Salido Back
Top News

Orlando Salido meldet sich zurück

Nach fast einem Jahr Ringabstinenz hat sich der Mexikaner Orlando „Siri“ Salido im Ring zurück gemeldet. Er bestritt am Samstag in Mexiko auf der Undercard eines Frauenfights einen auf 10 Runden angesetzten Kampf gegen den Kolumbianer Aristides „Papa“ Perez. Salido siegte vorzeitig, aber glanzlos. Seit seinem Punktsieg über Vasyl Lomachenko und dem mörderischen Fight gegen den Thai Terdsak Kokietgym im Jahr 2014 hatte Salido kein besonderes Glück mehr. Er verlor 2015 gegen Roman Martinez und bei der Revanche gab es nur ein Unentschieden. Auch im Kampf gegen Francesco Vargas im Juni 2016 gab es keinen Sieger. Mit Aristides Perez hatte der 36-jährige Siri für sein kleines Comeback einen gleichaltrigen, aber boxerisch unterlegenen Gegner gewählt. Dem Kolumbianer gelang in der Mitte von Runde 3 ein schöner Aufwärtshaken, der Salido auf die Knie zwang, aber der Mexikaner verschmerzte diesen Volltreffer. Perez versäumte es, sofort entschieden nachzusetzen. Gegen Ende dieser Runde war es sogar Salido, der Druck machte und Perez an den Seilen stellen konnte. Die Pausenglocke rettete …

WEITERLESEN →