Top News

Kessler schlägt Perdomo durch K.O.

Wie erwartet hat Mikkel Kessler seinen WBA-Supermittelgewichts-Titel gegen Gusmyr Perdomo verteidigt. Nach einem Niederschlag in der dritten Runde hat der Ringrichter den Kampf in der vierten Runde zugunsten Kesslers abgebrochen. Eine ausführliche Berichterstattung werden wir morgen nachliefern haben wir bereits nachgeliefert: Bereits Ende der ersten Runde kam Kessler mit einer Links-Rechts-Kombination gegen Perdomo durch. In der dritten Runde wurde dann Perdomo wegen Tiefschlag ermahnt. Kurz darauf schickte ihn Kessler mit der Rechten auf die Bretter. Perdomo wurde zwar angezählt, konnte sich aber in die Pause retten. In der vierten Runde trifft Kessler Perdomo erneut mit der Rechten, schickt ihn in die Seile und schlägt dort weiter auf ihn ein, worauf der Ringrichter den Kampf abbricht: Sieg für Kessler durch technischen K.O. nach 56 Sekunden der vierten Runde. Bereits vorhin hatten wir über die Resultate der Vorkämpfe berichtet. Die deutschen Boxfans können die Kämpfe morgen, Sonntag den 13. September 2009, von 9-11 Uhr auf MDR verfolgen.

WEITERLESEN →