Top News

Boxsport Telegramm

+++ Der Australier Sam Soliman boxt am 5. März wieder einmal in den USA. Der 42-jährige Soliman ist bei Haymon unter Vertrag und soll ein weiteres mal einem jungen Talent auf den Zahn fühlen. Sein Gegner ist der 23-jährige US-Boy Antoine Douglas (19(13)-0-1), der gegenwärtig den WBO-International Titel und den IBO-Inter-Conti im Mittelgewicht hält. +++

+++ Neuer Gegner von Jürgen Brähmer ist der Wiking-Boxer Eduard Gutknecht. Beide standen sich bereits im Februar 2013 gegenüber. Damals gewann Brähmer nach Punkten. Seit Gutknecht bei Wiking unter Vertrag ist, konnte er 3 vorzeitige Siege gegen schwächere Gegner einfahren. Die Revanche am 12. März gegen Brähmer dürfte etwas schwerer werden. Gegen den regulären WBA-Champ in Neubrandenburg zu gewinnen, ist trotzdem das erklärte Ziel Gutknechts und des Wiking Teams. Der Sieg Brähmers im ersten Kampf sei geklaut gewesen. +++

+++ Alexander Dimitrenko wird nicht gegen Luis Ortiz antreten. Dimitrenko nennt den gleichen Grund wie zuvor schon Alexander Ustinov: Eine zu geringe Börse. Angeblich sollte er sich mit 30% zufrieden geben. Wer nun gegen Ortiz einspringt ist noch nicht geklärt. (Satiremodus an) Vielleicht erkennt ja Manuel Charr seine große Chance. (Satiremodus aus) +++

+++ Während für Ortiz im WBA-Interim-Kampf ein neuer Gegner gesucht wird, steht bei der gleichen Veranstaltung von Oscar de la Hoya am 5. März in Washington eine andere Kampfpaarung bereits fest: Im Weltergewicht werden Jessie Vargas (26(9)-1-0) aus Las Vegas und Sadam Ali (22(13)-0-0) aus Brooklyn gegeneinander antreten. Vargas kommt aus einer Punktniederlage gegen Timothy Bradley. Ali hält gegenwärtig den WBO-Inter-Conti und den WBA-International-Titel und ist alles Andere als ein leichter Aufbaugegner. Es kann auch gut sein, dass Vargas sich die zweite Niederlage in Folge einfängt. +++

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

+++ Deontay Wilder hat bekannt gegeben, dass er im April im Barcleys Center Brooklyn gegen Alexander Povetkin kämpfen will. Wilder wies alle Befürchtungen, Povetkin wäre eine Nummer zu stark für ihn, entschieden zurück: „Es ist wie vor dem Kampf gegen Stiverne. Wenn es wieder ein großer Schritt für mich ist, bin ich bereit ihn zu gehen.“ Im Falle seines Sieges und eines zweiten Sieges von Fury gegen Klitschko will Wilder danach in England gegen Fury antreten. +++

+++ Zum ersten mal wird der in Miami lebende Kubaner Guilliermo Rigondeux (16(10)-0-0) am 12. März in Europa kämpfen. Es geht bei einer Veranstaltung von Frank Warren in Liverpool gegen den Briten James Dickens (21(6)-1(1)-0). Der Rechtsausleger aus Liverpool ist britischer Meister im Super-Bantamgewicht. +++

+++ Am 30. April werden in Las Vegas der Kubaner Rances Barthelemy (24(13)-0-0) und der Mayweather-Boxer Mickey Bey (22(10)-1(1)-1) gegeneinander antreten. Die Einzelheiten des Vertrages werden gerade zwischen beiden Parteien ausgehandelt. +++

 

 

Voriger Artikel

„Er ist zurück!“- Stieglitz startet Angriff auf WM-Gürtel im Halb-Schwergewicht

Nächster Artikel

Box-Hammer: Gutknecht kämpft gegen Brähmer um die WM!

42 Kommentare

  1. Profilbild von Ferenc H.
    6. Februar 2016 at 15:50 —

    Manuel Charr gegen Ortiz? nunja auch kein Unterschied gegenüber Dimi ^^

  2. Profilbild von Gelöschter User
    6. Februar 2016 at 16:58 —

    Mahmoud Charr?
    Fuchs, was für einen Stoff ballerst du?

    Meinst du diesen Mahmoud?
    youtube com/watch?v=XvVPIKv_lPg

  3. Profilbild von
    6. Februar 2016 at 19:15 —

    Dass Dimi kneift, glaube ich in diesem Fall auch. Allerdings habe ich den Grund der Absage ein wenig anders verstanden, es ging angeblich nicht um die Menge des Geldes, sondern darum, dass Dimi resp. sein Promoter eine garantierte Summe wollte und zwar vorab, auch wenn Dimi sich während des Trainings verletzen sollte. GBP waren sogar bereit, diese Summe zu bezahlen, allerdings in zwei Raten, eine vorab und eine bei Ankunft in Washington – dies war dem Dimi-Team anscheinend zu wage. Für mich ist so etwas ein schlechter Witz – wer hätte Ortiz etwas bezahlt, falls er sich verletzt hätte?

    • Profilbild von YoungHoff
      6. Februar 2016 at 19:20 —

      Haha. Das sind aber Geschäftstaktiken.

      Erstmal ne feste Summe einstreichen, die auch bei Verletzung bestehen bleibt und dann n paar schöne tage auf Mallorca machen und da „verletzen“.

    • Profilbild von ego
      6. Februar 2016 at 21:40 —

      FuM
      das geld sollte für die ganze “ verletzungskur“ reichen, der wäre nie gegen ortiz angetreten!
      und, welch zufall, wer ist eigentlich dauernd verletzt?
      ortiz wohl nicht!

  4. Profilbild von Gelöschter User
    6. Februar 2016 at 19:37 —

    Hurnsohns Wort zum Sonntag:
    Ein Stock im Arsch ist kein Rückgrat

    • Profilbild von YoungHoff
      7. Februar 2016 at 05:50 —

      Traurig, dass die Zensur diesen Kommentar nun den Sinn geraubt hat und ihn dadurch als Troll aussehen lässt :(

  5. Profilbild von Gelöschter User
    6. Februar 2016 at 20:01 —

    Wo ist denn die nette Diskussion
    vom Fuchs & YoungHobo geblieben?
    Zensur vom allerfeinsten,
    Respekt boxen.de

    • Profilbild von Gelöschter User
      6. Februar 2016 at 21:49 —

      Wahnsinn Fuchs,
      der nächste gelöschte Kommentar,
      jetzt haste dich aber
      auf den Jungen eingeschossen, oder?

      • Profilbild von reineckefuchs
        6. Februar 2016 at 21:58 —

        Es geht hier um 7 verschiedene Kurzmeldungen. Wenn sich dann Einer auf einen kleinen Nebensatz einschießt und dann nicht damit fertig wird sich aufzublasen … was will man machen.

        Vielleicht wäre es am besten, hier auf der Seite zusätzlich ein Chatmodul einzubauen. Da kann dann der von einigen Wenigen immer wieder gewünsche Kleinkrieg am besten ausgefochten werden.

        • Profilbild von YoungHoff
          7. Februar 2016 at 05:45 —

          Willst du mich jetzt völlig trollen?
          Willst du mir oder anderen, die kommentieren verbieten sich auf ein Thema zu fixieren?
          Willst du ernsthaft behaupten, dass ich nicht das Recht habe bei 6 seriösen Nachrichten, den 7. völlig unseriösen Teil zu kommentieren?
          Willst du mir verbieten, dass ich bei diesem Newsflash recherchiertest erwarte und kein sinnloses Namedropping?
          Willst du ernsthaft behaupten, ich sei der, der sich im Ton vergriffen hat, nachdem es du warst, der mit wüsten Beleidigungen um sich warf?
          Diese Zensur ist beruht sich einzig und allein darauf, dass du den Nerv verloren hast und beleidigt hast und dir dies dann auffiel. Lustigerweise kam es ja auch erst zu der Zensur als ich dich mit Beispielen darauf hinwies. Aber wahrscheinlich ist diese Zensur nur Satire!?

          Um dir aber den Wind aus den Segeln zu nehmen, danke für 6 seriöse News. Es ist toll hier solche News ab und an zu lesen.

          Die 7. bleibt aber völlig stupide, ob „Satire“ oder nicht.

          Das Einzige was hier haften bleibt ist, dass es wohl nötig ist, wie viele andere User einen Zweitaccount zu erstellen. Danke dafür

          Und ich wiederhole: Danke für 6 tolle Nachrichten, Hase…. Damit entfällt dir ja jegliche Argumentation mich zu zensieren

          • Profilbild von reineckefuchs
            7. Februar 2016 at 05:59

            Erinnere dich an deinen ersten Kommentar, da wurde jawohl deutlich genug, wer wen trollt und das es dir nur ums stänkern ging. Wenn du dich an so einem Nebensatz in einer der Kurznachrichten hochziehst, den jeder als Joke erkennt (ich habe es wegen dir extra noch mal deutlich gemacht), dann verstehe ich nicht weshalb dir dann so sehr daran gelegen ist, mich als (natürlich schön von hinten durch die Brust) blöde hinzustellen.

            Solche Diskussionen wie mit dir braucht kein Mensch. Ansonsten schönen Sonntag „Hase“. Hoffentlich war es das jetzt endlich.

          • Profilbild von YoungHoff
            7. Februar 2016 at 06:12

            Ich schrieb im ersten Kommentar von passehlschen Wunschtraum aufs Namedroppign bezogen und ich schrieb über meine Meinung zu Dimitrenko, der in seinen letzten Fights, Pfeifen boxte, wovon der „Höhepunkt“ in einer Sporthallte war. Ferner wagte ich zu behaupten, das.s diese 30% die Dimitrenko ablehnte wohl durch mindestens 10 seiner Fights gegen Pfeifen reingeholt werden wird.

            Beleidigt hast du mich, nicht ich dich. Erinner dich dochmal daran.

          • Profilbild von reineckefuchs
            7. Februar 2016 at 06:26

            Geklärt per PN. alles easy. so soll es sein.

  6. Profilbild von Gelöschter User
    6. Februar 2016 at 20:14 —

    Zu 1:
    Soliman wird gewinnen,
    aber Douglas den Sieg bekommen
    zu 2:
    Traurig
    zu 3:
    noch trauriger
    zu 4:
    Vargas wird gewinnen
    und auch den Sieg bekommen
    zu 5:
    fifty-fifty
    vielleicht auch 50/50
    mit klaren Vorteilen für Povetkin
    zu 6:
    der Langweiler langweilt sich
    zum nächsten Sieg
    zu 7:
    Rances siegt und
    haut Mickey blue eyes

    wie immer alle Angaben
    ohne Gewähr
    und natürlich auch
    ohne jeden Sinn & Verstand

    Schönes Wochenende wünscht
    euer Lieblingshurnsohn

  7. Profilbild von reineckefuchs
    6. Februar 2016 at 22:45 —

    Der „Knüller des Tages“ steht da oben noch gar nicht dabei: Gerüchten zufolge wird David Haye am 21. Mai in London gegen Shannon Briggs kämpfen – das wird ein Spektakel geben … falls es tatsächlich dazu kommt.

    • Profilbild von YoungHoff
      7. Februar 2016 at 05:48 —

      Ein Knüller… David Haye nutzt die Dum.mheit und das sinnlose Ranking der WBA um gegen die aktuelle Nummer 4 zu kämpfen und sich gut in dem Ranking darzustellen…Knüller, also Gerüchten zufolge

      • Profilbild von HWFan
        8. Februar 2016 at 17:57 —

        Habe mich auch über’s WBA-Rankung kaputtgelacht:

        Klitschko zwischen Towers und Briggs… 😉

        Die WBA ist mittlerweile echt ein Witz!

        Auf Boxwelt traut man Briggs zu, mit Haye über die Runden zu kommen. Gehe mal eher von einem relativ schnellen, vorzeitigen Sieg für Haye aus. Sicher reicht Briggs‘ Schlagkraft noch für Haye aus, aber er ist viel zu langsam, um Haye zu treffen.

    • Profilbild von Brennov
      7. Februar 2016 at 13:40 —

      wäre für mich eine super Sache. egal wer gewinnt. einer von beiden verliert und wäre damit weg vom fenster. das würde de facto das karriereende bedeuten!

  8. Profilbild von Markus
    7. Februar 2016 at 00:24 —

    Fuchs, Rigo hat doch 2009 in Irland gegen Casey gebox. Also doch kein Europa-Debüt, noch nichtmal ein GB-Debüt 😉

    • Profilbild von reineckefuchs
      7. Februar 2016 at 01:04 —

      Oh. .. den Kampf habe ich übersehen. Sorry !

    • Profilbild von #BILDnotwelcome
      7. Februar 2016 at 02:06 —

      Du protestantisch evangelikaler Abschaum! Dublin bzw. Irland gehören nicht zu Großbritannien!

      • Profilbild von Putin
        7. Februar 2016 at 02:30 —

        Bivol der kommende Mann 😉

        • Profilbild von #BILDnotwelcome
          7. Februar 2016 at 02:56 —

          Der Typ ist der Hammer oder?
          Physisch ne Nr. zu klein für das LHW ABER er macht es mit seiner wahnsinns Workrate, seiner Footwork, seinem Handspeed und seinen powerful Kombos wieder weg..
          Er ist so ein bisschen der Mike Tyson des LHW bloß mit deutlich besserer Defense!
          Er lässt Kovalev wie ein lahmes HW aussehen!

          • Profilbild von Simon8965
            7. Februar 2016 at 13:23

            Bivol soll erstmal stärkere Gegner boxen dann sieht man was er wirklich drauf hat. Technisch sah der letzte Fight zwar vielverssprechend aus, aber der Gegner war nicht erste Sahne. Ein Kampf gegen Mirco Ricci (wie geplant) wäre da aufschlussreicher gewesen

          • Profilbild von #BILDnotwelcome
            7. Februar 2016 at 13:33

            @ Simon

            Naja, war ja klar das sich jemand findet dem die Gegner der ERSTEN 5 PROFIKÄMPFE nicht stark genug sein können!
            Wer Boxer wie Jackson Jr, Joey Vegas und den Cruiser Romero am Stück vermöbelt, dem soll als Ricci etwas entgegenzusetzen haben.
            Ich würde mir Gutknecht wünschen als nächsten Gegner aber siehe da, der darf nochmal um die WM boxen!

          • Profilbild von ego
            7. Februar 2016 at 15:53

            bild
            bivol ist bis jetzt gut, waren aber erst 5 kämpfe. mag den sehen, ist aber wohl nicht so fleißig :-)
            mit 1,83 M wohl nicht zu klein, jackson war nur 1,80 M.
            und der rest ist geschenkt, jeder ist so gut, wie es der gegner zulässt!
            ist jetzt 25 J alt, sollte mal ein bißchen gas geben.
            was kova damit zu tun haben sollte, dein denken, aber er ist 3x WM.
            und es geht nicht um ein schlechtmachen eines bivol, hoffe, wir werden viel von ihm sehen.

          • Profilbild von Simon8965
            8. Februar 2016 at 11:56

            Ich beschwere mich ja nicht über seine Gegnerwahl in den ersten fünf Kämpfen. Ich halte es nur für unangemessen einen jungen Boxer nach Kämpfen gegen mittelmäßige Boxer (egal, ob es nun 5, 10 oder 30 Kämpfe sind) als potentiellen Kovalev-Vernichter darzustellen. Das wäre genauso als würde ich Anthony Yigit als potentiellen Crawford-Vernichter sehen, nur weil er zu Beginn seiner Karriere äußerst überzeugende Leistungen erbracht hat. Aber dann würde das Anti-Sauerland-Gehate voll auf mich einprasseln 😉

      • Profilbild von Milanista82
        12. Februar 2016 at 11:38 —

        Hahahaha

  9. Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

    hmm komisch, keiner mehr der danach schreit das Deospray niemals gegen Povetkin antreten wird?
    So schnell kanns gehen.
    Wird ein guter kampf.

    Haye vs Briggs wird PR mäßig alles in den schatten stellen, vom wert her hat Haye aber nichts zu gewinnen mit einem sieg gegen Briggs. Briggs wird gnadenlos ausgepunktet werden.

    Schade das Ortiz vs Dimitrenko doch nicht kommt, wäre bestimmt ein jahrhundertfight gewesen. Hatte das Hotel schon gebucht.

    • Profilbild von Milanista82
      12. Februar 2016 at 11:47 —

      Haye macht überhaupt keinen Hehl daraus, dass ihm die Gürtel am Ar*sch vorbei gehen. Er will sich die Taschen voll machen, klappt ja ohne Probleme solange es inbreeding UK Fans gibt.

  10. Profilbild von
    7. Februar 2016 at 15:40 —

    Das mit Haye und Briggs steht doch nirgendwo in einer seriösen Publikation, das hat sich ein irgendein Fan oder Briggs selbst ausgedacht – Schwachsinn! Die Gegner, die im Augenblick für Haye in der Auswahl sind, sind die gleichen, die Oritz vorselektiert hatte: Takam, Scott, Pulev, Fedosov, Jennings. Die ersten drei haben mittlerweile Kämpfe geplant, bleiben Fedosov und Jennings als die wahrscheinlichsten Oponenten, vielleicht noch Andy Ruiz. Briggs könnte sich zwar noch ins Gespräch bringen, aber da müsste schon eine Menge Geld seitens Haye fließen, und das möchte er ja selbst behalten. Ansonsten steht Briggs (#4) in den Rankings besser da als Haye (#9) – warum sollte er das Risiko eingehen?

  11. Profilbild von Marvin Hagler
    7. Februar 2016 at 16:24 —

    Das Wilder im April in den USA gegen Povetkin antritt glaube ich nicht wirklich!

    Haye vs Briggs?? Wenn es so kommt würde ich die Ansetzung gar nicht so schlecht finden!
    Allerdings habe ich auf einigen Seiten gelesen das Malik Scott im Gespräch ist!

    Zu Ortiz…..Thompsen und Helenius haben sich selbst ins Gespräch gebracht und würden gerne gegen Ortiz kämpfen, mal sehen was daraus wird!?

    • Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

      Und warum glaubst du nicht das Deospray gegen Pove antritt?

      • Profilbild von Marvin Hagler
        7. Februar 2016 at 19:24 —

        Ohhh….ich glaube schon das Wilder gegen Povetkin kämpft, ich glaube nur nicht das der Kampf schon im April steigt!
        Bisher waren die Verhandlungen eher mau und jetzt soll es auf einmal ganz schnell gehe, klingt für mich eher unwahrscheinlich!

    • Profilbild von
      7. Februar 2016 at 18:38 —

      Scott vs. Haye ist eher wahrscheinlich und ja auch kein schlechtes Match. Gegen Thompson hat der Techniker ja gezeigt, dass er mit gutem Willen durchaus Leute schlecht aussehen lassen kann …

  12. Profilbild von Floyd$Money$Mayweather
    7. Februar 2016 at 17:34 —

    Habe eben gelesen dass, Helenius am Montag „huge news“ bekannt geben wird auf seiner pk…

    Es wird spekuliert dass er gegen luis ortiz antritt.
    Wäre ein sehr geiler Kampf!

    • Profilbild von Dr. Fallobsthammer ( ͠° ͟ʖ ͡°)

      Ortiz vs Helenius wäre ein sehr sehr interessanter kampf. Kann aber nicht so recht glauben, dass sich Helenius relativ kurzfristig dafür entscheiden wird. Entweder war das schon lange vorher abgemacht oder er kämpft gegen jemand anders.

  13. Profilbild von Floyd$Money$Mayweather
    7. Februar 2016 at 17:34 —

    Sry marvin habe jetzt erst gelesen…

  14. Profilbild von Silver
    8. Februar 2016 at 12:33 —

    Helenius kämpft aller Voraussicht nach im April gegen J.Duhaupas und wird somit leider auch nicht Gegner von Ortiz am 5. März.

  15. Profilbild von Silver
    8. Februar 2016 at 13:56 —

    Ach herje, T. Adamek kann es auch nicht lassen, er kämpft im April gegen E. Molina.

Antwort schreiben