IMG_2767
Top News

Khoren Gevor gibt sein Comeback

Rafael Bejaran (25-2-1) wird seinen WBF-Weltmeistertitel im Superweltergewicht am 8. April über 12 Runden gegen Ilias Essaoudi (12-0-0) verteidigen. Die elfte Veranstaltung der Profibox-Promotion Boxen im Norden beginnt ab 16 Uhr in der Hamburger Kultstätte des Rock ’n‘ Roll, der Großen Freiheit 36. Der 28-jährige Essaoudi qualifizierte sich mit einem umstrittenen Punktsieg gegen Kassim Ouma (29-11-1) für den Titelkampf. Bejaran gewann den WBF-Titel vor elf Monaten in einer Schlacht gegen Nkululenko Mhlongo (16-6-0) aus Südafrika. Ein weiteres Highlight auf der Fightcard ist das mit Spannung erwartete Comeback von Ex-Europameister Khoren Gevor (32-9-0). Nach einer fünfjährigen Ringpause bekommt es der 38-jährige Gevor gegen keinen Geringeren als die Nummer 78 in der Welt (BoxRec), Viktor Polyakov (13-3-1) aus der Ukraine zu tun. Gevor hat zwölf Titelkämpfe in seiner Vita, darunter vier Weltmeisterschaften gegen Arthur Abraham, Dimitri Sartison, Felix Sturm und Robert Stieglitz. Dazu war er EBU-Europameister im Supermittelgewicht. Sein Kontrahent Polyakov ist amtierender WBA-International-Titelträger im Supermittelgewicht und ein starker Gegner für ein Comeback, da er dem Italiener …

WEITERLESEN →