Top News

Arthur Abraham wechselt zurück ins Mittelgewicht: “Man sollte mich noch nicht abschreiben”

Arthur Abraham ©Nino Celic.

Arthur Abraham © Nino Celic.

Ex-Weltmeister Arthur Abraham wird wieder zurück in seine alte Gewichtsklasse, das Mittelgewicht, wechseln. Nach drei Niederlagen in fünf Kämpfen im Supermittelgewicht zieht man beim Berliner Promoter Sauerland die Konsquenzen und hat den 31-jährigen Deutsch-Armenier zum Abspecken verdonnert.

“Wir geben Arthur eine neue Chance. In zwei, drei Aufbaukämpfen soll er sich vom Gewicht her schrittweise auf das Mittelgewichts-Limit zubewegen. Sein erster Kampf wird dann im November steigen”, sagte Wilfried Sauerland gegenüber der Bild am Sonntag.

Sky Fussball- Jetzt bestellen!

Abraham ist davon überzeugt, in seiner alten Gewichtsklasse wieder an seine Glanzzeiten anschließen zu können. “Man sollte mich nicht abschreiben. Nur weil ich zuletzt verloren habe, heißt das nicht, dass ich meinen sportlichen Ehrgeiz verloren habe. Ich will beweisen, dass ich zurückkommen kann”, sagte Abraham gegenüber dem SID.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Antonio Tarver: "Danny Greens aggressiver Kampfstil wird sein Untergang sein"

Nächster Artikel

Ricky Burns Titelverteidigung dauert nur 93 Sekunden

42 Kommentare

  1. mike
    16. Juli 2011 at 21:26 —

    Ich schreibe dich ab!

  2. Possi
    16. Juli 2011 at 21:31 —

    Gegen Lujan Simon vor 2 Jahren hatte man schon gesehen, dass das Abkochen Abraham stark an die Substanz ging. Mir kam es schon so vor als wenn er im Supermittelgewicht Probleme hatte.
    Abraham hat keine Disziplin mehr, er ist eben kein Glen Johnson.

  3. Ken Norton
    16. Juli 2011 at 21:47 —

    News! Gerade geht eine Einladung an Arthur durch die Axel Schulz-Foundation in Florida raus, Arthur kann sich dort – kostenlos! – durch das “Axel-Schulz-Mental-Hypnose-Training” in den Zustand versetzen, den er vor 5 Jahren hatte, also mit Biss. Parallel nimmt Axel ein sogenanntes “Cleaning” der Bankkonten Arthurs vor, damit die Motivation auch nachhaltig ist!

  4. memzero
    16. Juli 2011 at 21:59 —

    Ken wer ist eigentlich dieser Axel Schulz vin dem du da immer erzählst?

    War das auch nen Profi?

  5. Ken Norton
    16. Juli 2011 at 22:05 —

    Traurig und ein Zeichen dafür, das die PISA-Studien doch recht hatten: gerade die Jüngeren unter uns kennen die wichtigsten Personen der Weltgeschichte nicht mehr, es ist tragisch! Ich muss jetzt erstmal Muamer Hukic (oder so) gucken, wenn ich noch Zeit finde, erkläre ich später wie gewüscht, wer Cäsar, Axel Schulz und Napoleon waren und sind (einer davon lebt nämlich noch, ihr könnt schon mal bei Wikipedia googeln, wer das sein könnte, ich gucke solange Boxen in der ARD).

  6. Joe187
    16. Juli 2011 at 22:30 —

    richtige entscheidung, hätte man aber auch schon nachm froch fight machen können statt ihn auchnoch gegen ward verlieren zu lassen

  7. memzero
    16. Juli 2011 at 23:55 —

    Ey Ken du bist echt in ordnung.

    Typen wie du, da hab ich spass dran.

    Kann es sein das du Napoleon mit die noch lebende Figur meinst?

    Denn von den anderen hab ich echt noch nie gehört.

    Wikipedia? Iss das daß neue Lifestyle – food nach Sushi?

    War Ceasar nicht “DER LEADER” des 3. Reiches von 1933 – 1945?

    Der soll ja Tot sein denk ich mal.

    Hmm.. Axel ne weiss nicht..

    Aber mal im ernst kurz vorm Ko von Huck, ey der Kommentator labert echt nur scheisse.

    Ach ja zu Abraham dem protagonisten dieses threads, (sorry Arthur, aber vergiss es).

  8. gewaar
    17. Juli 2011 at 00:03 —

    Viel entscheidender als das Gewicht wird seine mentale Verfassung sein. Solange die nicht stabil ist, wird er Arthur auch im Mittelgewicht nichts reißen.

  9. matthias
    17. Juli 2011 at 00:04 —

    gut das abraham wieder ins mittelgewicht geht da gibts viel leichtere gegner die er weghauen kann 2 bis 3 schwache mittelgewichtler weghauen dan gegen daniel geal den ibf titel wieder gewinnen und ihn dan anschließend gegen schwache gegner 10 mal verteidigen und dan in rente gehen . So ähnlich wirds laufen.

  10. Carlos2012
    17. Juli 2011 at 00:12 —

    Abraham vs Martinez.Ein Traum für Boxfans.

  11. Der Albaner aus...
    17. Juli 2011 at 00:18 —

    Ja hoffentlich kommt es dann endlich zum Kampf gegen Superchampion :) Felix Sturm das wäre spannend, aber Felix wird warscheinlich Abraham boxerisch zu stark sein, sobald Abaraham auf einen guten technik trifft hat der direkt schwierigkeiten…

  12. Mr. Wrong
    17. Juli 2011 at 00:31 —

    hahaha, Felix “Doppeldeckung” Sturm wird nach dem Kampf gegen Abraham Blut urinieren.
    Guter Techniker? Wer soll das sein? Catic ist minimal schneller auf den Beinen, sein Handspeed wird ihm nichts nützen, Wattebällchen bleiben Wattebällchen.
    Abraham wird Catic bis Runde 6 KO schlagen.

  13. Mark
    17. Juli 2011 at 00:36 —

    Mr. Wrong dein Name ist Programm, also halt die Klappe und höre zu, was ein Boxexperte dazu sagt:

    “Kommt endlich raus ! Genug der langen Worte. Wir wollen sie endlich im Ring boxen (ausgesprochen boxxxxxxxxxen) sehen” ! *ganz laut brüll”

  14. matthias
    17. Juli 2011 at 00:36 —

    naja auf den kampf sturm vs abraham freuen sich viele zu unrecht glaube das wird nie was werden.

  15. Mr. Wrong
    17. Juli 2011 at 00:44 —

    Mark (Medlock) geh deine Fingernägel lackieren

  16. Mark
    17. Juli 2011 at 00:49 —

    Mark Medlock hat in einem Monat mehr verdient als du dein ganzes Leben lang. Und er hat schöne Frauen mit rot lackierten Fingernägeln (10 Stück könnte er am Tag davon haben). Davon kannst du nur träumen. Außerdem singen kann er auch. Schade, dass der kein metal macht. Werde sein nächstes Album kaufen. Weiß, einer, wann es rauskommt. Ich glaub, Produzent soll wieder Bohlen sein.

  17. Mr. Wrong
    17. Juli 2011 at 00:58 —

    das einzige was er bekommt, ist die tägliche (end)darmreinigung.

  18. Ken Norton
    17. Juli 2011 at 01:20 —

    Ich bin nicht Mark, ehrlich nicht…Habe gerade mit Axel gesprochen, er möchte meinen Autopark übernehmen…Wer hat mein Posting nochmal bei Figosport reingestellt? Ehrt mich!

  19. veysel
    17. Juli 2011 at 01:33 —

    abraham wird nie wie früher

  20. ibo
    17. Juli 2011 at 01:35 —

    er kann yeden im mittelgewicht schlagen

  21. matthias
    17. Juli 2011 at 01:37 —

    abraham hätte sich im supermittel durchkämpfen müssen das hätte er auch geschaft wenn er das gewollt hätte er muss einfach aktiver boxen das ist alles.

  22. Levent aus Rottweil
    17. Juli 2011 at 01:41 —

    Abraham ist bei mir unten durch,egal er hat NICHT GEKÄMPFT im Supermittel das isr nicht zu verzeihen…

  23. Mark
    17. Juli 2011 at 01:46 —

    matthias du bist aber nicht matthias opdenhövel oder ? Klingst nämlich so.

  24. MainEvent
    17. Juli 2011 at 02:20 —

    Mr. Wrong sagt:
    17. Juli 2011 um 00:58
    das einzige was er bekommt, ist die tägliche (end)darmreinigung

    :) :) :)

  25. V12
    17. Juli 2011 at 02:55 —

    Ich dachte du bist ein guter aber doch nicht, bleib besser da wo du jetzt bist, du hast kein fleich höher zu gehen.
    Hast du denn HUCK gerade eben gesehen, das ist eine Machine dich wurde er bis zum dritte Rund K.O schlagen.

  26. PeterchenFrost
    17. Juli 2011 at 06:30 —

    Arthur wir lieben dich …

  27. Larrypint
    17. Juli 2011 at 08:45 —

    sehr gute entscheidung . 1-2 aufbaukämpfe und dann ein mittelgewichtsfight gegen sturm,das wär doch wa!

  28. BOB
    17. Juli 2011 at 08:49 —

    Abraham ist physisch der stärkster mw der welt.
    der muss nur seine art des boxens ändern und den trainer muss er wechseln.
    ich denke ihm würde eher ein mexikanischer trainer passen.

  29. gigantus 1
    17. Juli 2011 at 09:40 —

    sein nächster kampf gegen einen fallobst wird so enden

    youtube.com/watch?v=lYehqE0rMMQ&feature=related

  30. Tom
    17. Juli 2011 at 10:35 —

    Na wir werden es ja sehen ob Abraham nochmal zurück kommen kann,allerdings ohne einen Ernährungsberater und einen Psycho-Doc wird das meiner Meinung nach nichts werden!

  31. box4ever
    17. Juli 2011 at 14:39 —

    endlich mal ne gute nachricht… ich hoffe dass abraham wieder dahin kommt wo er war und dann gegen sturm kämpft… der hat ja gesagt gegen abraham zu boxen wenn der zurück kommen sollte ..mal sehen.. es wäre ein spannender kampf ..
    wenn es über 12 gehen sollte sehe ich sturm vorne.. falls er aber durchhällt was sehr schwierig ist wenn man steinsbrocken von abraham gegen den kopf bekommt

  32. MainEvent
    17. Juli 2011 at 16:14 —

    Abraham muss hungern und auf nichtosmotische umsteigen in 6 monaten ist er dann MW

  33. Shorty
    17. Juli 2011 at 17:48 —

    AA hätte nie wechseln dürfen. Es wird schwer werden für Arthur, weil jeder(mehrmals) sehen konnte, wie man ihn(AA) boxen muss, um zu gewinnen.
    Man wird sehn..

  34. Possi
    17. Juli 2011 at 19:41 —

    Mark ist K.Norton ist Peddersen. Na und? Geniesst es, wir machen sowieso weiter!

  35. Mark
    18. Juli 2011 at 01:16 —

    Ken Norton heisst im realen Leben Ulrich Fromme und ist Autohändler.

  36. Mark
    18. Juli 2011 at 01:57 —

    Ken Norton wurde ausgeknockt, wie es aussieht !

  37. Sammy
    18. Juli 2011 at 05:36 —

    AA bitte höre auf. Keiner will Dich mehr boxen sehen

  38. Joe187
    18. Juli 2011 at 09:54 —

    @v12 huck ist der grösste lappen im deutschen boxen überhaupt, der muss punkteurteile gegen russen kaufen um danach wieder allen guten gegnern ausm weg zu gehen, das sich überhaupt wer traut diesen affen hier zu erwähnen

  39. Ferenc H
    18. Juli 2011 at 10:18 —

    Nunja der Felix der Sturm hatte ja mal erwähnt das er gegen Abraham Boxen will wenn er ins Mittelgewicht zurück kehrt da der Sturm ja jetzt unabhängig von Universum ist. Aber ich denke das das eh nichts wird obwohl es durchaus interessant währe 2 immer müderer (komisches Wort ich weiß) werdene Boxer mal sehen wie das endet.

  40. Sugar
    18. Juli 2011 at 10:45 —

    Bin mal gespannt ob er es tatsächlich schafft noch einmal an seine früheren Leistungen anzuknüpfen.

  41. iron
    18. Juli 2011 at 14:56 —

    abraham hatt jetzt ne pause gebraucht . sich einfach um seine millionen kümmern und nicht immer das soo harte training . abraham ist ein fauler Hund .

  42. Arthuro Abraham
    22. Juli 2011 at 16:17 —

    Arthur Abraham !

    Arthur Abraham hat gespuert die Classic-Fighter. Im Mittlegewicht hatte damals gegen keinen gekaempft. Der eine hat nur nicht aufgepasst. Leichte Konzentrationsmangel. Das System trainieren. Wenn anfaengt und von den Oberarmen zu den Faeusten geht, beruehrt, das ist der erste Gang. Immer wenn auf den Faeusten ist, dann ist immer ein neuer Abschnitt. Jeden Abschnitt drei Minuten immer einmal durch. Als Uebergang zum naechsten Abschnitt 1234 auf die Faeuste und dann auch 1234 gegen die Stirn immer. Die Faeuste sind immer als Bruecke zu verwenden. Den Abschnitt mit der rechten und linken Faust gegen Stirn ruhig drei Mal hintereinander. 567 mit der einen Faust die Faust beruheren. links, rechts, links. Bei links muss die Fauest von der Stirn die Faust beruehren 7. Das waren nur Kaempfe als Training. Ab jetzt muss AA kaempfen. Da wird man hart dran genommen. Der naechste Gegner wird wohl staerker ziemlich stark sein. Da wird AA hart dran genommen. Gegen Clasic Fighter hat gekamepft. Die haben sich nur verteidigt. Ab jetzt schlagen die alle zu bei AA. Demnach muss er kaempfen mit System. So eine Show wie bei Andre geht nicht mehr. Andre hat sich auch nur verteidigt. Ab jetzt wird AA viel Pruegel einstecken. Nicht die Kaempfe aufgeben. Immer gerade stehen und stark konzentrieren. Falls Treffer sind, dann diese wirken lassen und versuchen waehrend dieser Treffer, diese Treffer zu unterbinden und zu blockieren und auszuschalten. Es ist eine Kunst, wenn man es schafft einen Angriff zu blockieren. Das geht nur, wenn man nicht den Ueberblick verliert und die Kampfinstrumente der Gegner nicht aus den Augen verliert. Das geht nur ueber starke Konzentration auf den Gegner. Das gegen Andre war nur Show. Damit kann man sich nichts kaufen. Keinerlei Chancen irgendetwas bei dem Gegner bewirken zu koennen. Immer mit der Innenseite der Faeuste arbeiten und die Arme angwinkelt. Die eine Fauste muss weiter ausgestreckt sein wie die andere Faust. Man kann die Faeuste des Gegners nur abfangen, wenn man die auch nicht aus den Augen verliert. Dann die Daumen immer Diagonal. Nicht die Innenfaust auf den Oberschenkel druecken. Dann ist diese Faust schon ausgeschaltet. Immer Diagonal die Daumen. Edmund Gerber. Dann Stoppelig die Haare. Das Sonnendach sieht nicht gut aus. Oder krauselige Haare. Stoppelig. Hat einige Leichte Defizite. Im Schwergewicht gut moeglich, auch Eduard Gutknecht, nach Klitschbrothers Weltmeister werden zu koennen. Aber die Defizite muessen beseitigt werden, auch Kubrat Pulev. Kein Thema die Klitschbrothers. Keiner ist bereit fuer die. Das sind andere Kaempfer. Ihr alle werdet ueber die geleitet. Schwergewicht steht im Vordergrund. Alle anderen Gewichtsklassen werden ueber das Schwergewicht geleitet. Alle ueber Klitschbrothers. Senzai macht eine Ausnahme indem er sich um die anderen Gewichtsklassen kuemmert. Im Vordergrund steht das Schwergewicht. Steve Cunningham working with system. AA is doing three minutes all parts. You can do one minute. But three minutes are okay. Concentration it is possible you get a fighter you have to fight to survive and to win. Next it is possible. Should to tell you from Senzai. You must be faster Steve Cunningham. Alexander Povetkin wird einen harten Kampf wohl erleben. Der Gegner ist trainiert. RusCha wird da nicht locker lassen bis ihn zerquetscht hat. Senzai hat die ausschalten lassen. Aber seit letztes Jahr trainiert hart RusCha. Wird die Pruegel seines Lebens bekommen. Alle gut trainieren. Senzai mag derartiges nicht wie bei AA. Immer nach vorne schauen und nicht in die Vergangenheit. Egal, wo AA kaempft, wird imme Pruegel bekommen. Der armenische Krieger muss das Ueberleben lernen. Senzai hatte AA nie ausgetauscht. Aber so etwas geht auf keinen Fall. Da macht man sich nur laecherlich. Auch CB gut trainieren. Der Kampf muss nicht sein. Wenn sie verliert, dann steht sie ohne Guertel da. Verliert einen Weltmeister Sauerland. HolHol wird nie im Leben den Kampf aufgeben. Das kann man sich nicht vrostellen. Das glaubt Senzai nicht. Aber ein Versuch. Wenn sie gewinnt. Das ist in Ordnung CB. Dann Kaptan Marko der Vater und der Bruder nicht mehr in den Ring. Da wird gearbeitet. In den Ring duerfen nur die Verantwortlichen. Weg da aus dem Ring und sich hinsetzen zu den anderen Zuschauern. Die Mutter hatte weggeschaut. Das geht bei Senzai nicht. Gerade wo es spannend wird und immer auf die Freese. Imme schoen zuschauen. Das geht nur, wenn man sich Konzentriert. Ab jetzt gibt es immer ein paar auf die Fresse fuer alle bei Sauerland. Ihr muesst kaempfen, wenn ihr gewinnen wollt. AA hat Senzai entaeuscht. Das wird immer boese enden fuer AA. Kaptan Marko auch die Schuhe nicht zu eng. Fuer jeden Schuhtyp gibt es auch dementsprechend die Groesse. 46 Normal, Mittel und Breitfuss. Der Fuss bewegt sich leicht im Schuh. Das ist richtig.

Antwort schreiben

adrivo

adrivo