Foto WBSS_Firat Arslan
Top News

Arslan kämpft in Stuttgart und hat Huck im Visier

Firat Arslan (40-8-2, 25 K.o.) glaubt weiterhin an eine WM-Chance! Die „World Boxing Super Series“ kommt am 7. Oktober nach Stuttgart (live auf SKY Select und ranFIGHTING.de). Im Rahmen des größten Kampfsportturniers aller Zeiten sollen Jahr für Jahr die Besten der Besten in verschiedenen Gewichtsklassen ihre jeweilige Nummer Eins bestimmen. In der ersten Saison wird der Kampf um die „Muhammad Ali Trophy“ im Cruiser-und Supermittelgewicht ausgetragen. Doch vor allem in der Gewichtsklasse bis 90,72 kg fehlt ein Name, der in den letzten Jahren immer oben mit dabei war: Firat Arslan! Im Vorprogramm des Hauptkampfes zwischen IBO Supermittelgewichts-Champion Chris Eubank Jr. und Avni Yildirim will der Schwabe zeigen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört und immer noch das Zeug hat, Weltmeister zu werden! Dabei will sich Arslan jedoch nicht mehr allzu viel Zeit geben. „Kurz vor meinem Kampf in Stuttgart werde ich 47 Jahre alt und ich habe mir vorgenommen, dann noch ein Jahr Vollgas zu geben. Ich habe jetzt genau 29 Jahre geboxt und …

WEITERLESEN →