt ,und danach feigenwutz einen ars…h tritt zu verpassen ,aber bevor feigenwutz fliegt muss natürlich das geld von gestern wieder rein

    • Profilbild von Brennov
      10. Januar 2016 at 20:29 —

      hast du nicht noch vor 2 stunden erzählt der kampf würde nie kommen?

      • Profilbild von ivan
        10. Januar 2016 at 20:35 —

        ich habe es gehofft ,aber anscheinend muss De Carolis den kampf machen ,da es ja im vertrag steht ,warum auch immer

      • Profilbild von ivan
        10. Januar 2016 at 21:52 —

        wobei kalle ist heute nicht mehr so geil auf den 3 ten kampf wie gestern ,habe gerade einen artikel gelesen wo kalle gesagt hat das es andere optionen gibt wahrscheinlich hat das koks nachgelassen

        • Profilbild von #BILDnotwelcome
          10. Januar 2016 at 22:27 —

          Kalle wird sich den Kampf nochmal ohne Zusatzstoffe gegeben haben und wird festgestellt haben, dass De Carolis Feigenbum in einem evtl. 3. Kampf genauso deklassieren würde.
          Wenn er von Optionen spricht, dann meint er sicherlich Tyron Zeuge oder George Groves gegen Giovanni ran zu lassen. Abraham wird seine PV gegen Ramirez machen, von daher ist er als vor erst als Option auszuschließen!

  80. Profilbild von cubastyle
    10. Januar 2016 at 16:44 —

    Ich wette wenn die Prinzessin Feigenbutz gewonnen haette dann gaebe es schon einen ausfuehrlichen Artikel ueber seinen Gloreichen Sieg und sein neu aufgestellten Rekord als juengster Boxweltmeister beim Korruptesten Boxstall ever. Sieg sollte man in anfuehrungsstriche setzen da mejhr als gekaufte Punktrichter die einzige Waffe der Prinzessin sind und so auch seine einzige Siegeschance in den naechsten Jahren. Jedenfalls wenn er gegen die Top 30 boxt oder sollte ich sagen Top 50 viellecht sogar Top 100??

  81. Profilbild von Ferenc H.
    10. Januar 2016 at 17:28 —

    Guter Kampf von Giovanni. Das Thema Feigenbutz solte sich erstmal erledigt haben zumindenst als WM vieleicht kann er ja mal EM werden schliesslich hatte er ja auch seine Momente aber da muss noch wesentlich mehr kommen, allein schon die Beinarbeit

  82. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Der Beste spruch von Vinzest war ja „wenn ich mich hingelegt hätte, hätte ich 10 sek. durchatmen können“.

    Und warum hast du Vollpfosten es nicht getan? Erst wegdrehen, danach nochmal kassieren, dann muss der Ringrichter dazwischen, wenn das nicht reicht um einen TKO zu rechtfertigen was dann? Muss Vinzest erst im Krematorium kokeln, damit der TKO gerechtfertigt ist?

    Mir tut dieser kleine Dummbolzen mittlerweile auch leid. Er wurde viel zu früh als Geldesel für den alten Sack missbraucht. Das geht auf die kosten seiner Gesundheit und seiner karriere.

    Mittlerweile sind wir auch an einem punkt wo es nix mehr bringt zu sagen „er ist jung“. Klar ist er jung, aber man sieht doch das da grundlegendes fehlt bei ihm. Sicher kann er sich in den nächsten 3-5 Jahren bessern, aber er hat bis dahin nur noch matsche im kopf. Wenn selbst Carolis Jabs locker durchkommen, was würden dann andere mit ihm machen?

    Nur wenn Vinzest realisiert, dass das gelaber um den WM titel, Abraham etc. zu früh gekommen ist und das ihm Sauerland die eier geschaukelt hat um Geld zu machen, nur dann gibts noch hoffnung für ihn. Ansonst wird er mit 26-27 als boxerisches Wrack enden.

    Erbrämlich natürlich auch der Dinosaurier Sauerland. In so einer Situation würde es von größe Zeugen sich selbst zu kritisieren, stattdessen hat diese wandelnde Boxtox Krokodilledertasche nix anderes zu tun als gegen Carolis zu giften.

    De Carolis hat den ersten kampf gewonnen, trotz beschiss hat er klasse gezeigt. Er hat das Rematch deutlich gewonnen und trotz des erfolges klasse bewiesen. Er hätte sich auch anders verhalten können. Ich an seiner stelle hätte am Mikro richtig ausgeteilt!

    • Profilbild von Dr. Charles Bronson
      10. Januar 2016 at 18:07 —

      Komplett richtig, alles. Bis auf eine Einschränkung: Wenn Vince kein besseres Management und Trainer bekommt, dann dauert es keine 6 Jahre mehr… dann ist nach 2-3 Jahren Schluss.

  83. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    Was ich sehr gerne sehen würde wäre Chudinov vs De Carolis. Beide ähneln sich in gewisser weise. Sicher wäre Chudinov deutlicher favorit, aber Carolis ist ein beißer der sich nicht beeindrucken lässt. Ich würde ihm eine überraschung zu trauen. Vom Movement ist Carolis deutlich besser.

    Das wäre definitiv ein Top Fight.

    Zu Feigenwurst. Anerkennen muss man natürlich, dass er ne menge einstecken kann und das er nicht bei jeder gelegenheit klammert.

  84. Profilbild von Brennov
    9. Januar 2016 at 23:16 —

    laut wba fax ist er es schon:
    With Chudinov’s designation as Super Champion, Interim Champion Feigenbutz has been elevated to Champion of super middleweight Division

  85. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:20 —

    Die nehmen sich deckungstechnisch wirklich nichts aber Feigenbutz kann was wegstecken.

  86. Profilbild von Larrypint
    9. Januar 2016 at 23:28 —

    Feigenbutz boxt so unfassbar berechenbar plattfüssig,gerade und linear. Dagegen sind sogar huck und Abraham leichtfüßige ballerina.

Antwort schreiben