Foto Facebook Ramona Kühne
Top News

Boxgala in Potsdam abgesagt

Nach der krankheitsbedingten Absage von Tyron Zeuge, der gegen Isaac Ekpo seinen Weltmeistertitel der WBA im Supermittelgewicht verteidigen sollte, muss die Boxgala für den heutigen Samstagabend in der Potsdamer MBS Arena leider abgesagt werden. Das Team Sauerland hat zwar versucht das Event dennoch zu retten, doch auch dieser Versuch sollte scheitern. Am 29. November verkündete die Hauptkämpferin Ramona Kühne via Facebook: „Liebe Fans und Freunde, ich werde leider nicht am Samstag, den 2.12. in Potsdam boxen. Meine geplante Gegnerin musste krankheitsbedingt absagen, ein passender Ersatz war in der Kürze nicht mehr zu finden. Ich bin unendlich traurig, weil ich mich auf Potsdam gefreut habe.“ Bereits erworbene Tickets werden natürlich erstattet. Damit verabschieden sich Sat.1 und Ran Fighting ohne eine Abschiedsgala vom deutschen Boxsport. So überraschend wie sie gekommen waren, verschwinden sie auch wieder. Ran Fighting verstimmte die deutschen Boxfans zuletzt durch die hohen PPV-Gebühren und die Schwerpunktlegung auf Kickboxen und MMA. Ab 2018 wird Sport1 die Fights vom Berliner Boxstall übertragen und hoffentlich eine größere …

WEITERLESEN →