Sauerland-Gilberto Ramirez
Top News

Gilberto Ramirez: „Es ist meine Bestimmung Weltmeister zu werden!“

Vom Tellerwäscher zum Millionär – der amerikanische Traum ist nirgends noch so gegenwärtig wie im professionellen Boxsport. Bestes Beispiel dafür ist Gilberto Ramirez. Der junge Mexikaner will Weltmeister Arthur Abraham am 9. April in Las Vegas nicht nur dessen Titel abnehmen, sondern sich vor allem einen Namen machen und diesen in Geld und Ruhm ummünzen. Dabei sollte aus Ramirez gar kein Boxer werden. „Meine Eltern haben mich erst zum Baseball, dann zum Basketball gebracht“, so der 24-Jährige aus Mazatlan in der Provinz Sinaloa, „doch für mich war schnell klar, dass es nur einen Sport gibt, den ich gerne ausübe: Boxen!“ Mit 12 Jahren betrat Ramirez zum ersten Mal einen Box-Gym und streifte sich die Handschuhe über. Aber der Faustkampf musste lange Zeit hintenanstehen. Ramirez: „Meine Familie musste finanziell schwere Zeiten überstehen. Zeitgleich mit dem Boxen fing ich daher an halbtags auf dem Bau zu schuften.“ In der restlichen Zeit ging er, wie seine beiden Geschwister, zur Schule. „Nach der 9. Klasse war aber Schluss für …

WEITERLESEN →