Top News

Boxsport Telegramm

+++ Die Pflichtverteidigung von Arthur Abraham (44(29)-4(1)-0) gegen Herausforderer Gilberto Ramirez (33(24)-0-0) findet womöglich in den USA statt. Promoter Bob Arum möchte den Kampf gerne mit auf der Pacquiao vs Bradley Card vom 9. April in Las Vegas haben. Das Sauerland-Team möchte bei einer Niederlage einen Rückkampf in Deutschland. Einigt man sich nicht, kommt es am 8. Januar zur Versteigerung des Kampfes. +++

+++ Ex-Champ Vitali Klitschko ist sich sicher, dass sein Landsmann Oleksandr Usyk (9(9)-0-0) in diesem Jahr einen Kampf um den WBO-Titel bekommt und den jetzigen Weltmeister Krzystof Glowacki (25(16)-0-0) schlagen wird. Usyk trägt den WBO Interconti und ist in der BoxRec-Liste auf Rang 6 zu finden. +++

+++ Internet-Gerüchten zufolge soll es Verhandlungen über einen Kampf zwischen Erislandy Lara (22(13)-2-2) und Miguel Cotto (40(33)-5(2)-0) geben. Während Lara angeblich schon zugesagt habe, steht eine Antwort von Cotto noch aus. +++

+++ Vom 27. bis zum 30. Januar findet in Tijuana / Mexiko die 2. WBC-Frauenboxconvention statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung will Raja Amasheh (18(4)-0-1) einen Eliminator-Kampf bestreiten. Eine Gegnerin steht noch nicht fest. Im Falle eines Sieges wird sie WBC-Fliegengewichts-Weltmeisterin Jessica „Kika“ Chavez herausfordern. +++

+++ Offenbar nur ein Verständigungsproblem steht noch einem Kampf zwischen Gennady Golovkin und Billy Joe Saunders entgegen. Man war sich einig, dass der Kampf im April stattfinden kann. Saunders sagte zu, für 4 Mio gegen Golovkin anzutreten. Damit war das Management von GGG einverstanden. Jetzt sagt Saunders allerdings, er meint britische Pfund. Das wären dann ca. 6 Mio US-Dollar. Bleibt abzuwarten, wie man sich jetzt einigt. +++

+++ Laut dem britischen Promoter Eddie Hearn wird es am 4. Juni zum Kampf zwischen Kell Brook (35(24)-0-0) und Amir Khan (31(19)-3(2)-0) kommen. Zuvor muss Brook allerdings seinen Pflichtkampf gegen den Kanadier Kevin Bizier (25(17)-2-0) bestreiten. Hearn geht davon aus, dass dieser Kampf im Februar kommt und Brook seinen Titel behält. +++

Voriger Artikel

De Carolis über Feigenbutz: „Er ist arrogant, abgehoben und unerfahren!“

Nächster Artikel

Michael Wallisch: „2016 bedeutet eine neue Epoche für das Schwergewicht!“

3 Kommentare

  1. Profilbild von Sugar
    5. Januar 2016 at 14:03 —

    Wenn sich Saunders da mal nicht verzockt!

  2. Profilbild von 37 Złoty
    5. Januar 2016 at 14:37 —

    Ob Pfund, Euro oder Renminbi
    Saunders weiß im Anschluß
    sowieso nicht mehr
    woher die Kohle kam

  3. Profilbild von Silver
    7. Januar 2016 at 11:38 —

    Schätze mal das Abraham seine Pflichtverteidigung in den USA machen muss und da wird es vermutlich eng mit einer erfolgreichen Verteidigung seines Titels.
    Hat wohl nur die KO-Chance.

Antwort schreiben