Foto go4boxing-Conny Mitterrmeier
Top News

Huck gibt Mittermeier eine zweite Chance

Marco Huck hat Conny Mittermeier als Coach zurückgeholt. In einem Boxgym in Berlin Spandau bereitet er den „Hucker“ auf seinen Auftaktkampf in der Word Boxing Super Series (WBSS) vor. Hucks Gegner ist zurzeit das Beste, was das Cruisergewicht zu bieten hat: Oleksandr Usyk, Olympiasieger von 2012 und die ungeschlagene Nummer eins der WBO. In dem auf den 9. September festgelegten Kampf in der Berliner Max-Schmeling-Halle geht es nicht nur um das Weiterkommen in dem mit 50 Millionen Dollar dotierten WBSS-Turnier. Sondern auch um die WBO-Krone, die Usyk auf das Spiel setzen wird. Geht man mit den Boxexperten und Buchmachern wird der Ukrainer seinen Titel behalten. Die Wetten stehen 9 zu 1 gegen Huck. Ein Sieg des Berliner Boxers wäre mehr als eine Sensation nach seiner enttäuschenden Vorstellung gegen Mairis Briedis im April in der Dortmunder Westfalenhalle. Eine klare Linie lässt sich im Team Huck nicht erkennen, nachdem er zuletzt kurz vor seinem letzten Fight Oktay Urkal als Trainer verpflichtete, dann die Chance nicht nutzte mit …

WEITERLESEN →